Kühlschrank für Obst und Gemüse von Gorenje

Obst und Gemüse bleibt in unserem neuen Kühlschrank endlich länger frisch

Wir essen viel frisches Obst und Gemüse und bauen viel davon selbst an oder kaufen große Mengen direkt beim Erzeuger. Die empfindlichen Lebensmittel sollten aber auch möglichst lange frisch bleiben. Aus diesem Grund haben wir nach einer Kühl- und Gefrierkombination gesucht, die ein großes Gemüsefach hat, aber auch platzsparendes Einfrieren der Ernte aus dem Garten ermöglicht. Fündig wurden wir bei Gorenje. Wir möchten euch in diesem Beitrag die Vorzüge der Gorenje Kühl- und Gefrierkombination NRKI2181E1 vorstellen. Werbung.

Es ist fast immer alles gleichzeitig reif

Wer einen Garten hat, kennt das Problem. Meist erntet man Obst oder Gemüse in einem kurzen Zeitraum. Dann sollte es schnell verarbeitet werden oder man findet eine Möglichkeit das Obst oder Gemüse so zu lagern, dass es länger frisch bleibt. Für uns war klar, wir möchten endlich eine Kühl- und Gefrierkombination, die zu unserem großen Garten passt und unser wertvolles, und sehr hochwertiges selbstangebautes Gemüse, Beeren oder auch Wildkräuter bestmöglich frisch hält. Wenn zum Beispiel Beeren, wie Johannisbeeren oder Himbeeren eingefroren werden können, sollte dafür auch genügend Platz bestehen. Unser altes Gefrierfach setze schnell Eis an. Das Abtauen war mühsam, zeitintensiv und hat wenig Freude bereitet. Doch Gorenje hat all unsere Probleme gelöst. Wir möchten euch unsere neue Kühl-Gefrier-Kombination NRKI2181E1 nun etwas genauer vorstellen.

CrispZone – für bis zu 3x länger frisches Gemüse

Die CrispZone ist einer der geräumigsten Obst- und Gemüseschubladen auf dem Markt und war für uns der wichtigste Punkt, den der neue Kühlschrank erfüllen sollte. Die niedrigen Temperaturen in dieser Schublade sind speziell auf Obst und Gemüse, das schnell verdirbt angepasst. Salat, Erdbeeren, Himbeeren, Paprika, oder auch Karotten können hier dank der Regelung der Luftfeuchtigkeit die Frische länger erhalten. Mit der HumidityControl kann man mit einem Regler über dem Fach die Luftfeuchtigkeit einfach anpassen.

Gorenje Crisp Zone

Da wir oft direkt beim Erzeuger Gemüsekisten abholen, ist der Kühlschrank bei uns immer sehr voll. Die SuperCool-Funktion ist genau für solche Tage ideal. Sie sorgt für eine Reduktion der Temperatur um 3°C niedriger als üblich, läuft nach der Aktivierung für 6 Stunden und schaltet sich dann automatisch ab. So muss man sich keine Gedanken machen, den Kühlschrank wieder umstellen zu müssen. Das ist sehr durchdacht, wie wir finden und kommt unserem Einkaufsverhalten sehr entgegen.

Gorenje Luftfeuchtigkeit

NoFrost – endlich nie wieder abtauen

Wenns ums Einfrieren geht, war uns eine Technologie besonders wichtig: die NoFrost Funktion. Die Kühl-Gefrier-Kombination NRKI2181E1 ist mit der NoFrost DualAdvance Technologie ausgestattet. Das bedeutet, es fließt kalte Luft rund um die Lagerbereiche und reduziert den Feuchtigkeitsgehalt der Luft im Gefrierraum. Das verhindert die Eisbildung auf dem Gefriergut und an den Innenflächen des Gerätes. So frieren die bereits gefrorenen Lebensmittel nicht zusammen und man hat nicht das Problem, dass man die Schublade kaum aus dem Eisfach bekommt, weil mal wieder alles vereist ist. Die NoFrost DualAdvance Technologie ermöglicht auch, dass man endlich wirklich den gesamten Platz einer solchen Gefrierschublade nutzen kann und von oben entstehendes Eis den Platz nicht mehr minimiert, da sich kein Eis mehr bildet. Zudem bewahrt die gleichmäßige Temperaturverteilung Qualität, Farbe und Aroma der eingefrorenen Lebensmittel. Die NoFrost DualAdvance Technologie von Gorenje entfernt nur aus den Gefrierteilen die Feuchtigkeit, während im Kühlteil des Gerätes ein optimaler Feuchtigkeitsgehalt der Luft aufrechterhalten wird. So trocknen die gelagerten Lebensmittel nicht aus. Das schafft ideale Bedingungen für eine längere Lagerung.

Gorenje No Frost Gefrierfach

Weitere Vorteile der Kühl-Gefrier-Kombination NRKI2181E1 von Gorenje

Gorenje hat uns die letzten Jahre schon mehrfach mit anderen Haushaltsgeräten qualitativ und auch preislich überzeugt. Die gerate sind durchdacht, hochwertig und dennoch erschwinglich. Auch bei der Kühl-Gefrier-Kombination NRKI2181E1 gibt es weitere Vorteile, wie das Flaschengitter, um platzsparend Flaschen zu kühlen. Das Gerät benötigt dabei nur 280.9 kWh pro Jahr und ist mit 39dB sehr geräuscharm. Wenn man in Ruhe kochen möchte oder auch mal ein Buch am Küchentisch lesen mag, dann ist ein sehr geräuscharmer Kühlschrank kein Störfaktor.

Wir sind schon jetzt total begeistert von unserem neuen Gorenje Gerät und freuen uns, dass unser Gemüse nun endlich länger frisch bleibt. Ihr findet dieses Gerät unter diesem Link online zum Kauf. Wir haben ein Einbaugerät benötigt, doch es gibt auch viele freistehende Gorenje Kühl- und Gefrierkombinationen mit ähnlichen Vorzügen. Schaut mal bei Gorenje vorbei. Den Kühlschrank, oder eine Kühl-Gefrierkombination zu erneuern, lohnt sich meistens dann, wenn man noch einen älteren Kühlschrank besitzt. Hier kann der Stromverbrauch wirklich einen Unterschied machen!

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Hisense Gorenje Germany GmbH.

2 Kommentare zu „Obst und Gemüse bleibt in unserem neuen Kühlschrank endlich länger frisch“

  1. Die neuen Kühlschränke können echt was. Meiner ist von Bosch und das war das erste was mir auffiel, dass Gemüse viel länger frisch bleibt. Dieser Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt.

  2. Das Gemüsefach interessiert mich sehr. Ich habe oft das Problem, dass mir solche Sachen wie Rucola oder Kopfsalat so schnell kaputt gehen, dass ich es gar nicht mehr kaufe, weil ich es nicht schaffe, alles am ersten Tag zu essen. Ich denke, da sollte ich mir auch Gedanken machen so einen Kühlschrank zu kaufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter