Omega 3 / 6 Fettsäuren Analyse von Norsan

Wie kann man seinen Bedarf an Omega-3 Fettsäuren einfach messen?

Ein ausgewogener Omega-3-Fettsäurenspiegel im Körper ist entscheidend für die Gesundheit von Herz, Gehirn und vielem mehr. Aber wie kann man sicherstellen, dass man genug Omega-3 Fettsäuren und auch nicht zu viel Omega-6 Fettsäuren zu sich nimmt? Wir nutzen eine einfache Möglichkeit, um unseren Omega-3-Fettsäurenbedarf zu messen und sicherzustellen, dass unser Fettsäureverhältnis optimal ist. Wie das geht, zeigen wir in diesem Artikel. Wir haben auch eine Überraschung, denn es gibt auch einen Rabattcode.

Welche Symptome zeigt ein ungünstiges Fettsäurenverhältnis?

Wir benötigen ausreichend Omega-3 Fettsäuren, die man hauptsächlich aus Fisch in ausreichenden Mengen aufnehmen kann. Man müsste allerdings täglich mehrere hundert Gramm Fisch, wie Makrele essen, um den Bedarf zu decken. Dies macht fast niemand, auch aufgrund der Überfischung und der immer stärker belasteten Fische. Insbesondere Vegetarierer und Veganer haben zwar pflanzliche Alternativen wie Leinöl, jedoch wird die Alphalinolensäure (ALA), die in diesem Öl vorkommt, vom Körper schlechter verwertet als tierisches Omega-3. Eine Alternative kann Omega-3 aus Algen sein. Bei einem Mangel ist hochwertiges Omega-3 Öl zu bevorzugen. Kapseln sind teilweise zu niedrig dosiert. Um auf eine ausreichende Tagesdosis zu kommen, müsste mal teilweise 10 oder mehr Omega-3 Kapseln einnehmen. Wir empfehlen deshalb Norsan, da es nicht nur Fischöl sondern auch veganes Algenöl in sehr guter Qualität gibt. Es gibt dort auch Omega-3 Produkte für Kinder. Mit dem Rabattcode „kraeuterkeller15″ erhaltet ihr 15% Rabatt auf eure erste Bestellung auf Norsan.de .

Es ist also gar nicht mehr so leicht, seinen Omega-3 Bedarf zu decken. Ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren kann sich in verschiedenen Symptomen wie trockener Haut, spröden Haaren, Gelenkschmerzen und einer verminderten kognitiven Funktion äußern. Auf diese Symptome zu achten, kann ein erster Anhaltspunkt sein. Wichtig ist auch, genau zu analysieren, was man so isst. Welche Lebensmittel besonders viel Omega-3 Fettsäuren enthalten und welche eher viel Omega-6. Für uns hat aber eine Fettsäurenanalyse sehr viel verändert, denn seit wir zweimal im Jahr, also alle sechs Monate, eine Fettsäurenanalyse mit einem einfachen Home-Testkit von Norsan durchführen, wissen wir genau, was wir noch verbessern sollten und sehen auch, wie sich manche Ernährungsvorlieben auf das Fettsäurenverhältnis auswirken.

Fettsäure Analyse von Norsan

Wie funktioniert die Fettsäurenanalyse von Norsan?

Dieser Test erfordert nur einige Tropfen Blut aus deiner Fingerbeere und liefert wertvolle Informationen über dein Fettsäure-Profil. Du kannst dir das Analysekit einfach per Post nach Hause bestellen. Hier gehts zur Fettsäurenanalyse von Norsan.

Was zeigt der Ergebnisbericht? Nach wenigen Tagen, nachdem du deine Blutstropfen auf einer Trockenblutkarte per Post an das Labor geschickt hast, bekommst du einen ausführlichen Analysebericht per Email. Darin findest du einfach und verständlich erklärt:

  1. Omega-3 Index: Dieser Wert gibt den Anteil der marinen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA im Verhältnis zu den gesamten Fettsäuren in deinem Körper an. Ein optimaler Omega-3 Index, empfohlen zwischen 8% und 11% von NORSAN, ist entscheidend für die Unterstützung der Herz- und Gehirnfunktion.
  2. Omega-6/3-Verhältnis: Dieses Verhältnis zeigt das Gleichgewicht zwischen Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren an, die eine wichtige Rolle bei der Regulation von Entzündungsprozessen im Körper spielen. Ein zu hohes Omega-6/3-Verhältnis kann zu einem erhöhten Entzündungsniveau führen und das Risiko für verschiedene Erkrankungen erhöhen.
  3. Transfette: Der Test gibt auch Aufschluss über den Anteil an Transfettsäuren in deinem Körper. Transfette, die hauptsächlich durch lebensmitteltechnologische Prozesse entstehen, können sich negativ auf die Blutfettwerte auswirken und das Risiko für Herzkrankheiten erhöhen. Ein empfohlener Wert liegt bei weniger als 0,5% der gesamten Fettsäuren.
Muster einer Fettsäuren Analyse
Muster einer Fettsäuren Analyse

Darüber hinaus bietet der Test eine Analyse von insgesamt 26 Fettsäuren und wird von einem europäisch führenden unabhängigen Speziallabor durchgeführt. Die Methode gewährleistet eine hohe Stabilität der Analyse-Werte und liefert einen ausführlichen Befund, der als Grundlage für eine medizinische Ernährungsberatung dienen kann. Die Blutentnahme erfolgt einfach und schmerzfrei durch eine Fingerbeere, was den Test bequem und einfach durchzuführen macht. Man muss nicht einmal zur Blutabnahme gehen. Indem man sein Fettsäure-Profil mit diesem Test analysiert, erhält man wichtige Informationen über deinen Omega-3-Fettsäurenbedarf und kannst entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Ernährung anzupassen.

Rabattcode für die Fettsäurenanalyse von Norsan

Möchtest du wissen, wie es um dein Fettsäurenverhältnis steht und die einfache Analyse von Norsan ausprobieren? Dann nutze unsere Rabattcode „kraeuterkeller15″ erhalte 15% Rabatt auf die erste Bestellung auf Norsan.de (gilt auf alles, egal ob Fettsäurenanalyse oder Omega-3 Öl).

Warum wir die Fettsäurenanalyse von Norsan so schätzen

Es ist für uns sehr wichtig zu sehen, wie sich eine Umstellung in der Ernährung oder auch die Einnahme von hochwertigem Omega-3 Öl (wir nutzen seit über 5 Jahren das vegane Algenöl von Norsan) auf unser Fettsäureverhältnis auswirkt. Eine Fettsäurenanalyse beim Arzt wird so gut wie nie angeboten und wenn dann ist das keine Kassenleistung für gesetzlich Versicherte. Die privaten Krankenkassen zahlen eine Analyse beim Arzt teilweise, doch dann muss man erst einen Arzt finden, der das durchführt. Für uns ist das Messen immer Grundlage, bevor wir langfristig Nahrungsergänzung zu uns nehmen. Da es uns nicht möglich war, unser Fettsäureverhältnis über eine natürliche Ernährung in einen optimalen Bereich zu bekommen, war die Supplementation von hochwertigem Omega-3 Öl unumgänglich für uns. Seit wir täglich 2 g Omega-3 zu uns nehmen (was 5 ml des veganen Algenöls von Norsan entspricht), konnten wir sehen, unser Fettsäureverhältnis hat sich kontinuierlich verbessert, bis es nach etwa einem halben Jahr Einnahme optimal war. Um dieses optimale Fettsäurenverhältnis zu halten, kontrollieren wir zweimal pro Jahr mit der Fettsäurenanalyse, ob es auch wirklich noch optimal ist. Wir sind von der einfachen Durchführung und der genauen Auswertung absolut überzeugt. Bei Norsan ist man rundum gut aufgehoben, wenns ums Thema Omega-3 geht.

Omega 3 vegan von Norsan

Dieser Beitrag enthält Werbung für NORSAN GmbH.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zu jeder Jahreszeit das passende Magazin mit Rezepten, Inspirationen und Tipps

Das Kräuterkeller - Magazin