aktuelle Beiträge

Brennnesselpulver – das Superfood Pulver ganz leicht selber machen

Brennnesselpulver – das Superfood Pulver ganz leicht selber machen

Die Brennnessel ist die Königin der Wildpflanzen, denn sie ist so vielseitig und in der Ernährung ganz besonders wertvoll. Jetzt ist die beste Zeit um ein Brennnesselpulver aus ihr zu machen. Man kann es in Rohkostqualität ganz einfach selbst machen und so nahezu alle wertvollen…

Rotklee – vielfältige Heilpflanze, essbare Wildpflanze und Futterpflanze für Tiere

Rotklee – vielfältige Heilpflanze, essbare Wildpflanze und Futterpflanze für Tiere

Der Rotklee, auch bekannt unter dem Namen Wiesenklee, schaut nicht nur schön aus und ist bei Insekten durch seinen süßen Nektar beliebt, auch wir können den Rotklee essen. Besondere Aufmerksamkeit bekam der Rotklee seit der Entdeckung der Isoflavonoide, er enthält viele Phytoöstrogene und wird somit…

Löwenzahn gegen Kopfsalat – der Vergleich

Löwenzahn gegen Kopfsalat – der Vergleich

Wildkräuter sind unglaublich schmackhaft und enthalten meist mehr Nährstoffe als Kulturgemüse. Rucola fand den Einzug in die mediterrane Küche, warum nicht auch Löwenzahn dauerhaft in den Speiseplan aufnehmen? Warum sich das lohnt, zeigen wir euch heute. Jetzt ist die beste Zeit, um Löwenzahn zu sammeln…

Beinwell (Sympytum) genauso effektiv wie Diclofenac? Studien und Rezept für Beinwellsalbe

Beinwell (Sympytum) genauso effektiv wie Diclofenac? Studien und Rezept für Beinwellsalbe

Der Beinwell, auch Wallwurz, Beinwurz oder Comfrey genannt, gehört zur Familie der Raublattgewächse und schießt vor allem zu dieser Jahreszeit aus den Böden. Zu der Gattung des Beinwells zählen ca. 40 verschiedene Arten, welche schon früher durch ihre Heilkräfte sehr geschätzt und vor allem bei…

Einfaches Brennnessel Pesto mit nur 3 Zutaten

Einfaches Brennnessel Pesto mit nur 3 Zutaten

Die Brennnessel ist eine sehr nährstoffreiche Wildpflanze und vor allem roh besonders wertvoll. Junge Brennnesselköpfe sind besonders zart und in einem Pesto stören die Brennhaare überhaupt nicht. Wir zeigen euch heute wie man ein sehr leckeres und einfaches Brennnessel-Pesto herstellen kann.  Zutaten für Brennnessel Pesto…

Rosenwurz – Ersthelfer bei Stress

Rosenwurz – Ersthelfer bei Stress

Wie wir heutzutage wissen, kann Stress als Auslöser für viele körperliche und psychische Beschwerden gesehen werden. Stress kann durch Leistungsdruck, durch das eigene Denken, durch eine ungesunde Ernährung, durch Rauchen, Erkrankungen und durch den westlichen Lebensstil gefördert werden. Auch tägliche Stressoren wie Lärm, Luft- und…

Fichtennadeln – Anwendungstipps für Körper und Geist

Fichtennadeln – Anwendungstipps für Körper und Geist

Die Fichte ist einer der häufigsten heimischen Nadelbäume. Junge Triebe der Fichte kann man zur Unterstützung der Gesundheit nutzen. Die Fichtennadeln finden seit Jahrhunderten Anwendung in der Naturheilkunde. Wir zeigen euch in diesem Beitrag Anwendungstipps für Körper und Geist sowie Tipps zur Bestimmung. Informationen zum…

Rhabarberkuchen – lecker, vegan und glutenfrei

Rhabarberkuchen – lecker, vegan und glutenfrei

Es ist Rhabarberzeit und da darf ein leckerer Rhabarberkuchen natürlich nicht fehlen. Uns war nach Käsekuchen und so haben wir einen Rhabarber – Käsekuchen entwickelt, der vegan und glutenfrei ist und zudem ohne raffinierten Zucker auskommt.  Rezept für Rhabarberkuchen Das Rezept kann auch abgewandelt werden.…

Vogelmiere – 10x mehr Nährstoffe als Kopfsalat und zudem leckerer

Vogelmiere – 10x mehr Nährstoffe als Kopfsalat und zudem leckerer

Die Vogelmiere ist ein heimisches Wildkraut, das weiße, sternförmige Blüten hat, Gartenbesitzer aber dennoch nicht begeistert, da die Pflanze als Unkraut gilt. Jedoch sollte man seine Einstellung ändern, denn Vogelmiere gilt als sehr gesund und ist für Mensch und Tier sehr schmackhaft. Wie gesund Vogelmiere…

Warum du jetzt Knoblauchsrauke  sammeln solltest – Tipps und Rezepte

Warum du jetzt Knoblauchsrauke sammeln solltest – Tipps und Rezepte

Aktuell finden wir die Knoblauchsrauke an Gartenrändern, in Laubwäldern, an Hecken entlang oder auch auf Brachflächen mit stickstoffreichem Boden. Die Knoblauchsrauke überzeugt vor allem durch ihren unverwechselbaren Knoblauchgeschmack. Wie du sie erkennst, und wie wir sie als Heilkraut und in der Küche einsetzen können, erfährst du…