Kann man die Erde vom Maulwurf Hügel benutzen?

Maulwurfshügel – Kostenlose Erde für Balkonpflanzen oder als Anzuchterde

Hat man einen Maulwurf im Garten, ärgern sich viele darüber, denn die Maulwurfshügel können den Rasen zerstören. Doch er hinterlässt uns kostenlose Erde, die man zur Anzucht oder für Blumenkästen nutzen kann. 

Warum der Maulwurf für den Garten wichtig ist

Wer einen Maulwurf im Garten hat, sollte ihn schätzen. Er war 2020 nicht umsonst Tier des Jahres. Der Maulwurf ist wichtig für das Ökosystem und frisst Schädlinge wie Schnecken oder Engerlinge. Zudem lockert er die Erde auf. Freunde von makellosem Rasen sind über den Maulwurf eher nicht erfreut, jedoch sollte man hier ein wenig umdenken. Der Maulwurf hinterlässt uns sogar kostenlose Blumenerde. 

Ist die Erde von Maulwurfshügeln überhaupt gute Erde?

Wenn man nun mit einer Schaufel loszieht und etwas Erde des Maulwurfshügels mitnehmen möchte, stellt sich die Frage, ob diese Erde überhaupt gut ist für die Pflanzen. Je feiner sie ist, desto eher kann man sie sogar zur Anzucht von Jungpflanzen verwenden. Der Maulwurf bringt tieferliegende Erde zutage. Dies ist guter Mutterboden, der sich hervorragend eignet, um Balkonpflanzen oder andere Topfpflanzen darin zu pflanzen. Es können allerdings Wildkräutersamen in der Erde enthalten sein, die dann beginnen zu keimen. Die meisten davon sind aber ohnehin essbar. Dann hat man gleich noch einen kostenlosen Wildkräutersalat mit angebaut, wenn man sie im Topf lässt.

Maulwurfshügel

Nachhaltige Blumenerde vom Maulwurf

Ein weiterer Vorteil der Maulwurfserde ist, dass man keine Blumenerde kaufen muss und zudem Plastik spart. Die Maulwurfserde ist kostenlos und muss nicht in Plastiksäcken vom Geschäft in die Wohnung geschleppt werden. Man kann sich einfach einen Eimer und eine kleine Schaufel mitnehmen und sich ein bisschen Erde vom Maulwurf nehmen. 

Wofür eignet sich die Maulwurfshügelerde?

  • für Blumenkästen auf dem Balkon
  • zum Auffüllen von Hochbeeten
  • für Frühbeetkästen, Beeten
  • für Topfpflanzen 
  • für Kübelpflanzen
  • für Anzuchtschalen (wenn sie ganz fein ist) 

Der gelungene Start in die Frühjahrs – Saison

Damit dir der Start in die Frühjahr – Saison und beim Sammeln sowie Verarbeiten der Wildkräuter gelingt, haben wir tolle Angebote geschaffen. Auf unserem YouTube Kanal erhältst du viele, kostenlose Videos. Du findest ihn unter www.youtube.com/kräuterkeller

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unseren Podcast erhältst du ebenfalls kostenfrei, indem du bei Apple Podcast oder Spotify einfach „Die moderne Kräuterhexe“ in die Suche eingibst. Am besten abonnierst du gleich, damit du keine weiteren Folgen mehr verpasst.

Ratgeber und Sammelhilfen für die kommende Saison

In unserem eigenen kleinen Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de findest du von uns selbst gestaltete Artikel um dir den Einstieg in die Welt der Wildkräuter zu vereinfachen. Du findest dort unter anderem:

Die Brennnessel – Königin der Wildpflanzen

Der Heilpflanze des Jahres 2022 haben wir jüngst ein komplettes Buch gewidmet. In diesem wirst du die Brennnessel mit ganz anderen Augen kennenlernen: Viele Makroaufnahmen, interessante Fakten und viele Rezepte machen dir den Einstieg mit der wahrscheinlich am einfachsten zu erkennenden Wildpflanze, leicht. Erhältlich ist unser Buch „Die Brennnessel – Königin der Wildpflanzen“ (hier erhältlich) auch mit unserem Postkartenset zum gleichnamigen Thema (hier erhältlich).

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

In unserem Buch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich) geht es, wie der Name schon vermuten lässt, um das Sammeln durchs Jahr hinweg. Wann kann man welche Wildpflanzen sammeln und wie verwenden? Diese Fragen beantworten wir mit Portraits der wichtigsten heimischen Wildpflanzen. Zudem gibt es bei jeder Pflanze Tipps zur Verwertung in der Hausapotheke und in der Küche. Das Buch findest du ebenfalls in unserem eigenen Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Unser Saisonkalender – jedes Jahr erneut verwendbar

Mit unserem Saisonkalender für Wildkräuter (hier erhältlich) erhältst du Monat für Monat einen Überblick über die aktuell wichtigsten, erntereifen Wildkräuter. Er ist eine ideale Ergänzung zu unseren Büchern und deshalb bekommst du ihn auch in verschiedenen Set, wie das Entdeckerset für die ganze Familie (hier erhältlich). Dort ist neben unserem Buch auch das Entdeckerbuch für Kinder „Ben und Mara entdecken die Welt der wilden Kräuter“ enthalten. Schau dir doch einfach mal unsere Produkte im Shop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de an. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Das Wildkräuter Entdeckerset für die ganze Familie
Das Wildkräuter Entdeckerset für die ganze Familie

Folge uns auf unseren Kanälen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter