Das Standardwerk „Kräuterkunde“ von Wolf-Dieter Storl

Das Standardwerk „Kräuterkunde“ von Wolf-Dieter Storl

Wolf-Dieter Storl ist ein Urgestein, wenn es um Heilpflanzen und Kräuter geht. Er hat einen ganz persönlichen sowie spirituellen Blick auf die Kräuterkunde und schafft es das Wesen und die Persönlichkeit der Pflanzen zu offenbaren. An seinen Büchern kommt man nicht vorbei, wenn man Kräuterfan ist. Sein Standardwerk „Kräuterkunde“ wurde neu aufgelegt und kam ganz frisch auf den Markt. Wir stellen es euch vor!

Über den Autor: Wolf-Dieter Storl

Wolf-Dieter Storl ist nicht nur Bestsellerautor, sondern auch Hochschuldozent, Kulturanthropologe und Ethnobotaniker, der weit gereist ist und umfangreiches Wissen über Heilpflanzen angesammelt hat. Man nennt ihn auch den Scharmanen aus dem Allgäu, denn die wilde, ungezähmte Natur inspirierte ihn zu seiner Lebensphilosophie. Seine Leidenschaft und Verbindung zu den Pflanzen spürt man in jeder Zeile seines Buches. Er veröffentlichte zahlreichen Publikationen und Videos. Aktuell widmet er sich hautsächlich seinem Garten, dem Schreiben von neuen Büchern, aber auch seiner Vortragstätigkeit im Rahmen von Seminaren. 

Der Autor Wolf - Dieter Storl
Der Autor Wolf-Dieter Storl in seinem Element

Das Standardwerk „Kräuterkunde“ neu aufgelegt

Das Bewusstsein für Heilpflanzen und das Wissen über Kräuterkunde geht leider immer mehr zurück. Wolf-Dieter Storl möchte dies ändern. In seinen Büchern plädiert er dafür, weniger chemische Medikamente zu nutzen und sich an das Wissen zu erinnern, das früher von Generation zu Generation weitergegeben wurde – das alte Heilkräuterwissen. Sein absolutes Standardwerk ist sein Buch „Kräuterkunde“ das nun in der reich bebilderten Schmuckausgabe neu erschienen ist. 

„Gebt den Ärzten die Kräuterkunde zurück“

Das Auftakt Kapitel des Buches hat uns sehr angesprochen. Mediziner behandeln zum überwiegenden Teil mit pharmazeutischen Produkten, das Wissen über Heilkräuter ist meist allerdings nicht vorhanden. So steigt Storl mit einem Aufruf ins Thema ein und will wachrütteln. Die Apotheke der Natur, die uns kostenlos viele Heilpflanzen zur Verfügung stellt, soll nicht weiter in Vergessenheit geraten. In allen Kulturen der Welt spielen Kräuter und Pflanzen seit Jahrtausenden große Rolle, wenn es um die Gesundheit geht. Storl stellt nicht nur heimische Heilpflanzen vor, er geht beispielsweise auch auf traditionelle Heilpflanzen aus der chinesischen Medizin oder der indischen Medizin, der Ayurveda, ein. 

Das Standardwerk Kräuterkunde

Er möchte erreichen, dass das weltweite Heilpflanzenwissen allen präsent ist und so sollte die Phytotherapie wieder Bestandteil der medizinischen Ausbildung werden. Dies würde nicht nur eine Kostensenkung und biologischere Behandlung ermöglichen, sondern auch den Patienten zu mehr Selbstverantwortlichkeit bringen. 

Weitere Themen

Kräuter sind in den Augen von Herrn Storl viel mehr als nur einfache Pflanzen. Er betrachtet sie in einem eigenen Kapitel als das „makrokosmische Wesen“ und geht so sehr tiefgründig auf die Existenz der Pflanzen selbst ein. Es geht also nicht nur darum, wie man Heilpflanzen einsetzen kann, sondern auch darum, was sie sind! Außerdem geht es im Buch noch um ätherische Öle, Kräuter fürs Immunsystem und um eine sehr detaillierte Handreichung, wie man selbst zu den Kräutern findet und welche Vorbilder an Kräuterkundigen wir haben. Die Mischung aus Theorie und Praxis, altem Wissen und modernen Einordnungen, aber auch der humorvolle Schreibstil machen die Lektüre sehr kurzweilig. 

Kräuterkunde ist im Verlag Kamphausens Media erschienen

Unser Lieblingszitat: 

Abschließend haben wir euch unser Lieblingszitat, herausgesucht. Das aus unserer Sicht das Kernanliegen vom Klassiker „Kräuterkunde“ toll zusammenfasst: 

„Heilpflanzen sind ökologische Medizin, deren Produktion keine teuren Fabriken benötigt, die die Umwelt nicht belasten und weniger Nebenwirkungen besitzen.“ (Wolf-Dieter Storl)

In diesem Sinne: Nutzt die Zeit, lasst euch auf die spannende Lektüre der „Kräuterkunde“ von Wolf-Dieter Storl ein und geht raus in die Natur, um sie neu zu entdecken. Das Buch ist seit dem 23.03.20 beim Verlag Kamphausen.media erschienen und ist hier im Online Shop bei Kamphausens.media, im Buchhandel oder beispielsweise bei Amazon erhältlich. Auch ein eBook ist verfügbar. 

Kräuterkunde: Das Standardwerk
  • Storl, Wolf-Dieter (Autor)
  • 224 Seiten - 23.03.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Aurum (Herausgeber)

Dieser Beitrag enthält Werbung für den Aurum Verlag / Kamphausen Media.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.