Rote Beete Latte Rezept

Rote Beete Latte – schnell, lecker und ein echter Hingucker

Habt ihr schon mal einen Rote Beete Latte getrunken? Das Getränk wird auch Pink Latte genant. Wenn nein, solltet ihr dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren. Wir zeigen dir, wie du ihn ganz einfach selber machen kannst. Mit diesem Getränk kannst du deine Gäste wirklich überraschen.

Rezept für den Rote Beete Latte

Für ein Glas brauchst du

  • 200ml Pflanzenmilch, die man aufschäumen kann (Cashew, Hafer oder Sojamilch)
  • 1 TL rote Bete Pulver (in Bioqualität z.B. hier vom Achterhof)
  • optional 1 Messerspitze Ingwer fein gehackt oder etwas Zimt
  • zudem brauchst du einen Milchschäumer

Für das Getränk benötigst du einen Handmilchschäumer oder einen elektrischen Milchschäumer, in welchem du die Pflanzenmilch, die aufschäumbar sein sollte, heiß aufschäumst. Du kannst das Rote Beete Pulver direkt in den Milchschäumer geben und mit einrühren. Am Ende kannst du den Ingwer oder Zimt dazu geben, ist aber kein Muss. Wenn der Milchschäumer sauber bleiben soll, kann man die aufgeschäumte Milch auch ins Glas gießen und dann danach das Rote Beete Pulver und die Gewürze einrühren. Dann vermischt sich der Latte allerdings nicht so schön. Um eine farbliche Abhebung zu erhalten kann man am Ende noch etwas aufgeschäumte Pflanzenmilch pur als Haube auf den Latte geben, damit man farbliche Schichten erhält, wie bei einem Latte Macchiato.

Rote Beete Pulver

Kein Rote Beete Pulver zur Hand? Dann kannst du dieses Pulver in Bioqualität hier im Onlineshop vom Achterhof bestellen. Der Achterhof bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Kräutern, Gewürzen und mehr. Mit unserem Rabattcode kraeuterkeller10 sparst du dir 10% auf deine komplette Bestellung beim Achterhof. Wir erhalten eine kleine Provision vom Achterhof, wenn du über diesen Link einkaufst, ohne das dir dadurch Mehrkosten entstehen. Werbung.

Rote Beete Latte mir frischer roter Beete

Wenn du mehr Zeit hast, kannst du den Latte auch mit frischer Roter Beete zubereiten. Dazu muss die Rote Beete gekocht, püriert und der Pflanzensaft abgesiebt werden. Aus den groben Stücken kann man einen tollen Brotaufstrich machen, die wenige Flüssigkeit die beim Pürieren und durch ein Sieb streichen entsteht, wir dann mit der Pflanzenmilch vermischt und man bekommt ein ähnliches Ergebnis. Der Aufwand ist allerdings auf diese Weise höher.

Wie schmeckt der Pink Latte?

Das Trendgetränk schmeckt überhaupt nicht erdig. Man würde nicht darauf kommen, dass die Basis Wurzelgemüse und Pflanzendrink ist, da das Endergebnis recht süß ist, weil rote Beete viel eigene Süße enthält. Man muss definitiv nicht zusätzlich süßen. Wer es nicht so süß mag, kann auch ungesüßte Pflanzenmilch nehmen. Je nach Pflanzenmilch hat man eine nussigere Note bei Cashew-, Hanfdrink oder Buchweizendrink. Wer ungeübte Sojamilch nimmt, kann das Rote Beete Aroma am meisten betonen und mit Hafermilch wird es besonders süß, da Hafermilch selbst süß ist. Diese Mischung ist vor allem bei Kindern sehr beliebt. Und auch die Optik fasziniert Kinder ganz besonders. Wer also eine völlig natürliche, koffeinfreie Alternative zum Kaffee anbieten möchte, sollte diesen Latte einmal ausprobieren.

Wildkräuter und Heilpflanzen sicher bestimmen

Suchst du ein Bestimmungsbuch, das zudem wertvolle Hinweise zum Sammeln und nützliche Tipps zur Verwendung in der in der Hausapotheke und in der Küche enthält? Dann empfehlen wir dir unser Buch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich). Dieses Kräuterbuch ist sehr besonders, denn wir berichten nicht nur über die wichtigsten heimischen Heil- und Wildkräuter, sondern du findest darin auch viele Eindrücke unserer Arbeit mit den Kräutern und viele Einblicke in unseren Garten. Das Buch wurde von uns selbst erstellt und ist nicht im Buchhandel zu finden. Es ist hier in unserem Kräuterhexen Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de zu finden. Passend dazu gibt es auch unseren Saisonkalender für Wildkräuter (hier erhältlich), den du übrigens jedes Jahr erneut benutzen kannst! Für kleine Sammler und Sammlerinnen haben wir unser Entdeckerbuch für Kinder entwickelt: „Ben und Mara entdecken die Welt der wildern Kräuter“ (hier erhältlich) bringt Kindern (und auch den Eltern) die Welt der Wildkräuter näher. Dazu gibt es nicht nur eine Geschichte, sondern das Buch enthält auch ein kindgerechtes Wildkräuter Lexikon sowie einfache Tipps und Rezepte zum Nachmachen. Du bekommst die Bücher einzeln aber auch in Spar-Sets in unserem Kräuterhexen-Shop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Das Wildkräuter Entdeckerset für die ganze Familie
Das Wildkräuter Entdeckerset für die ganze Familie

Kanälen, denen du unbedingt folgen solltest

Wir bieten die auf vielen Kanälen kostenlose Beiträge rund um das Thema Wildkräuter und Heilpflanzen. Indem du unsere Kanäle abonnierst, erhältst du immer die aktuellsten Beiträge und unterstütz so unsere Arbeit ohne das du dafür etwas zahlen musst! Wir würden uns freuen, wenn du einen oder mehrere unserer Kanäle abonnieren würdest. Hier findest du eine Übersicht, auf welchen Kanälen wir überall aktiv sind:

Auf unserem YouTube Kanal (hier klicken) haben wir viele kostenfreie Erklärvideos aber auch weitere Videos, wie zum Beispiel ein kleine Film zu unserem Brennnessel BuchDie Brennnessel – Königin der Wildpflanzen“ (hier erhältlich).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter