Rhodiola Rose von for you eHealth

Rosenwurz – Ersthelfer bei Stress

Wie wir heutzutage wissen, kann Stress als Auslöser für viele körperliche und psychische Beschwerden gesehen werden. Stress kann durch Leistungsdruck, durch das eigene Denken, durch eine ungesunde Ernährung, durch Rauchen, Erkrankungen und durch den westlichen Lebensstil gefördert werden. Auch tägliche Stressoren wie Lärm, Luft- und Lichtverschmutzung können den Körper stressen. Um gegen den oxidativen Stress in unseren Zellen zu kämpfen, der durch freie Radikale verursacht werden kann, versucht der Körper diese durch Antioxidantien unschädlich zu machen. Hier können wir unseren Körper durch die bewusste Aufnahme dieser Antioxidantien unterstützen. Dabei spielt unsere Ernährung eine große Rolle und auch die Natur bietet uns hier wieder wertvolle Helferchen, die wir ganz bewusst einsetzen können.  In diesem Zuge möchten wir euch heute die Rosenwurz (Rhodiola Rosea) vorstellen. 

Was ist Rhodiola Rosea? 

Rhodiola Rosea gehört in die Familie der Dickblattgewächse und ist als sukkulente, ausdauernde Pflanze bekannt. Sie ist in Europa, Sibirien, Nordamerika und im Himalaya beheimatet. Bevorzugt wächst die Pflanze in Felsspalten in Hochebenen und auch an Meeresklippen und fällt dem ein oder anderen durch ihre extremen Standorte und ihren gelben, feinen Blüten auf. Unterirdisch bildet die Pflanze eine dicke Wurzel aus, die bei Verletzung einen rosenartigen Duft verströmt, daher auch der Name Rosenwurz. In Sibirien und auch bei den Wikingern wurde die Pflanze bereits in der Naturheilkunde zur Stärkung von Körper und Geist eingesetzt. Durch die Erfahrungsberichte der Naturheilkunde gewann der Rosenwurz immer mehr an Aufmerksamkeit und wurde so auch für die westliche Forschung interessant. Heute weiß man, dass die Extrakte aus der Wurzel der Rhodiola rosea bei Stress, Erschöpfungszuständen und seelischen Verstimmungen unterstützend eingesetzt werden können. 

Rosenwurz

Interessant sind hier die Hauptwirkstoffe der Pflanze, nämlich die Rosavine und das Salidrosid. Diese werden in verschiedenen Humanstudien für die positiven Effekte der Rosenwurz verantwortlich gemacht. Dadurch gibt es immer mehr Produkte mit dem Extrakt der Rosenwurz auf dem Markt und solch ein Produkt möchten wir euch heute gerne vorstellen. 

for you Rhodiola Rosea

*Werbung* Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel mit dem Rosenwurz-Extrakt von Rhodiolife® und L-Tyrosin. Das Extrakt stammt aus dem standardisierten Markenrohstoff Rhodiolife®. Es ist ein hochdosiertes Produkt, da es einen 5%-igen Rosavin und einen 1,8%-igen Salidrosid-Gehalt aufweist. Diese Inhaltsstoffe liegen in einem optimalen Verhältnis und haben somit eine signifikante adaptogene Aktivität. Der verwendete Rosenwurz stammt aus einer Wildsammlung aus dem Altai-Gebirge in Sibirien. 

Rhodiola Rosea von for you eHealth

Um die wertvollen Inhaltsstoffe wie die bioaktiven Rosavine und Salidroside, sowie Rosarin und Kolophonium zu erhalten, wird für das Rhodiola-Extrakt nur die nährstoffreichen Wurzeln der Pflanze geerntet. Der Ernteprozess ist umweltfreundlich und der Handel wird fair betrieben. Das Produkt ist frei von jeglichen Zusatzstoffen, sowie frei von Toxinen und Schwermetallen. Rhodiola Rosea  kann den Körper bei Stress und bei mentaler und körperlicher Belastung unterstützen und Wohlbefinden und Vitalität fördern. Zudem kann Rhodiola Rosea zu einer normalen Blutzirkulation beitragen und die Zellen mit Sauerstoff versorgen. 

Die Aminosäure L-Tyrosin soll zusätzlich zum Zellschutz, zur Hormonbildung, und zur Verbesserung der psychischen und physischen Leistung beitragen. Um Wechselwirkung mit anderen Medikamenten und andere Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte die Einnahme von Rhodiola Rosea vorher mit dem Arzt besprochen werden. 

Rabattcode für Rhodiola Rosea

Da das für you Rhodiola Rosea im Braunglas kommt, ist es gut vor äußeren Lichteinflüssen geschützt. Ihr bekommt es hier im Online – Shop von for you eHealth. Mit dem Rabattcode kräuterkeller10 erhaltet ihr im Warenkorb einen Rabatt von 10%. Die verwendeten Etiketten bestehen aus Steinmehl und somit aus recycelten Materialien. Die Produkte der Firma for you eHealth werden in HACCP- und GMP-zertifizierten Betrieben in Deutschland hergestellt. Die Prozesse der Produktion, der Rezeptur, dem Einkauf, der Fertigung, bis hin zur Verpackung erfolgen alle ausschließlich in Deutschland. 

Dieser Beitrag enthält Werbung für die for you eHealth GmbH.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

Entdecke die Welt der Wildkräuter mit unserem Buch.

Die moderne Kräuterhexe