Biotaurus Kompost Gold

Lebende Mikroorganismen für den Kompost und den Garten

Wir bauen einen Großteil unserer frischen Lebensmittel selbst an. Im Garten sind viele Sorten Gemüse, Beeren aber auch jede Menge Kräuter zu finden. Damit die Pflanzen optimal gedeihen können, unterstützen wir sie seit einem Jahr mit lebenden Mikroorganismen. Zum Kompost und auch ins Gießwasser geben wir diese kleinen Helferchen. Wie genau sie die Pflanzen unterstützen können, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Biotaurus Kompostgold – der schnelle Weg zu nährstoffreichem Kompost

In unserem Garten oder auf unserem Balkon möchten wir uns an saftigem Grün und üppigen Pflanzen erfreuen. Doch um dies zu erreichen, benötigt der Boden die richtige Pflege und Nährstoffversorgung. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist der Einsatz von Kompost. Der Kompostiervorgang benötigt allerdings viel Zeit. Diese Zeit kann man mit dem Biotaurus Kompostgold (hier erhältlich) verkürzen, denn darin sind lebende Mikroorganismen, die die Zersetzung der Küchen- und Gartenabfälle beschleunigen und gleichzeitig Fäulnisprozesse verhindern. Da wir viel Kompost für unseren Gemüseanbau benötigen und auch viel Küchenabfälle haben, weil wir fast nur pflanzlich essen und alles selbst zubereiten, ist Kompostgold für uns zum wichtigen Helfer in unserem Selbstversorger Garten geworden. Wir geben einfach vier Verschlusskappen Biotaurus Kompostgold in eine Gießkanne mit mindestens zwei Liter Wasser und verteilen das 1 bis 2 Mal pro Monat über unseren Küchenabfällen im Komposthaufen. Verantwortlich für die schnellere Zersetzung sind Bacillus subtilis Kulturen. Diese lebenden Mikroorganismen sind besonders geeignet, wenn man einen neuen Kompost anlegen möchte, aber auch wenn man einen nicht so aktiven wieder reaktivieren möchten.

Welche Vorteile haben lebende Mikroorganismen für Pflanzen?

Lebende Mikroorganismen für den Garten sind sehr interessant, denn auch der Boden verfügt über ein Mikrobiom. Der Begriff Mikrobiom ist meist im Zusammenhang mit dem menschlichen Mikrobiom und der Darmgesundheit verknüpft, doch auch die lebenden Mikroorganismen im Boden werden als Mikrobiom bezeichnet. Wie wichtig ein gesunder, lebender Boden ist, wird meist vergessen. In einem Gramm Boden können bis zu 100000 Millionen Bakterien (vgl. Julius Kühn Institut) leben, die wichtig für das Wachstum der Pflanzen sind. Die Dünger Alternative von Biotaurus können den Kräutern und Pflanzen helfen, Nährstoffe aus dem Boden besser aufzunehmen und optimal zu verwenden. Die Vielfalt der lebenden Organismen ist wichtig, für den Zustand des Bodens. Im Garten, vor allem aber in Hochbeeten oder bei Topfpflanzen können zusätzliche lebende Mikroorganismen für den Boden sehr sinnvoll sein. Biotaurus hat hier tolle Produkte entwickelt, die es für verschiedene Pflanzen gibt.  

Biotaurus Mikro Organismen

Biotaurus Kräutergarten

Kräuter brauchen Nährstoffe, um ihr Aroma und ihre Inhaltsstoffe bestmöglich zu entfalten. Die Dünger Alternative von Biotaurus hilft den Kräutern Nährstoffe besser aufzunehmen und optimal zu verwenden. Bei Kräutern, die im Haus überwintert haben, ist es sinnvoll am Anfang einen Langzeitdünger in Verbindung mit den aktiven Mikroorganismen aus dem Biotaurus Kräutergarten Bodenaktivator zu verwenden. So erholen sich die Pflanzen schneller. Der Biotaurus Kräutergarten sorgt mit lebenden Mikroorganismen dafür, dass die Kräuter genau die Nährstoffe bekommen, die sie brauchen. Gerade, wenn man Kräuter in Töpfen auf dem Balkon oder auf der Fensterbank hat, ist solch eine Unterstützung sehr sinnvoll. Wir nutzen den Biotaurus Kräutergarten Bodenaktivator auch in unserem Kräuterhochbeet auf dem Balkon. Den Biotaurus für den Kräutergarten bekommst du hier im Onlineshop von Biotaurus.

Biotaurus für den Kräutergarten

Biotaurus Erntefreude für das Gemüse

Biotaurus Erntefreude ist die perfekte Ergänzung für Gemüse im Garten oder im Hochbeet. Die lebenden Mikroorganismen können die Pflanzen unterstützen, Nährstoffe besser aufzunehmen und widerstandsfähiger gegen Schädlinge zu werden. Die Lösung wird 3 bis 4 Mal pro Monat dem Gießwasser hinzugefügt. Vier Verschlusskappen mit etwa 40ml kann man für fünf Liter Wasser nehmen. Das reicht etwa für fünf Quadratmeter. Wir nutzen Biotaurus Erntefreude für Zucchini, Kürbisse, Tomaten, Erbsen oder Salat. Die Biotaurus Erntefreude bekommst du hier im Onlineshop von Biotaurus.

Biotaurus Ernte Freude

Wofür steht Biotaurus?

Wir finden die Philosophie von Biotaurus toll. Das sympathische Start-Up aus Bayern hat den Anspruch, die Welt ein Stück besser zu machen. Alle Produkte sind biozertifiziert, vegan, tierversuchs- und gentechnikfrei sowie 100% bienenfreundlich. Das ist uns sehr wichtig, da wir viele Tiere in unserem Biogarten haben, die keinesfalls in ihrem Lebensraum gestört werden sollen. Aus diesem Grund sind wir sehr froh, so tolle Produkte für unseren Garten gefunden zu haben. Das Sortiment umfasst übrigens nicht nur Bio-Dünger Alternativen, sie haben auch Haushaltsmittel für den Abfluss und gegen Schimmel in der Wohnung.

Wenn ihr eure Pflanzen nun auch mit lebenden Mikroorganismen versorgen möchtet, findet ihr hier den Onlineshop von Biotaurus. Dort gibt es auch noch weitere Produkte, z.B. für spezielle Blütenpflanzen. 

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Biotaurus GmbH.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter