Hustensaft selbstgemacht – aus nur drei Zutaten!

Hustensaft selbstgemacht – aus nur drei Zutaten!

Wie angeboten, habe ich euch hier zusammengefasst, wie ich meinen Thymian Hustensaft zubereite.

Ihr benötigt nur drei Zutaten und es geht super einfach

50g Thymian (wer keinen frischen bekommt, kann auch getrockneten nehmen) http://amzn.to/2hO4NI2
1 Biozitrone
4 EL Honig.

Zubereitung: Zunächst müsst ihr den Thymian mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und für 15 Minuten ziehen lassen.Danach müssen alle Pflanzenteile herausgefiltert werden. Dazu könnt ihr entweder ein ausgekochtes Mulltuch oder ein sehr feines Sieb verwenden. Die Flüssigkeit muss dann wieder in einen Topf gegeben werden und hier wird dann der Saft der Zitrone und der Honighinzugefügt.

Anschließend muss das Gemisch 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Schon ist der Sirup fertig. Er kann jetzt in ausgekochte Fläschchen aus Braunglas abgefüllt werden.
Wenn ihr sauber gearbeitet habt, hält sich der Sirup mehrere Wochen im Kühlschrank.

Er hilft wunderbar bei trockenem Reizhusten und Atemwegserkrankungen. Kinder unter einem Jahr sollten den Hustensaft nicht bekommen, wegen dem Honig. Ansonsten ist er bei Bedarf einzunehmen. 3x täglich 1-2 Löffel!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.