Kräuter gegen Schwitzen

Schwitzen – diese Kräuter können helfen

Schwitzen tun wir alle und das ist auch gut so. Über den Schweiß regulieren wir nicht nur unsere Körpertemperatur, wir entgiften auch. Es gibt einige Kräuter und Hausmittel, die bei heißen Temperaturen angenehm sind oder bei übermäßigem Schwitzen helfen können. Wir zeigen euch unsere besten Tipps und klären auch auf, dass man beim Thema Schwitzen differenzieren muss.

Übermäßiges Schwitzen oder normale Reaktion bei Hitze

Wenn es über 30 Grad hat, ist es klar, dass man viel schwitzt. Doch gibt es Menschen, die schwitzen übermäßig viel, was dann als störend empfunden werden kann. Hier können andere Ursachen zugrunde liegen. Dies sollte man am besten abklären lassen, denn es kann auch eine Schilddrüsenüberfunktion oder eine Hormonstörung Ursache für übermäßiges Schwitzen sein. Gerade in den Wechseljahren tritt dies sehr häufig auf. Hier ist es ratsam eine Blutanalyse anfertigen zu lassen, um solche Ursachen auszuschließen. Dennoch kann man selbst auch schon etwas dagegen tun. Eine Ernährungsumstellung mit viel Gemüse und wenig Kohlenhydrate ist hier ein guter erster Schritt. Außerdem habe ich einige Tipps zusammengestellt, die dabei helfen, dass man weniger schwitzt, oder den Schweißgeruch minimieren.

Werbung
vitaltee zistrose

Kräuter gegen Schwitzen

Salbei ist hierbei meine erste Wahl. Durch seine Bitterstoffe und ätherischen Öle reduziert er die Schweißproduktion. Empfehlenswert ist es aber eine Kur zu machen. Hierzu brüht man täglich morgens einen Liter Salbeitee auf und trinkt ihn über den Tag verteilt. Um durch den warmen Tee nicht zusätzlich zu schwitzen, kann man den Tee lauwarm oder dann eben später im Tagesverlauf kalt trinken. Für stillende Mütter ist aber der Hinweis wichtig, dass Salbei die Milchproduktion hemmen kann. Hier empfiehlt sich Zitronenmelisse, die die Milchproduktion sogar steigert. Man kann Salbei aber auch äußerlich anwenden oder sogar ein selbstgemachtes Deo aus Salbei machen.

Schwitzen – auch Thema im Podcast

Falls du weitere Infos zu diesem Thema nachhören willst, gibt es dafür unseren Podcast „Die moderne Kräuterhexe“. Du kannst ihn kostenfrei hier bei Apple Podcast, oder falls du Spotify nutzt, hier bei Spotify abonnieren. Dann bekommst du in regelmäßigen Abständen automatisch immer eine neue Folge.

Salbei Deo selbst gemacht

Salbei ist nicht nur ein leckeres Küchenkraut, sondern auch eine tolle Heilpflanze, die in Naturkosmetik verwendet werden kann. Aufgrund der desinfizierenden und adstringierend Eigenschaften ist Salbei ein tolles Hausmittel gegen starkes Schwitzen. Man kann damit ein Deo herstellen. 

Salbei Deo selber machen

Zutaten für die Herstellung aus frischem Salbei

Vorbereitung: Salbei Tinktur 

  • ein Schraubglas zur Hälfte mit frischem etwas zerkleinerten Salbei füllen und mit 40%-igem Alkohol oder alternativ Apfelessig bedecken
  • drei bis vier Wochen an einem hellen Ort stehen lassen und ab und zu schütteln

Salbei Deo herstellen: 

  • 80 ml abgekochtes und abgekühltes Wasser
  • 20ml Salbei Tinktur aus Alkohol oder Apfelessig
  • optional 5 Tropfen ätherisches Salbei Öl 
  • 1 Pumpsprüher

Anwendung:

  • das Deo kann als Sprühdeo oder als Fußspray verwendet werden und ist ein bis zwei Monat haltbar.
  • Begleitend kann man einen Salbeitee trinken, denn Salbei kann auch von innen gegen Schwitzen helfen

Bei Schweißfüßen kann man einen Kalt- oder Lauwarmauszug aus frischem oder getrocknetem Salbeikraut in einer Wanne machen. Das Salbeifußbad kann man einmal täglich durchführen und die Füße ca. 20min darin baden.

Weitere Pflanzen bei starkem Schweißgeruch

Wenn der Geruch ein Problem ist, kann es helfen sich vom Aluminiumdeo zu entwöhnen. Aluminium wird in vielen Deosprays verwendet, um den Schweißfluss zu hemmen und den Geruch zu minimieren. In den letzten Jahren wurde aber bekannt, dass sie im Verdacht stehen Brustkrebs oder auch Alzheimer auslösen zu können. Hat man viele Jahre Aluminiumdeos verwendet, braucht der Körper etwas Zeit, um sich umzustellen. Man kann ihn dann mit natürlicher Pflanzenkraft von Innen unterstützen. Durch Alfalfa und oder Pflanzen, die besonders viel Chlorophyll enthalten, kann der Körpergeruch reduziert werden. Allerdings ist die Studienlae hier sehr dünn. Die Erfahrungen beruhen auf persönlichen Beobachtungen. Alfalfa kann man als Samen kaufen und zum Beispiel selbst Sprossen damit ziehen oder man kauft einen Extrakt. Wildkräuter wie Löwenzahn, Brennnessel, Spitzwegerich oder Sauerampfer enthalten ebenfalls besonders viel Chlorophyll. Wie man Brennnessel roh essen kann, könnt ihr in diesem Lehrvideo erfahren.

Weitere spannende Wildkräuter

Damit du immer den Überblick über alle sammelbaren Wildkräuter behältst, haben wir unseren Saisonkalender für Wildkräuter entwickelt und selbst gestaltet. Monat für Monat findest du eine farbenfrohe Übersicht der wichtigsten erntbaren Wildkräuter. Wir haben bei der Gestaltung des Kalenders bewusst auf ein Kalendarium verzichtet. So kannst du diesen Saisonkalender jedes Jahr erneut einsetzen. In unserem Buch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich) zeigen wir dir auf über 160 reich bebilderten Seiten, welche heimischen Wildkräuter du wann sammeln kannst. Zudem gibt es zu jedem Wildkraut Anwendungstipps zur Hausapotheke und der Hexenküche. Um das Wissen auch schon früh an die nachfolgenden Generationen weiter zu geben, haben wir ein Entdeckerbuch für Kinder gestaltet: Mit „Ben und Mara entdecken die Welt der wilden Kräuter“ entdecken Kinder Wildkräuter auf eine kinderfreundliche Art.

Das Wildkräuter Entdeckerset für die ganze Familie
Das Wildkräuter Entdeckerset für die ganze Familie

Zink bei starkem Schwitzen

Zinkreiche Lebensmittel können helfen übermäßiges Schwitzen zu reduzieren. Wer gezielt zinkhaltige Lebensmittel essen möchte, der sollte zu Haferflocken, Nüssen, Kürbiskernen, Linsen oder rohem Kakao greifen. Durch das starke Schwitzen geht wiederum auch viel Zink verloren. Somit ist es umso sinnvoller auf eine gute Zinkversorgung zu achte. Natürlich kann man Zink auch kaufen (z.b. hier bei Lebenskraft pur). Ich achte hier auf ein hochwertiges Produkt. Zink Piclopinat ist meine erste Wahl, da dies am besten bioverfügbar ist und somit auch wirklich die optimale Menge im Körper ankommt. 

schwitzen kuerbiskerne

Was tun bei starkem Schweißgeruch?

Wer viel schwitzt, der riecht auch manchmal recht unangenehm. Wer keine Naturkosmetik verwendet, wird feststellen, dass oftmals sogar nach dem Duschen der Schweißgeruch noch vorhanden ist. Hier hat sich Natron sehr gut bewährt. Einfach während dem Duschen Natron unter die Achseln geben, denn das hemmt die Bakterien, die für den übelriechenden Geruch verantwortlich sind.

Natron 5 kg Pulver in pharmazeutischer Qualität – Natriumhydrogencarbonat (E500ii) - NaHCO3 - Backsoda - Basenbad – Hausmittel zum Backen, Reinigen, Baden, Gerüche Neutralisieren & DIY-Kosmetik
  • TOP QUALITÄT: Sie erhalten unser Natron Pulver in feinster pharmazeutischer Qualität. Pharmaqualität ist reiner als Lebensmittelqualität. Natron ist auch bekannt als Natriumhydrogencarbonat, Backsoda, Backingsoda, Basenbad und Natriumbicarbonat. Natron hat viele Namen, aber noch mehr Verwendungsmöglichkeiten in Haushalt, Küche und in Bad und Beauty. Die Lebensmittelzusatzstoff-Kennzeichnung unseres Natrons lautet E500ii.
  • PRAKTISCH: Sie erhalten 5kg unseres hochwertigen Natriumhydrogencarbonats in einem verschlossenen Beutel, welcher in einem wiederverschließbaren, luft- und wasserdichten Eimer eingelegt ist. So bewahren Sie dauerhaft die hohe Qualität Ihres Produktes und schonen bei Weiterverwendung die Umwelt.
  • ALLESKÖNNER: Sie können unser Natriumhydrogencarbonat hervorragend als Reiniger, Backpulverersatz, Badezusatz, zum Laugen von Gebäck und Neutralisieren von Gerüchen einsetzen.
  • DIY-KOSMETIK: Da es sich bei unserem Natron um pharmazeutische Qualität handelt, können Sie es natürlich für die eigene Herstellung von Kosmetikprodukten wie z.B. Zahnpasta, Badekugeln oder auch Deodorant verwenden. Diacleanshop Natron ist VEGAN (frei von tierischen Erzeugnissen), GLUTENFREI & LAKTOSEFREI, GMO/GVO Frei (nicht aus gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellt) & außerdem ist es KOSCHER.
  • GUT & GÜNSTIG: Unserer Natriumhydrogencarbonat Pulver wird selbstverständlich in Deutschland abgefüllt und verfügt über ein Analysenzertifikat, welches die Reinheit bestätigt. Dr. Lohmann Diacleanshop unterhält ein eigenes Labor und beliefert neben Privatkunden auch wissenschaftliche Einrichtungen, Laboratorien, Universitäten und andere Großkunden im In- und Ausland mit hochwertigen Produkten, wie z.B. mit unserem Natriumhydrogencarbonat.

Wer viel schwitzt, der sollte grundsätzlich scharfe Lebensmittel meiden, aber auch Kaffee oder Alkohol. Natürlichen helfen auch lockere Kleidung, am besten nicht aus Synthetik und luftdurchlässige Schuhe. Auch ist es wichtig Stress möglichst zu reduzieren.

Weitere Tipps zu Kräutern im Alltag

Mehr zum Thema Wildkräuter und Heilpflanzen, gerade für Einsteiger, findet ihr in unserem Taschenbuch „Die moderne Kräuterhexe„, das wir im Eigenverlag herausgebracht haben. Ihr bekommt es bei Amazon oder auch hier in unserem eigenen Kräuterhexenshop.

Die moderne Kräuterhexe - Gesundheit mit Wildkräutern & Heilpflanzen neu entdecken
  • Wildkräuter für den Einstieg
  • Wichtige Heilpflanzen
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Heimische Superprodukte
  • Sandra Keller (Autor)

Dein Pin für Pinterest

Bildnachweis
Titelbild: © yvoneisenstein– stock.adobe.com
Beitragsbild: © 
juliasudnitskaya – stock.adobe.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

Entdecke die Welt der Wildkräuter mit unserem Buch.

Die moderne Kräuterhexe