Lauwarmer Spargelsalat mit Kartoffeln und Bärlauch

Lauwarmer Spargelsalat mit Kartoffeln und Bärlauch

Ich liebe Spargel und er kommt bei mir gerade fast täglich auf den Tisch. Heute stelle ich euch mein absolutes Lieblingsrezept vor. Das kann man ohne große Vorbereitung zubereiten und es geht super schnell. Warum er so gesund ist, könnt ihr hier nochmals nachlesen.

Ihr benötigt:

  • Spargel
  • Kartoffeln
  • Steinsalz
  • Kürbiskernöl
  • Bärlauch oder andere Kräuter
  • Ggf. Paprika oder Tomaten nach Geschmack

Den Spargel schäle ich nicht, wenn ich grünen Spargel verwende. Die Kartoffeln schäle ich aber und koche sie bereits in Spalten geschnitten. Das geht schneller. Wenn ich diesen Salat mache, habe ich meist nicht so viel Zeit zum Kochen. In höchstens 15min ist alles fertig. Spargel und Bärlauch passen hervorragend zusammen. Ich liebe die leichte Knoblauchnote zum Spargel. Wenn es keinen Bärlauch mehr gibt, passt aber auch Schnittlauch, Petersilie oder Estragon.

Kürbiskernöl ist eines meiner liebsten Öle im Salat. Der Geschmack ist sehr lecker und nussig. Es passt hervorragend zu Spargel und sofern man es nicht übertreibt ist dies eine deutlich gesündere Alternative zur fettigen und nicht gesunden Sauce Hollandaise. Diese esse ich gar nicht mehr. Ich habe bisher keine leckere, vegane Alternative gefunden und so habe ich andere Möglichkeiten entwickelt, den Spargel zu genießen.

Probiert mein Rezept doch mal aus und berichtet, wie es euch geschmeckt hat.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.