Blutweiderich

Blutweiderich – kaum bekannte Heilpflanze – Wie kann man sie nutzen?

Der Blutweiderich ist eine kaum bekannte Heilpflanze, die im Moment auf feuchten Wiesen und an Bachufern zu finden ist. Mit ihren leuchtend rotem kerzenförmigen Blütenständen kann man die Pflanze oft schon von Weitem erkennen. Wir klären in diesem Beitrag, wie man diese alte Heilpflanze nutzen nutzen kann.

Blutweiderich

Wie kann man Blutweiderich erkennen?

Bei uns am Bach ist alles voller Blutweiderich (Lythrum salicaria). Der gewöhnliche Blutweiderich ist leider kaum noch bekannt, blüht aber wunderschön und ist eine alte Heilpflanze. Die Pflanze kann bis zu zwei Meter hoch werden und beeindruckt im Juli und August mit den leuchtend roten Blüten. Die Pflanzen können sehr groß werden und eine Pflanze kann mehrere rot-braun gefärbte Stängel mit schmalen bis eiförmigen Blättern und vielen Blüten ausbilden. Blutweiderich bevorzugt nährstoffreiche Standorte, kann Staunässe gut vertragen, gedeiht aber auch auf sandigem Boden. In Europa gibt es etwa 40 heimische Arten. Am bekanntesten ist hier der Ruten-Blutweiderich (Lyrthrum virgatum). Er blüht eher rosafarben.

Der Name der Pflanze lässt den Einsatz erahnen

Seit hunderten von Jahren schätzt man diese Pflanze bei Wunden. Der Name der Pflanze lässt vermuten, wie man die Pflanze einsetzen könnte. In der Volksheilkunde wird er für seine blutstillende Wirkung geschätzt. Man nutze ihn zum Beispiel bei Nasenbluten. Auch bei Durchfall wurde Blutweiderich ähnlich wie Kohletabletten genutzt. 
Heute wird Blutweiderich meist äußerlichen genutzt. Bei Hautentzündungen, juckenden Stellen, 
Zahnfleischbluten oder Wunden kann die Pflanze helfen. Man kann Kraut, Stengel, Wurzel verwenden. 

Auch wenn der Blutweiderich hier früher viel genutzt wurde, ist er in anderen Teilen der Welt weniger beliebt. In Amerika wurde die Pflanze aus Europa eingeschleppt und gilt dort als Neophyt, der ähnlich wie die Goldrute bei uns, die aus Kanada kann, dort andere heimische Pflanzen überwuchern soll. Hierzulande beobachtet man das kaum. Der Blutweiderich ist hier heimisch und an unser Ökosystem angepasst.

Blutweiderich Blüte

Einstieg in die Welt der wilden Kräuter

Der Einstieg in die Welt der Wildkräuter kann aufgrund des vielfältigen Angebotes und den daraus entstehenden Verwechslungsmöglichkeiten vielleicht auf den ersten Blick etwas unübersichtlich sein. Dem wollen wir Abhilfe schaffen: „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich) geben wir dir eine saisonale Übersicht, über die wichtigsten heimischen Wildkräuter und Heilpflanzen. Es gibt nicht nur großformatige Bilder der Pflanzen, sondern auch Tipps zur Anwendung in der Hausapotheke und der Küche. Ergänzend dazu gibt es unseren Saisonkalender für Wildkräuter (hier erhältlich) mit dem du Monat für Monat die Übersicht über die aktuell erntebaren Wildkräuter behältst – und das Jahre lang, da wir bewusst auf ein Kalendarium verzichtet haben, damit du den Kalender Jahr für Jahr erneut nutzen kannst. Du bekommst unsere Bücher, Kalender und Postkarten in unserem eigenen Kräuterhexen – Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de 
Vielen Dank für deine Unterstützung!

Unser Frühlings- Set

Blutweiderich ist eine wichtige Insektenpflanze

Die Blüten sind ein Bienen- und Hummelmagnet, locken aber auch viele Schmetterlinge an. An unserer Sammelstelle tummeln sich viele Insekten auf den wunderschönen Blüten. Deshalb eignet sich Blutweiderich auch ideal dazu, ihn bei sich im Garten anzusiedeln.
Wenn ihr einen kleinen Teich im Garten habt, wäre Blutweiderich die ideale Pflanze fürs Teichufer. Blutweiderich ist nicht giftig und kann auch als Zierpflanze im Garten gepflanzt werden.

Blutweiderich Blüte

Unser Brennnessel Buch – Königin der Wildpflanzen

In unserem neuen Buch „Die Brennnessel – Königin der Wildpflanzen“ (hier erhältlich) haben wir unsere besten Rezepte mit der Brennnessel niedergeschrieben. Aber nicht nur das! Wir zeigen dir in einzigartigen Aufnahmen das spannende Ökosystem der Brennnessel und erklären, was genau diese Wildpflanze so wertvoll für Mensch & Tier macht. Ein Buch (nicht nur) für echte Brennnessel-Liebhaber und alle, die es werden wollen. Du bekommst unser Brennnesselbuch auch im Set mit dem handgemachten Brennnesselschwamm in unserem eigenen Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Brennnessel Set zu Ostern

Neben unserem Blog Kräuterkeller und unserem gleichnamigen YouTube – Kanal kannst du uns auch auf folgenden Kanälen folgen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter