Danke für 5000 Facebook-Fans

Danke für 5000 Facebook-Fans

Kräuterkeller ist entstanden, da der wundervolle Alex, der auch meine Bilder macht, der Meinung war, dass mein Wissen über gesunde Ernährung und Kräuter nicht in unserer Küche verborgen bleiben sollte. Vor weniger als einem Jahr, hätte ich mir niemals vorstellen können, dass ich täglich einen Beitrag schreibe und zur Gesundheitsberaterin und Bloggerin werde. Ehrlich gesagt, dachte ich immer, ich hätte gar nicht so viele Ideen, um jeden Tag etwas aus meiner Ernährung festzuhalten. Aber die Praxis belehrte mich eines Besseren. Mittlerweile habe ich für Kräuterkeller knapp 200 Beiträge verfasst, die ihr alle auf unserem Blog nachlesen könnt. Ich habe nie aufgehört mich weiterzubilden und sprudle nur so vor neuen Ideen und Rezepten.

Dank meiner Lebensweise bin ich heute gesünder und glücklicher denn je…

Wer will nicht gesund und glücklich sein? Doch irgendwas ist immer. Hätte man mir vor drei Jahren gesagt, dass ich Wildkräuter esse und glutenfrei lebe und dazu nicht mehr krank werde, wäre ich bereit gewesen viel dafür zu geben. Jetzt ist all das Realität, weil ich an einen Punkt kam, an dem es nicht mehr weiter ging. Ich habe gegessen, was mir schmeckte. Als ich dann aber vor zwei Jahren beschloss, ich muss radikal etwas verändern, weil mich die verarbeiteten Lebensmittel krank gemacht hatten, habe ich beschlossen von einem Tag auf den anderen gesund und glutenfrei zu leben. Zunächst dachte ich, das klappt nie. Wie sollte denn das gehen? Kein Müsli mehr morgens. Doch diese Angst war totaler Quatsch. Alles was ich mir ausmalte, das ich vermissen würde, habe ich niemals vermisst.

Heute ernähre ich mich zudem auch vegan und zu einem großen Teil rohköstlich. Als „Normalesser“ stellt man sich diese Lebensweise unglaublich hart vor, voller Verzicht. Doch das stimmt nicht. Ich habe ein ganz neues Gefühl zu Essen bekommen. Ich kaufe und esse viel bewusster und das hat mich letztendlich gesund gemacht.

„Lass deine Nahrung deine Heilmittel sein.“ Das ist mein Leitspruch geworden. Die neue Lebensweise hat mich so sehr gepusht, dass ich viel mehr Energie habe als früher und den Drang verspürt habe meine Tipps weiterzugeben. Dies ist Leidenschaft und Hobby zugleich und ich freue mich riesig, dass es immer mehr Menschen gibt, die so denken wie ich.

Alle Ängste, die ich damals hatten waren grundlos. Mein Leben ist heute viel, viel schöner als damals und ich fühle mich so viel besser, weil ich nicht nur mir etwas Gutes tue, sondern auch meiner Umwelt.

 

Wie wird es weitergehen?

Auf meinem Blog werdet ihr weiterhin, sofern es mir die Zeit erlaubt täglich kostenlose neue Tipps erhalten, wie ihr eure Gesundheit verbessern könnt.

  • Bei mir in Singen biete ich Personal Coachings an. Alle Infos hierzu findet ihr auf dem Blog unter Gesundheitsberatung.
  • Außerdem bin ich mittlerweile Dozentin und bilde Ernährungsberater aus. Die Ausbildung findet ebenfalls in Singen oder Konstanz statt. Wer da Interesse hat, kann mir gerne über das Kontaktformular schreiben.
  • Für alle, die mich nicht persönlich antreffen können, bleibt die Gesundheitsberatung online, die per Telefon- oder Skype durchgeführt werden kann. Ich nehme allerdings nur noch zwei Termine pro Woche an. Bitte meldet euch frühzeitig an, damit die Wartezeit nicht zu lang wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.