Basischer Ausgleich: Der 7×7 KräuterTee von P. Jentschura

Basischer Ausgleich: Der 7×7 KräuterTee von P. Jentschura

Durch unsere heutige Lebensweise sind einige Menschen chronisch übersäuert. Diese Übersäuerung kann sich in unseren Zivilisationskrankheiten wiederspiegeln. Hervorgerufen werden diese meist durch zu viel Stress, einer ungesunden Ernährung und zu wenig Bewegung. Eine chronische Übersäuerung kann körperliche Beschwerden mit sich bringen, so kann sie bspw. die Darmflora, die Schleimhäute, die Haut und auch das allgemeine Wohlbefinden negativ beeinflussen. Dem können wir durch einen gesunden Lebensstil und einer basischen Ernährung entgegenwirken.

Weshalb ein basischer Kräutertee so wertvoll für uns ist – Basischer 7×7® KräuterTee von P. Jentschura

Um den Körper bei der Entsäuerung zu unterstützen, können wir auch zu einem basischen Kräutertee greifen. Dieser kann helfen, die Säuren auszuleiten und das natürliche Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herzustellen. Seit Jahrhunderten sind das Wissen und die Wirkung von naturheilkundlicher Medizin bekannt und auch in der modernen Pharmazie wird dieses Wissen erfolgreich eingesetzt, wenn es darum geht, den Körper zu entsäuern. Der basische 7×7® KräuterTee kann täglich oder auch als Begleiter zu Fasten- und Entschlackungskuren getrunken werden. Durch die heutige Ernährung nehmen viele Menschen sehr viel säurebildende Lebensmittel zu sich. Darunter fällt bspw. Zucker, Kaffee, Alkohol und Fast Food Produkte. Neben einer Umstellung zu einer basischen Ernährungsweise können wir auch die Heilkräfte einzelner Pflanzen nutzen und diese kombinieren, so wie im 7×7® KräuterTee von P. Jentschura. 

7x7 Kräutertee von P Jentschura
7×7® KräuterTee von P. Jentschura

Vorzüge des 7×7® KräuterTees von P. Jentschura 

Die Firma P. Jentschura steht nicht nur für viel Know-How im Bereich basische Ernährung und Körperpflege, sie haben auch einen tollen Tee entwickelt, der aus ausgewählten Zutaten in Bioqualität besteht. Die im Tee enthaltenen Flavonoide können einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System haben. Auch die Verdauung kann durch die Bitterstoffe gefördert werden und die enthaltenen Gerbstoffe können entzündungshemmend und bei Hautproblemen wundheilungsfördernd wirken. 

Der 7×7® KräuterTee besteht aus 49 ausgewählten Kräutern, die auf bekömmlich Weise einen positiven Einfluss auf unseren Säure-Basen-Haushalt haben können. Auf dem Markt behauptet sich diese tolle Teekreation bereits schon seit 25 Jahren und wurde nun in diesem Jahr zum Reformprodukt des Jahres 2020 gekürt. Dabei wurde der Tee intensiv hinsichtlich Inhaltsstoffangaben, Deklarationen und auf den Geschmack geprüft. 

kraeutertee jentschura

Der 7×7® KräuterTee besteht aus einer einzigartigen Rezeptur mit verschiedenen Kräutern, Samen, Wurzeln, Gewürzen und Blüten. Er kann uns als täglicher Begleiter tolle Genussmomente bringen und dabei die Säuren sanft ausleiten. Aber auch bei verschiedenen Leiden können wir diesen Tee einsetzen, da wir durch die vielen verschiedenen Kräuter einen sehr breiten Anwendungsbereich haben. 

Durch die im Tee enthaltenen Kräuter wie Hagebuttenschalen, Liebstockwurzel, Löwenzahnblätter, Brennnesselblätter und Heidelbeerblätter kann dieser Tee bspw. auch unterstützend bei Harnwegsinfekten eingesetzt werden, aber auch Verdauungsbeschwerden können durch die im Tee enthaltenen Kräuter wie Ingwerwurzel, Hopfenblüten, Kümmelfrüchte, Koriander und Lemongras gemindert werden (um dies nur auszugsweise zu nennen).  (https://www.p-jentschura.com/de/news/die-perfekte-mischung/)

In diesem Tee finden wir so viele wertvolle und bekömmliche Heilpflanzen und anstatt diese Zutaten einzeln als Tee zu kaufen, hat P. Jentschura eine sehr tolle Kombination aus vielen wertvollen Heilpflanzen geschaffen. Das Besondere ist, dass dieser Tee auch geschmacklich sehr überzeugt. Durch die 49 Kräuter entstehen ganze besonders feine Geschmacksnoten. Dabei ist er keinesfalls zu bitter oder zu herb. 

Welche Kräuter sind enthalten?

Folgende Kräuter sind in dem basischen 7×7® KräuterTee von P. Jentschura enthalten: 

Thymian*, Zimtrinde*, Melissenblätter*, Lemongras*, Zitronenschalen*, Liebstockwurzel*, Majorankraut*, Quendelkraut*, Spitzwegerichkraut*, Weinblätter*, Ysopkraut*, Zitronenverbenenblätter*, Apfel*, Artischockenkraut*, Bärlauchkraut*, Buchweizenkraut*, Fenchelfrüchte – süß*, Kreuzkümmel*, Lindenblüten silber*, Rosmarinblätter*, Süßholzwurzel*, Anisfrüchte*, Basilikumblätter*, Hagebuttenschalen*, Lavendelblüten*, Lungenkraut*, Bohnenkraut*, Erdbeerblätter*, Eukalyptusblätter*, Holunderblüten*, Johannisbeerblätter*, Koriander*, Kümmelfrüchte*, Löwenzahnblätter*, Orangenschalen*, Hopfenblüten*, Brennnesselblätter*, Brombeerblätter*, Dillfrüchte*, Heidelbeerblätter*, Hibiskusblüten*, Himbeerblätter*, Ingwerwurzel*, Kardamom*, Ringelblumenblüten*, Estragonblätter*, Dillkraut*, Heidelbeerfrüchte*, Rosenblütenblätter – rosa*

*Zutat aus ökologischem/biologischem Anbau (DE-ÖKO-064) 

kraeutertee p jentschura

Quellehttps://www.p-jentschura.com/de/produkte/7×7-kraeutertee/

Wie wird der Tee zubereitet? 

Auf eine Kanne mit einem Liter Wasser nimmt man einen Esslöffel 7×7® Kräuter oder 2 Filterbeutel. Solltest du den Tee tassenweise trinken, so nimmt man auf eine Tasse einen Teelöffel 7×7® Kräuter oder einen Filterbeutel und übergießt dies mit kochendem Wasser. Der Tee ist sehr ergiebig, so reichen 100g Tee etwa für 36 Liter oder 50 Teebeutel für 50 Tassen. 

tee jentschura

Mit diesem 7×7® KräuterTee kannst du dich auch kreativ austoben und eigene Teekreationen erstellen. So kann der Tee auch prima für einen 7×7® Kurkuma Latte oder auch als erfrischendes Getränk, wie bspw. als Kräuter-Eistee, im Sommer verwendet werden. Zu kaufen gibt es den Tee beispielsweise in Reformhäusern oder bei Amazon. 

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Jentschura International GmbH



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.