Hagebuttensaison eröffnet

Hagebuttensaison eröffnet

Die roten Früchte der Heckenrose (rosa canina) sind so Manchem aus der Kindheit bekannt. Als Juckpulver gefürchtet, sind sie für unsere Gesundheit sehr wertvoll. Es lohnt sich ab sofort mit der Ernte zu beginnen. Frühe Sorten reifen schon Mitte September aus. Die Hagebutten sind dann noch fest und man kann sie jetzt super zu Mus und Marmelade weiterverarbeiten.

Ein wichtiger Tipp zur Ernte: man sollte die sie nur an trockenen und sonnigen Tagen ernten, dann ist der Vitamin C-Gehalt der Früchte nämlich höher als an regnerischen.

Als Vitamin C-Lieferant sind die leuchtend roten Früchte der Heckenrose spitze. Außerdem sind besonders viel Vitamin A, K und B-Vitamine enthalten. Fruchtsäuren, Pektine, Kieselsäure, die Antioxidantien Lycopin und Flavonoide sowie die Mineralien Zink, Kupfer, Eisen Magnesium und Calcium sind ebenso reichlich vorhanden.

Habt ihr schon Hagebutten verarbeitet? Morgen gibt es ein Rezept von mir! Bis dahin Grüße aus dem Kräuterkeller



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.