Holy Basil – „heiliges Basilikum“ und sein vielfältiges Potenzial

Holy Basil – „heiliges Basilikum“ und sein vielfältiges Potenzial

Holy Basil – auch Heiliges Basilikum oder Indisches Basilikum – gilt bei den Hindus als die heiligste aller Pflanzen. Dort kennt man es vor allem unter dem Namen Tulsi. Es wird zur Gattung der Basilikum-Pflanzen gezählt, hebt sich von anderen Arten aber aufgrund seines hohen Anteils an Antioxidantien ab. Hierzulande ist Holy Basil noch relativ unbekannt. Man kann es als Pflanze für den Garten oder als Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Warum es sich lohnt, Tulsi zu kennen, verraten wir Euch in diesem Beitrag. 

Holy Basil in der ayurvedischen Medizin

Heiliges Basilikum hat in der ayurvedischen Medizin eine lange Tradition. Man setzt es dort vor allem gegen Stress ein. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig, deshalb ist diese Heilpflanze auch so spannend. Insbesondere jetzt, in einer für viele sehr stressigen Zeit, sollten wir unseren Blick für solche natürlichen Substanzen schärfen. Besonders interessant ist der hohe Gehalt an Antioxidantien, der sich positiv auf das Immunsystem auswirken kann. Seit Jahrtausenden ist es bei den Hindus nicht wegzudenken. 

Heiliges Basilikum als Adaptogen

Tulsi wird außerdem zu den Adaptogenen gezählt. Dies sind ausgleichende Stoffe, die den Körper bei einem Ungleichgewicht unterschiedlichster Art wieder ins Gleichgewicht bringen können. Vereinfacht kann man sagen: Sie unterstützen Körper und Geist dabei, sich selbst zu regulieren und sich wieder ins Lot zu bringen. Seinen Namen „Heiliges Basilikum“ hat die Pflanze erhalten, da sie zugleich „heilend“ und „heilig“ sei. Sie steht in Indien nicht nur vor vielen Tempeln und Häusern, sondern gilt auch als Königin unter den Basilikumarten. 

Werbung

Heiliges Basilikum als Nahrungsergänzung von Medicom

Holy Basil selbst zu kultivieren ist möglich, erfordert aber etwas Geschick. Einfacher ist es auf eine Nahrungsergänzung zurückzugreifen. Der Vorteil von Holy Basil in Kapselform ist zudem, dass man immer eine konstant gleichbleibende Dosis hat und vor allem auch weiß, wie viel Tulsi man genau einnimmt. Holy Basil von Medicom ist ein Bioprodukt (DE-ÖKO-003) ohne unnötige Füll- oder Zusatzstoffe. Holy Basil ist Teil der MEDICOM TERRA®-Reihe, die noch viele weitere Heilpflanzen beinhaltet. Holy Basil von Medicom wird in einem besonders schonenden Verfahren hergestellt, denn die Blätter werden nach der Ernte schonend getrocknet, zum Extrakt verarbeitet und verkapselt, um alle wertvollen Inhaltsstoffe zu bewahren. Wir schätzen Tulsi schon viele Jahre und haben heiliges Basilikum selbst angebaut, was jedoch von der Menge her einfach nicht ausreicht. Deswegen greifen wir täglich auf den Extrakt zurück. Wir nehmen die Kapseln morgens zum Frühstück ein, sodass wir gut versorgt in den Tag starten und allen Herausforderungen entgegentreten können. 

Holy Basil für jeden Tag

Möchtet Ihr Holy Basil kennenlernen? Dann könnt Ihr jetzt sogar vergünstigt bei Medicom bestellen. Wir haben extra für Euch einen Rabattcode erhalten! Mit dem Code KK-HOLY20 erhaltet Ihr einen Rabatt von 20% auf Holy Basil von Medicom, welches Ihr hier im Onlineshop bestellen könnt. Ihr findet nicht nur Holy Basil, sondern auch viele weitere hochwertige Produkte und Nahrungsergänzungsmittel. Der Rabatt gilt einmalig auf Euren ersten Einkauf bei Medicom. 

„Ihr solltet Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.“

Dieser Beitrag enthält Werbung für Medicom. 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.