„Gesund“ naschen… geht nicht? Geht doch!

„Gesund“ naschen… geht nicht? Geht doch!

Ich möchte euch heute von Fabian erzählen. Er ist einer der Inhaber von Lebenskraft pur, einer Firma welche die hochwertigsten Nahrungsergänzungsmittel und Gesundheitsprodukte vertreibt, die ich kenne.
Ich bestelle dort oft und bin von allen Produkten restlos begeistert, da ich bisher keine hochwertigeren gefunden habe. Mein geliebter Zistrosentee ist auch von ihm (den Beitrag dazu findet ihr hier).
Als ich vor einem halben Jahr bestellt habe, hat mir Fabian zwei kleine Tütchen Cashew-Kakao-Mix ins Paket gepackt. Wir haben bereits am ersten Abend beide Packungen verputzt und waren so überrascht, wie lecker roher Kakao mit Cashews ist. Wir haben uns die Inhaltsstoffe angeschaut und da war kein Industriezucker drin, sondern Bio-Kokosblütennektar und zwar 13g auf 100g. Zum Vergleich: Eine Tafel Schokolade hat etwa 50g Zucker bei 100g Gewicht.

Eigentlich esse ich keinen Zucker. Ich gönne mir ab und an ein paar Macarons. Aber sie sind ja so wahnsinnig teuer, dass man da nicht zu viele isst, schon allein des Preises wegen. Alles, was irgendwie süß sein soll, bereite ich selbst zu und süße mit pürierten Datteln oder Birkenzucker. Niemals benutze ich aber raffinierten Zucker. Deswegen macht es für mich auch keinen Sinn eine Tafel Schokolade zu kaufen. Das schmeckt mir mittlerweile gar nicht mehr, da sich mein Körper komplett von der Zuckersucht erholt hat und gar kein Verlangen nach Zucker mehr hat.

Aber zurück zu Fabian und dem Chashew-Mix. Ich habe mich dann bedankt und ihn gefragt, ob man diesen Mix auch kaufen kann. Damals sagte er mir, dass er momentan leider noch nicht im Onlineshop vorhanden ist. Ich habe ihn dann regelmäßig genervt und gefragt, wann er endlich zu kaufen ist. Und nun war es soweit. Pünktlich zu Ostern konnte ich den Kakao-Cashew-Mix endlich ordern. So gab es bei mir keinen Schokohasen, sondern eine Packung dieser Leckerei zu Ostern. Cashews sind in Maßen sehr gesund. Sie liefern uns wertvolle Fettsäuren aber auch hochwertige Proteine.

Aber auch die Kakaonibs sind für unseren Körper wertvoll. Dies ist roher Kakao, und der ist besonders reich an Magnesium, Calcium und Flavonoiden, welche antioxidativ wirken und uns gesund halten.

Übrigens sagt man ja, dass Schokolade glücklich macht. Ich finde, normale Schokolade macht eigentlich nur dick, aber die Kombination aus Cashews und rohem Kakao, welche beide aufgrund des Aminosäurenprofils sehr gut für den Serotoninspiegel sind, könnte dieser Cashewmix vielleicht sogar wirklich glücklich machen. Aber probiert es doch einfach selbst aus. Hier findet ihr den Link zum Onlineshop.

Fabian unterstütz übrigens meinen Blog, in dem er mir einen kleinen Betrag von den Produkten, die ihr über den Link kaufen könnt, abgibt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.