Bienenfreund im sommerlichen Garten

Bienenfreund (Phacelia tanacetifolia): Das vielseitige Gartenwunder nützt auch uns

Bienenfreund, auch bekannt als Phacelia tanacetifolia, ist nicht nur ein Augenschmaus in jedem Garten, sondern auch ein wertvolles Heilmittel in der Hausapotheke. Diese vielseitige Pflanze bietet eine Fülle von Vorteilen für Mensch und Insekten gleichermaßen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum Phacelia tanacetifolia ein Must-Have für jeden Garten und jede Hausapotheke ist.

Die Schönheit des Bienenfreund im Garten

Bienenfreund ist eine einjährige Pflanze, die bis zu 90 cm hoch wird und von Mai bis Oktober blüht. Die lavendelblauen Blüten sind ein echter Hingucker und ziehen zahlreiche Bienen, Schmetterlinge und andere Bestäuber an. Diese Pflanze ist daher ideal für Hobbygärtner, die die Biodiversität in ihrem Garten fördern möchten. Die üppigen Blütenstände sind nicht nur schön anzusehen, sondern bieten auch eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten.

Bienenfreund Pflanze im Garten

Nutzen für die Hausapotheke

Neben ihrer attraktiven Erscheinung und ihrem Nutzen für Insekten hat Bienenfreund auch heilende Eigenschaften, die in der Hausapotheke geschätzt werden. Hier sind einige der gesundheitlichen Vorteile, die Phacelia tanacetifolia bietet:

1. Entzündungshemmend

Phacelia tanacetifolia enthält Flavonoide und andere bioaktive Verbindungen, die entzündungshemmende Eigenschaften haben. Ein Tee aus den getrockneten Blüten kann helfen, Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Wildpflanzen in den Sommer

Mit unserem Starterset für den Sommer (hier erhältlich) hast du eine ideale Grundlage, um selbst die Wildkräuter und Heilpflanzen deines Gartens, der Wiese und des Waldes zu bestimmen, zu sammeln und zu verwerten. Es enthält neben unserem Saisonkalender für Wildkräuter, den man jedes Jahr erneut verwenden kann, unsere Bücher „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ und „Wildkräuter haltbar machen„. Zudem liegt dem Starterset unsere aktuellste Ausgabe des Kräuterkeller Magazins sowie ein Postkarten- und ein Samenset bei. Das Starterset bekommst du exklusiv in unserem eigenen Shop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de in der Kategorie „Sommer“.

Wildkräuter Starterset für den Sommer

2. Beruhigend

Die Pflanze hat beruhigende Eigenschaften, die bei Stress und Angstzuständen helfen können. Ein warmes Bad mit einem Aufguss aus Phacelia-Blüten kann entspannend wirken und zu einem besseren Schlaf beitragen.

3. Hautpflege

Die antimikrobiellen Eigenschaften der Pflanze machen sie zu einem nützlichen Bestandteil von Salben und Lotionen zur Behandlung von Hautproblemen wie Ekzemen und leichten Verletzungen.

Wildkräuter und Heilpflanzen im Sommer haltbar machen

In unserem Buch „Wildkräuter haltbar machen“ (hier erhältlich) verraten wir die geeignetsten Verfahren und Rezepte, wie man Wildkräuter am besten haltbar macht. Dieses Buch soll nicht nur zum Sammeln sondern auch zum Verarbeiten der wilden Kräuter anregen. Viele Kräuter können getrocknet, eingelegt, eingefroren oder sogar fermentiert werden. Dabei ist nicht jedes Wild- und Küchenkraut ist für jedes Konservierungsverfahren gleich gut geeignet. Im Buch erklären wir welche Verfahren für die jeweilige Pflanzen optimal sind und wie man die Nährstoffe bestmöglich bewahren kann. Die tabellarische Übersicht zeigt auf einen Blick, wie die gängigsten Wildkräuter am besten haltbar gemacht werden können, im Rezeptteil sind viele Inspirationen zu finden, wie man die haltbar gemachten Wildkräuter in Gerichte integriert. Das Buch gibt es exklusiv in unserem eigenen Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Wildkräuter im Sommer haltbar machen

Förderung der Biodiversität

Bienenfreund ist nicht nur gut für die Hausapotheke, sondern auch ein Segen für den Garten. Hier sind einige Gründe, warum Sie Phacelia tanacetifolia in Ihrem Garten pflanzen sollten.

Bienenfreund für Insekten

1. Bestäuberfreundlich

Wie der Name schon sagt, ist Bienenfreund besonders attraktiv für Bienen. Die Pflanze bietet reichlich Nektar und Pollen, was sie zu einer wichtigen Nahrungsquelle macht, besonders in Zeiten, in denen andere Blüten rar sind.

2. Bodenverbesserer

Phacelia tanacetifolia hat tief reichende Wurzeln, die den Boden lockern und die Bodenstruktur verbessern. Nach der Blütezeit kann die Pflanze als Gründüngung verwendet werden, um den Boden mit organischer Substanz anzureichern.

3. Unkrautunterdrückung

Durch ihren dichten Wuchs kann Phacelia tanacetifolia das Wachstum von Unkraut unterdrücken, was den Pflegeaufwand im Garten reduziert.

Die Welt der wilden Kräuter im Wildkräuter Magazin

Im Sommer kann man jeden Tag andere Pflanzen sammeln. Wir möchten euch in der Sommerausgabe unseres Kräuterkeller Magazins (hier erhältlich) Anregungen geben, wie man Wildkräuter im Sommer nutzen kann. Das Magazin ist in einer gedruckten und auch in einer digitalen Variante erhältlich. Du bekommst es, wie unsere anderen Bücher und den Saisonkalender in unserem eigenen Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Die Wildkräuter Magazine von Kräuterkeller

Anbau und Pflege von Bienenfreund

Bienenfreund ist leicht anzubauen und stellt keine hohen Ansprüche an den Boden. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr direkt ins Freiland. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen Standort und regelmäßige Bewässerung, vor allem in trockenen Perioden.

Aussaat: März bis Juni
Blütezeit: Mai bis Oktober
Standort: Sonnig
Boden: Gut durchlässig, nährstoffreich

Warum es sich lohnt, Bienenfreund (Phacelia) im Garten zu haben

Phacelia tanacetifolia ist eine wahre Bereicherung für jeden Garten und jede Hausapotheke. Ihre vielfältigen Nutzen machen sie zu einer wertvollen Pflanze, die nicht nur das Auge erfreut, sondern auch die Gesundheit fördert und die Biodiversität unterstützt. Probieren Sie es aus und erleben Sie die vielen Vorteile der Bienenfreund in Ihrem eigenen Garten!

Hummel und der Bienenfreund

Mit ihrer Kombination aus ästhetischem Charme und praktischen Vorteilen ist die Bienenfreund eine Pflanze, die in keinem Garten fehlen sollte. Starten Sie noch heute mit dem Anbau und genießen Sie die zahlreichen positiven Effekte dieser wunderbaren Pflanze.

Folge uns auch auf unseren andere Kanälen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die neue Sommerausgabe des Wildkräuter Magazins ist da!

Das Kräuterkeller - Magazin