Anleitung für Samenbomben

Samenkugeln für Bienen und Insekten selber machen

Die Samenkugeln sind zusammen mit Kindern sehr leicht zu machen. Das Herstellen macht Jung und Alt großen Spaß. Wie man ganz leicht Samenkugeln selber machen kann, um Bienen und Insekten mehr Lebensraum zu schaffen, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Was sind Samenkugeln oder Samembomben?

Samenkugeln. Samenbomben oder Seedballs werden immer beliebter. Sie sehen nicht nur nett aus, sie sind auch extrem praktisch. Die Kugeln enthalten Saatgut und müssen nicht eingepflanzt werden, sondern einfach an die gewünschte Stelle gelegt oder geworfen werden. Mehr ist nicht nötig. Den Rest erledigt nämlich die Natur. Das Geheimnis steckt in der Mischung. Die Samenbomben bestehen nämlich Ton und humusfreier Erde, durch die das Austrocknen der Samen verhindert wird und dafür gesorgt wird, dass auch Regen sie nicht wegschwemmt. Man kann sie ganz leicht selbst machen und das Herstellen macht zudem auch noch riesigen Spaß.

Wie werden Seedballs hergestellt?

Im Grund muss das Saatgut nur in Erde eingearbeitet werden, wieder vorsichtig getrocknet werden und dann sind sie auch schon fertig.

Für 20 Samenbomben werden benötigt:

saatbomben selber machen

In einer alten Schüssel oder einem Eimer werden Blumenerde und Tonerde aufgelockert und gleichmäßig vermengt, dann wird das Saatgut dazugegeben und mit ein wenig Wasser zu einem Teig geknetet. Am besten nimmt man die Hände dafür. Nun werden kleine Kugeln geformt, die dann auf Zeitungspapier gelegt werden, um zu trocknen. Wenn die Sonne scheint, kann man sie auch zum Trocknen in die Sonne legen, dann geht es schneller. Das Trocknen ist wichtig, damit die Samen nicht bereits beim Herstellen keimen.

Unser Tipp: mit Kindern Samenbomben selber machen

Wir haben letzte Woche Seedballs mit Kindern gemacht. Denn auch die Kleinsten können spielerisch lernen, dass Bienen und Insekten wichtig für uns sind. Das Arbeiten mit Erde, Samen und Ton hat ihnen große Freude bereitet und ganz nebenbei habe ich etwas über die Bienen, Insekten und Vögel erzählt. Sobald die Seedballs getrocknet waren, sind wir zusammen raus in die Natur und haben sie bei einem Spaziergang verteilt.

saatbomben selber machen

Natürlich kann man die Samenbomben auch in schicker Geschenkverpackung kaufen, doch wir finden, das muss nicht sein. Wir kaufen für wenig Geld große Mengen Saatgut für Blühwiesen und machen die Kugeln dann Lehm aus dem Garten / Acker oder dem Baumarkt selber. Man kann sie in ein schönes Jutesäckchen packen oder eine Box selbst gestalten. Dann hat man ebenfalls ein tolles, selbstgemachtes Geschenk, dass nicht nur den Beschenkten, sondern vor allem auch die Bienen, Insekten und Vögel freut. Saatgut für die Samenbomben gibt es hier.

Unser Entdeckerbuch für Kinder

Wir möchten Kinder für Kräuter, Insekten und Wildpflanzen interessieren, aber auch Erwachsene dazu einladen, zusammen mit ihren Kindern oder Enkeln mehr in die Natur zu gehen, um Pflanzen und kleine Insekten zu beobachten, Kräuter oder Früchte zu sammeln und damit tolle, natürliche Gerichte auszuprobieren. Aus diesem Grund haben wir ein Buch für Kinder geschrieben: „Ben und Mara entdecken die Welt der wilden Kräuter“ ist kein klassisches Kinderbuch, sondern eher ein Entdeckerbuch. In diesem Buch werden heimische Wildkräuter und Heilpflanzen vorgestellt. Auf spielerische Art kann man die Natur mit diesem Buch ein Stück besser kennenlernen. Die Anleitung für die Samenkugeln ist natürlich auch in unserem Kinderbuch enthalten.

Ben und Mara entdecken die Welt der wilden Kräuter
Ben und Mara entdecken die Welt der wilden Kräuter

Im ersten Kapitel begleitet ihr Mara und Ben mit ihren Großeltern durchs Jahr und werdet erfahren, wie sie Kräuter, Wildpflanzen und Insekten entdecken. Im zweiten Kapitel werden die vorgestellten Pflanzen einfach erklärt. Das dritte Kapitel soll dazu einladen, selbst Rezepte und Tipps auszuprobieren. Bisher hat das Buch schon viele Kinder, Eltern und Großeltern motiviert, die Natur mehr zu entdecken. Das Buch gibt es nur bei uns in unserem kleinen Kräuterhexen Onlineshop einzeln oder in unserem Entdeckerset zum Sparpreis unter www.die-moderne-kräuterhexe.de

saatbomben selber machen

Wir wünschen euch viel Spass beim Samenbomben selber machen.
PS: Dass uns der Schutz von Bienen und Insekten sehr am Herz liegt, könnt ihr an unseren Projekten erkennen. Alle Infos findet ihr in diesem Beitrag.

Hilfreiche Literatur, um euch beim Sammeln von Wildkräutern zu unterstützen

Für Erwachsene eignet sich unser Bestimmungsbuch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ besonders gut, um heimische Wildkräuter und Heilpflanzen besser kennenzulernen. Es bietet einen sehr guten Überblick über viele wichtige heimische Wildkräuter und Heilpflanzen, die man bei uns alle reichlich finden kann. In jeder Jahreszeit zeigen wir alle wesentlichen Kräuter. Jede Pflanze hat dabei einen eigenen Artikel, der zunächst grundlegende Hinweise zur Bestimmung, zum Standort und zu den Inhaltsstoffen gibt. Anhand von uns selbst erstellten Bildern kann man die Pflanze gut erkennen. Im zweiten Teil gibt es dann zu jeder Pflanze Tipps zum Einsatz in der Hausapotheke und in der Küche. Das Buch ist nur bei uns im Kräuterhexen Onlineshop zu bekommen. Wir versenden jedes Buch selbst und legen noch einen kleinen Gruß dazu. Darauf darfst du dich schon mal freuen. Es ist ebenfalls bei Amazon zu finden, auch dort wird es direkt von uns verschickt. 

Saisonkalender für Wildkräuter – Alles auf einen Blick

Um den Überblick über die Kräuter zu behalten und genau zu wissen, wann man was sammeln kann, haben wir einen großen Saisonkalender für Wildkräuter in DIN A3 entwickelt. Er ist sehr anschaulich und sowohl für Kinder als auch für Erwachsene hilfreich. Man kann auf einen Blick sehen, welche Kräuter man im jeweiligen Monat draußen findenkann. Er ist ebenfalls hier im Kräuterhexen Onlineshop zu finden. 

Auf unserem Instagram Kanal „Kraeuterkeller“ stellen wir täglich unsere Arbeit  mit  Wildkräutern und Heilpflanzen vor und sind auch immer für Fragen zu erreichen. Auf unserem YouTube Kanal „Kräuterkeller“ findet ihr viele hilfreiche Lehrvideos zu einzelnen Pflanzen. 

Folge uns auf unseren anderen Kanälen

Kräuterkeller auf YouTube mit vielen hilfreichen Lehrvideos
Unser Kräuterkeller Kanal auf Instagram
Kräuterkeller auf Telegram
Unser Wildkräuter-Podcast auf Spotify
Unser Wildkräuter-Podcast auf Apple Podcast

Dein Pin für Pinterest:

Wildkräuter, Heilpflanzen & Haushaltstipps gefällig?

Wenn du mehr solcher toller Tipps suchst und dich für Wildkräuter und Heilpflanzen oder beispielsweise natürliches Waschmittel interessierst, dann solltest du mal einen Blick in mein Buch werfen. Ich habe „Die moderne Kräuterhexe“ geschrieben, weil ich altes Wissen bewahren wollte, aber eben auch neue Erkenntnisse und Ansätze damit verknüpfe. Eine kostenlose Leseprobe und das Buch findest du hier in unserem Shop.

Kräuterbuch
Die moderne Kräuterhexe

Bildnachweis
Titelbild: © M.Dörr & M.Frommherz– stock.adobe.com

3 Kommentare zu „Samenkugeln für Bienen und Insekten selber machen“

  1. Pingback: Warum man Schneeglöckchen, Weidekätzchen und andere Frühblüher nicht pflücken sollte

  2. Pingback: Basilikum vermehren durch Stecklinge oder Teilung - Kräuterkeller

  3. Pingback: Lippenpflege aus Kirschblüten - mit Rezept von Kräuterkeller

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter