Vogelmiere im März sammeln

Jetzt Vogelmiere sammeln: Superkraut für die Gesundheit im Frühling!

Vogelmiere (Stellaria media) ist ein weit verbreitetes Wildkraut, das jetzt im März und im ganzen Frühling besonders schmackhaft ist. Man trifft es oft in Gärten und auf Wiesen an und bietet eine bemerkenswerte Nährstoffdichte, die es zu einem wertvollen Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung machen.

Alle Tipps zur Vogelmiere im neuen Lehrvideo auf Youtube

Schau dir gerne unser neues Lehrvideos auf Youtube an. Darin erklären wir ganz genau, was die Bestimmungsmerkmale der Vogelmiere sind, wie man sie sicher erkennen kann und nicht mit giftigen ähnlichen Pflanzen verwechselt, aber auch wie man sie in der Küche und in der Hausapotheke nutzen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inhaltsstoffe der Vogelmiere

Diese Pflanze ist reich an Vitamin C und Eisen und enthält auch Kalium, Kalzium sowie Magnesium. Diese Nährstoffkombination macht Vogelmiere zu einem ausgezeichneten Lebensmittel zur Stärkung des Immunsystems und zur Förderung der allgemeinen Gesundheit. In der traditionellen Medizin wurde Vogelmiere zur Behandlung verschiedener Beschwerden eingesetzt, darunter Atemwegsinfektionen, Hauterkrankungen und Entzündungen. Die wissenschaftliche Forschung beginnt, einige dieser traditionellen Anwendungen zu untermauern, wobei die entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften der Pflanze von besonderem Interesse sind.

Vogelmiere im März

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

Wir erklären seit vielen Jahren die Welt der Wildkräuter einfach und verständlich und möchten mit umsetzbaren und schnellen Rezepten dazu beitragen, dass Wildkräuter wieder mehr Bedeutung haben. Als Einstieg in die Welt der wilden Kräuter haben wir den Ratgeber „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich) geschrieben. Hier ist natürlich auch die Vogelmiere enthalten. Das Buch ist nicht irgendein Kräuterbuch, sondern es verbindet hilfreiches Wissen über mehr als 50 heimische Wildpflanzen, die man auch wirklich bei uns finden kann mit Tipps zum Einsatz in der Hexenküche und in der Hausapotheke. Es liefert aber auch einen Einblick in unsere Arbeit, wir haben viele Bilder aus unserem Garten mit im Buch und möchten euch mit unseren vielen selbst gemachten Bildern echte Erfahrungen vermitteln. Das Buch gibt es exklusiv in unserem eigenen Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de Wir haben keine Unterstützung eines Verlages, deswegen könnt ihr es nur bei uns bestellen.

Buch und Saisonkalender

Vogelmiere im März in der Küche nutzen

Neben der medizinischen Verwendung kann Vogelmiere in der Küche vielseitig eingesetzt werden. Junge Blätter können roh in Salaten, als Suppenzutat oder sogar als gesunder Smoothie-Zusatz verwendet werden. Ihr milder, leicht erbsiger, manchmal auch nussiger Geschmack macht sie zu einer angenehmen Ergänzung zu vielen Gerichten. Gerade jetzt im Frühling, wo sie so üppig sprießt, ladet sie bei uns fast täglich auf dem Teller.

Vogelmiere im Frühling sammeln

Welche Tiere dürfen Vogelmiere fressen?

Vogelmiere ist eine Pflanze, die nicht nur für Menschen nützlich ist, sondern auch von verschiedenen Tieren gefressen werden kann. Hühner zum Beispiel genießen Vogelmiere als Teil ihrer Ernährung. Sie ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, was sie zu einer gesunden Futterergänzung macht. Ziegen können ebenfalls Vogelmiere fressen. Vogelmiere ist auch für Kaninchen sicher und kann eine nährstoffreiche Ergänzung zu ihrer üblichen Ernährung darstellen. Auch Meerschweinchen dürfen Vogelmiere fressen, da sie eine gute Quelle für Vitamin C und andere essenzielle Nährstoffe ist.

Die Welt der Wildkräuter im Frühlingsmagazin

Die Wildpflanzen des Frühlings findest du auch in gedruckter Form in der neuen Frühlingsausgabe unseres Wildkräuter Magazins (hier erhältlich). Das Titelbild ziert übrigens das Wiesen-Schaumkraut. Die Frühlingsausgabe ist immer ziemlich schnell vergriffen, weswegen du schnell in unserem Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de zugreifen solltest. Falls du die bisherigen Magazine verpasst hast, findest du auch unser Komplettset der noch erhältlichen Magazine. Falls du lieber am Tablet ließt, gibt es unsere Magazine auch in digitaler Form. Mit einem Kauf unterstützt du direkt unsere Projekte wie diesen Blog. Vielen Dank!

Frühlingsausgabe des Wildkräuter Magazins

Folge uns auf YouTube und Co.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zu jeder Jahreszeit das passende Magazin mit Rezepten, Inspirationen und Tipps

Das Kräuterkeller - Magazin