Magnesium von Lebenskraft pur

Welches Magnesium sollte man einnehmen?

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff, der für viele Körperfunktionen von Bedeutung ist. Möchte man seinen Magnesiumbedarf mit zusätzlichen Magnesiumpräparaten decken, sollte man wissen, dass es unterschiedliche Magnesiumverbindungen gibt, die unterschiedlich gut vom Körper aufgenommen werden und angewendet werden sollten. Wir stellen euch heute einige Präparate vor und geben euch Tipps, worauf ihr beim Magnesiumkauf achten solltet. 

Welches Magnesium ist gut?

Magnesium ist nicht gleich Magnesium und beim Magnesiumkauf sollte man auf die Zusammensetzung des Produktes achten. Viele Präparate, vor allem sehr preisgünstige aus der Drogerie oder dem Supermarkt, enthalten wenig bioverfügbares Magnesium. In Produkten aus der Drogerie ist z.B. häufig Magnesiumcarbonat oder Magnesiumoxid enthalten. Diese Verbindungen, so scheint es, werden vom Körper weniger gut aufgenommen. Empfehlenswerter ist ein Magnesiumkomplex, der gleich mehrere unterschiedliche Magnesiumverbindungen enthält, Magnesiumcitrat, Magnesiumchlorid oder beispielsweise Magnesiumbisgylcinat. Dies ist ein Magnesiumsalz, welches an die Aminosäure Glycin gebunden ist. Dieses Magnesiumsalz wird als besonders bioverfügbar eingeschätzt. Man muss also bei Magnesiumprodukten genau hinsehen und das Kleingedruckte lesen. Ein Merkmal für Qualität ist zudem auch die Verpackung. Sind Präparate in Glasgefäßen statt Plastik, spricht dies für Qualität. 

Magnesium Sieben – hochwertiger Magnesium Komplex

Unser liebstes Kapselprodukt, das seit Jahren von der ganzen Familie genutzt wird ist Magnesium Sieben von Lebenskraftpur. Dies ist ein Magnesiumkomplex aus folgenden Magnesiumverbindungen: 

  • Magnesiumbisglycinat
  • Magnesiummalat
  • Magnesiumphosphat
  • Magnesiumorothat
  • Magnesiumcitrat
  • Magnesiumgluconat
  • Magnesiumascorbat

Du erhältst das Magnesium Sieben hier im Shop.

Magnesium Sieben von Lebenskraft pur

Magnesiumbisglycinat Pur in Pulverform

Möchte man keine Kapseln kaufen, sondern bevorzugt Pulver zur Einnahme oder möchte selbst Kapseln befüllen und Geld sparen, dann ist das Magnesiumbisglycinat Pur ein tolles Produkt. Es enthält 10,4 % elementares Magnesium. 

Magnesium Bisglycinat von Lebenskraft pur

Hier erhältst du das Magnesiumbisglycinat Pur.

Transdermales Magnesium

Magnesium kann auch über die Haut aufgenommen werden. Dies geht mit einem Magnesium Spray, das man sich selbst anrühren kann oder einem Magnesiumbad. Magnesiumchlorid Pur von Lebenskraftpur ist mit 11,8 % elementares Magnesium ideal zur transdermalen Anwendung. Man kann es beispielsweise unterstützend bei Verspannungen, Wadenkrämpfen, Verstopfung oder Histaminintoleranz einsetzen. Das Magnesiumchlorid Pur erhältst du hier bei Lebenskraft pur.

Magnesium Chlorid von Lebenskraft pur

Gesundheit mit Wildkräutern und Heilpflanzen

Gesund zu leben ist uns wichtig. Deshalb haben wir einen kleinen Ratgeber verfasst, in welchem es auch ein Kapitel über wichtigt Nahrungsergänzung gibt. Da darf Magnesium natürlich nicht fehlen. Die wichtigsten Heilpflanzen und Wildkräuter, aber auch Rezepte findet ihr in unserem Buch „Die moderne Kräuterhexe“. Es ist in unserem Kräuterhexen Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de und bei Amazon verfügbar. 

Übrigens geht die Kräutersaison bald los. Damit ihr immer wisst, welches Kraut man wann ernten kann, haben wir einen Saisonkalender für Wildkräuter für euch gemacht. Er ist ebenfalls in unserem Kräuterhexen Onlineshop verfügbar. 

Transparenz: Dieser Beitrag enthält Produktlinks zum Online Shop von Lebenskraft pur. Wenn ihr darüber ein Produkt erwerbt, erhalten wir einen kleinen Teil des Umsatzes eures Einkaufs, ohne dass euch dafür Mehrkosten entstehen. Ihr könnt damit also unseren Blog unterstützen. Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter