Omega 3 für das Fell

Wie Omega-3 dein Haustier beim Fellwechsel unterstützen kann – kostenloses Webinar am 15.03.23

Die Haut ist das größte Organ unserer Haustiere und bildet gemeinsam mit dem Fell ein wichtiges Schutzschild gegen äußere Einflüsse wie Kälte, Hitze, Wind und Regen. Doch obwohl die Haut und das Fell so bedeutend sind, werden sie oft vernachlässigt und nicht ausreichend gepflegt. Doch wie funktioniert die Haut eigentlich? Die Haut besteht aus mehreren Schichten, von denen jede eine wichtige Funktion erfüllt. Die oberste Schicht, die Epidermis, schützt die Haut vor äußeren Einflüssen und reguliert die Feuchtigkeit. Darunter befindet sich die Dermis, in der sich die Haarfollikel und die Talgdrüsen befinden. Die Talgdrüsen produzieren ein öliges Sekret, das das Fell geschmeidig hält und vor Austrocknung schützt.

Ernährung mit Omega-3 von Foten

Aber nicht nur das Fell profitiert von einer gesunden Haut, auch die Gesundheit des Tieres hängt eng mit der Haut zusammen. Eine gepflegte und gesunde Haut kann dazu beitragen, dass das Immunsystem gestärkt wird und Entzündungen vermieden werden. Eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Omega-3-Fettsäuren kann dabei helfen, die Haut und das Fell gesund zu erhalten.

Kostenloses Webinar zum Thema

In dem Webinar „Omega-3 für Haut und Fell“ werden diese Zusammenhänge genauer erläutert. Omega-3-Fettsäuren sind essentielle Fettsäuren, die der Körper nicht selbst produzieren kann und deshalb über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Entzündungen im Körper und können somit zur Vorbeugung von Hautproblemen beitragen. Die Dozentin Jessica Lauter ist Tierheilpraktikerin und Dozentin für Tiernaturheilkunde. Seit 2018 führt Sie erfolgreich eine Tierheilpraxis für Pferde und Hunde mit den Schwerpunkten Ernährungsberatung, Phytotherapie und traditionell chinesische Veterinärmedizin im Landkreis Günzburg. Zum Webinar, welches am 15. März von 19:30 – 21:00 Uhr stattfindet, kann man sich hier bei https://foten.net/wissen/webinare/ kostenfrei anmelden.

Omega 3 für das Fell

Außerdem können Omega-3-Fettsäuren dazu beitragen, dass das Fell glänzender und geschmeidiger wird. Eine ausreichende Versorgung mit diesen wichtigen Nährstoffen kann somit zur Verbesserung der Haut- und Fellgesundheit beitragen und die Lebensqualität unserer Vierbeiner erhöhen. Insgesamt ist die Haut ein bedeutendes Organ unserer Haustiere, das oft vernachlässigt wird. Eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Omega-3-Fettsäuren kann dabei helfen, die Haut und das Fell gesund zu erhalten. Das Webinar „Omega-3 für Haut und Fell“ bietet eine gute Möglichkeit, sich genauer über die Zusammenhänge zu informieren und wertvolle Tipps für die richtige Versorgung mit diesen wichtigen Nährstoffen zu erhalten.

Omega 3 für Tiere von foten

Bei der Wahl eines hochwertigen Omega-3 Produkts für unsere Vierbeiner, bietet foten sowohl ein Omega-3 Öl aus Algen an, das vollständig vegan ist und den Fisch als Omega-3 Quelle somit umgeht. Es gibt aber ein ein Dorschöl. Viele Haustierbesitzer verlassen sich ausschließlich auf Leinöl im Futter. Dazu muss man wissen, dass Leinöl vor allem alpha-Linolensäure enthält. Für Mensch und Tier sind besonders EPA und DHA sehr wichtig. Sie sind im veganen Algenöl und auch im Fischöl von foten direkt vorhanden und können besser aufgenommen werden als die in Leinöl vorkommende alpha-Linolensäure, denn sie müssen vom Körper nicht umgewandelt werden.

Rabattcode für eure Bestellung bei foten

Möchtet ihr euren Vierbeinern auch etwas Gutes tun? Dann schaut einmal bei www.foten.net vorbei. Mit unserem Rabattcode f22km erhaltet ihr 15% auf eure erste Bestellung hier im Shop von foten (gilt einmalig für Neukunden). 

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Firma foten GmbH.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unser Bärlauchbuch mit tollen Rezepten und Informationen rund um den Bärlauch

Der Bärlauch - wilder Genuss