Die Stiftung Warentest hat rezeptfreie Medikamente getestet! 

Die Stiftung Warentest hat rezeptfreie Medikamente getestet! 

Die Stiftung Warentest hat mal einen sinnvollen Test veröffentlicht. Es geht um rezeptfreie Medikamente, die geanuer unter die Lupe genommen wurden.
Knapp zusammengefasst wurden beliebte Arzneimittel getestet und beurteilt, ob sie in ihrer Zusammensetzung überhaupt sinnvoll sind oder nicht. Normalerweise poste ich keine Fremdinhalte, doch ich glaube jeder von uns hat solche Medikamente im Schrank (mich eingeschlossen). Ich verlinke euch gerne den Test und plädiere dennoch dafür bei Erkältung nicht die halbe Apotheke leerzukaufen, sondern gezielt auf Vitamine zu setzen, die der Körper wirklich benötigt.
z.B. Vitamin D
Zink
natürliches Vitamin C

Hier der Link zum Test: https://www.test.de/Medikamente-Diese-beliebten-Arzneimittel-sind-wenig-geeignet-4611718-4611750/

Ich habe euch übrigens hier eine Liste mit meinen Top10 Vitaminen und Mineralstoffen zusammengestellt, die ich regelmäßig oder dauerhaft einnehme.
Doch nur Vitamine einzunehmen reicht oftmals auch nicht aus. Immer wieder höre ich von Patienten, dass sie beispielsweise Vitamine auffüllen und sich sehr gesund ernähren. Ein Problem kann z.B. auch die Darmgesundheit sein. Die Vitamine werden dann nämlich nicht richtig aufgenommen und können vom Körper nicht genutzt werden. Es ist deshalb immer wichtig ganzheitlich zu denken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.