Inklusion von Anfang an – unser Herzensprojekt mit der Aktion Mensch

Inklusion von Anfang an – unser Herzensprojekt mit der Aktion Mensch
Anzeige – Das Thema Inklusion liegt uns ganz besonders am Herzen. Die UN-Menschenrechtskonvention hat festgelegt, dass Inklusion ein Grundrecht ist. Deutschland ist bei diesem Thema noch nicht so weit, wie manch andere Länder, dennoch bin ich froh, dass Inklusion mehr und mehr gelebt wird. Genau darum geht es. Von Anfang an das Thema Inklusion als normal anzusehen. Wir haben die große Ehre im Namen der Aktion Mensch auf das Thema Inklusion aufmerksam zu machen.

Was bedeutet Inklusion von Anfang an?

Jeder von uns ist einzigartig und nimmt man Inklusion ernst, bedeutet dass, dass es keinen Unterschied mehr gibt. Wenn es normal ist, dass Menschen mit besonderem Förderbedarf oder einem Handicap, an allem teilhaben und es gar nicht mehr auffällt, dass sie mehr oder weniger eingeschränkt sind, dann ist Inklusion erfolgreich. In Deutschland beginnt Inklusion von Anfang an. In Kindergärten und Schulen wird nicht mehr getrennt. Alle lernen und entwickeln sich gemeinsam. Dies ist kein Nachteil für gesunde Kinder. Im Gegenteil das soziale Miteinander wird gestärkt und am Ende profitieren alle Kinder, da sie sich gegenseitig unterstützen und voneinander lernen.

Im neuen wirklich zauberhaften Spot der Aktion Mensch, wird auf das Thema aufmerksam gemacht und mit einem Flug zum Mars kindgerecht inszeniert. Der Sport hat uns so gut gefallen, dass ich beim Anschauen Gänsehaut bekommen habe. Also, lasst und nicht warten, bis wir beim Mars angekommen sind. Inklusion beginnt jetzt. Zeigt ihn gerne euren Kindern und teilt diesen Beitrag. Der Spot hat uns sehr berührt und wir unterstützen gerne die Inklusionskampagne der Aktion Mensch. Zukunft ist das, was wir daraus machen! Gemeinsam für eine Zukunft, in der Unterschiede ganz normal sind. #VonAnfangAn



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.