Bionade in der Geschmacksrichtung Kräuter

Schluck für Schluck zur Artenvielfalt

Seit fast 30 Jahren aus keinem Getränkeregal mehr wegzudenken: die leckere Bio-Limo mit den außergewöhnlichen Sorten. Zitrone-Bergamotte, Schwarze Johannisbeere-Rosmarin und Holunder. Nur drei von vielen Geschmacksrichtungen des Erfrischungsgetränks aus der Rhön – die BIONADE. Seit Gründung im Jahre 1994 experimentiert der Erfrischungsgetränk Hersteller nicht nur mit außergewöhnlichen Geschmackskombinationen, sondern setzt sich seither auch für das Thema Nachhaltigkeit ein. Und weil unsere Lieblingssorte „Kräuter“ ist, hat uns das Team von BIONADE gefragt, ob wir nicht einmal ihr aktuelles Nachhaltigkeitsprojekt vorstellen möchten, bei dem ihr sogar die Möglichkeit habt, euer selbstgestaltetes Etikett auf der neuen Flasche wiederzufinden!

Gestalte das neue Sonderetikett „Kräuter“

Wie könnte es anders sein, es geht natürlich um das Sonderetikett für die Geschmacksrichtung „Kräuter“. Wie also schafft es deine Idee auf die neuen Etiketten, die man ab Mai in den Getränkeregalen entdecken kann? Lade dir hier auf der BIONADE Internetseite die Vorlage herunter und leg gleich los! Wenn du zu den Schnellsten gehörst und unter den ersten 100 Einsendern bist, bekommst du sogar ein BIONADE Probierpaket kostenlos zugesendet. Aber das ist natürlich nicht alles. Neben dem Hauptpreis, dass überall dein gestaltetes Etikett auf den Flaschen mit der Geschmacksrichtung „Kräuter“ zu sehen sein wird, erwartet dich ein hochwertiges Cargobike mit E-Antrieb sowie ein ganzer Jahresvorrat an BIONADE. Auch die Plätze zwei und drei können sich über eine Jahresvorsorge der Bio-Limo freuen. Dein Design sollte natürlich 100 prozentig selbstgemacht sein. Zudem sollte es etwas mit Kräutern und Artenschutz zu tun haben. Der Einsendeschluss ist der 29.01.2023

BIONADE Krautfunding

Die BIONADE – Initiative „Vielfalt 2030“

Zusammen mit der Biodiversity Foundation aus Hamburg hat das Team von BIONADE die Initiative „Vielfalt 2030“ gegründet. Das Ziel: mindestens 17 Millionen Quadratmeter Grundfläche in Deutschland insektenfreundlicher gestalten. Auch unterstützt BIONADE die Stiftung unter anderem mit der neuen Sonderedition „Kräuter“. Pro verkaufter Flasche der Sonderedition gehen 5 Cent als Spende an die Biodiversity Foundation. Zum Ziel kann übrigens auch jeder einen Beitrag leisten, indem man einfach auf dem Balkon mit der Vielfalt beginnt. Ein Blumenkasten mit insektenfreundlichen Pflanzen ist ein erster Schritt. Weitere Infos zum Projekt bekommst du unter www.vielfalt2030.de

Kräuter Bionade

Die Aktion „Vielfalt 2030“ ist aber nur ein Teil des Nachhaltigkeitskonzeptes von BIONADE. In der Rubrik Nachhaltigkeit findet ihr umfangreiche Nachhaltigkeitsberichte des Unternehmens mit weiteren Aktionen zur Artenvielfalt und Umweltschutz.

Dieser Beitrag enthält Werbung für die BIONADE GmbH.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter