Was tun gegen Kater

Weg mit dem Kater – 3 Tipps vor dem Schlafengehen

An den Feiertagen, zu Weihnachten, Neujahr oder auch an familiären Festlichkeiten fließt der Alkohol meist in Massen. Manchmal möchte man sich auch einen Drink gönnen, doch der Kater am nächsten Tag muss nicht sein. Wir verraten euch, wie ihr euren Körper unterstützen könnt.

Welche Maßnahmen gegen einen Kater funktionieren?

Maßnahmen gegen den Kater gibt es zahlreiche. Was wirklich funktioniert, stellen wir euch heute vor. Noch besser ist natürlich, ihr trinkt erst gar keinen Alkohol. Aber ein Gläschen in Ehren…. darf schon mal sein, dennoch wer zu tief ins Glas schaut, dem brummt am nächsten Morgen der Schädel. Warum ist das so?
Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel entstehen, weil der Körper einen Flüssigkeitsmangel hat, denn die Abbauprodukte des Alkohols fördern das Ausscheiden von Wasser über die Niere. Und durch das ausgeschiedene Wasser werden auch Elektrolyte aus dem Körper befördert. Das sind  Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Natrium, und Kalzium.

Im Vorfeld gilt:


Wenn du jetzt weißt, heute Abend wirst du etwas tiefer ins Glas schauen, macht folgendes Sinn: Eine Grundlage schaffen: Nicht auf leeren Magen zu trinken bewirkt, dass der Körper den Alkohol langsamer abbaut. Doch es gibt auch eine Kehrseite. Trinkt man Alkohol, hat der Abbau Priorität. Verdauen ist dann erstmal zweitrangig für den Körper.

Tipp 1: Genügend Wasser trinken

Als Faustregel gilt, trinke schon während dem Alkoholgenuss oder spätestens vor dem Schlafengehen ein Glas stilles Wasser pro Glas Alkohol. Man kann auch gerne etwas Salz hinein geben, um den Elektrolytverlust auszugleichen.

Tipp 2: Mineralisiere dich: Magnesium oder Wasser mit Zitrone sind ebenfalls eine gute Möglichkeit. Das letzte Glas vor dem Schlafengehen kann mit Magnesium und einer ausgepressten Zitrone angereichert werden. Dieses Mischung kann man ebenso gleich nach dem Aufstehen am nächsten Morgen trinken.

Tipp 3: Binde Giftstoffe

Ebenso ist es möglich pflanzliche Helfer zu nutzen, die Giftstoffe binden. Chlorella vulgaris, eine Mikroalge, die Giftstoffe binden kann. TL Chlorella Pulver oder 3×5 Presslingen sind für den Abend eine gute Dosierung. Alternativ würde auch Aktivkohle funktionieren, allerdings bindet Aktivkohle auch wieder Mineralien, die der Körper zum Alkoholabbau benötigt.

Was tun, wenn der Kater eingetreten ist?

Dann hilft nur noch: Wer feiern kann, der kann auch aufstehen! Viel trinken, Elektrolythaushalt ausgleichen und an die frische Luft gehen. Auch die Leber kann man unterstützen. Sie muss schließlich den ganzen Alkohol abbauen. Super sind hier vor allem Artischocken, rote Bete, Karotten und Spinat. Man kann z.B. einen Smoothie daraus machen oder sich mit Säften eindecken.

Mit diesen Tipps sollte einer tollen Silvesternacht nichts mehr im Wege stehen. Mehr Anregungen, die wir euch täglich bereitstellen werdet ihr auch 2023 wieder von uns bekommen. Schaut gerne regelmäßig auf unserem Blog Kräuterkeller vorbei. So werden wir gesund durchs Jahr kommen! Unsere Wildkräutermagazine waren unser persönliches Highlight in diesem Jahr. Wir haben viele Ideen und es warten auch 2023 noch viele neue Projekte auf Euch!

Saisonale Berichte und Rezepte im Magazin

Im Frühjahr 2022 haben wir ein Herzensprojekt von uns verwirklicht: Unser eigenes Kräuterkeller Magazin. Mittlerweile erscheint zu jeder Jahreszeit eine Ausgabe in digitaler aber auch in gedruckter Form. Dort findet man viele Berichte zur Wildkräutersaison, Tipps für Hausmittel und aktuelle Rezepte. Das Rezept für die Lauchsuppe findest du in der aktuellen Winterausgabe. Das Kräuterkeller Magazin (hier erhältlich) ist kein Abo und man kann selbst entscheiden, welche Ausgaben man haben möchte. Erhältlich sind die Magazine ebenfalls in unserem Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Das Kräuterkeller Magazin

An dieser Stelle möchten wir Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023 wünschen und uns herzlich für eure Treue und Unterstützung bedanken. 

Gesundheit mit Wildkräutern und Heilpflanzen

Dass Wildkräuter und Heilpflanzen ein sehr wichtiger Baustein für ein gesundes Leben sind, steht für uns außer Frage. Aus diesem Grund haben wir unser Wissen, welches wir von unseren Großeltern und Eltern aber auch von Personen wie Dietrich Klinghardt gelernt haben, nicht nur in diesem Blog, sondern auch in Büchern veröffentlicht. Hilfreich beim Bestimmen von Wildkräutern und Heilpflanzen ist unser Ratgeber „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich). Hier stellen wir viele heimische Pflanzen vor und geben nicht nur Tipps zum erkennen und sammeln, sondern auch für die Verwendung in der Hausapotheke und in der Küche. Das reich bebilderte Buch findest du in unserem eigenen Kräuterhexen-Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

Wissen wann man was ernten kann

Ganz wichtig ist es zu wissen, wann man welche Kräuter ernten kann, denn Wildkräuter sind generell sehr wertvoll für unsere Ernährung. Aus diesem Grund haben wir einen Saisonkalender für Wildkräuter (hier erhältlich) entwickelt, der Monat für Monat die wichtigsten Wildkräuter und Heilpflanzen auf einen Blick zeigt. Du kannst ihn dabei jedes Jahr erneut benutzen. Der Saisonkalender ist ebenfalls in unserem eigenen Shop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de erhältlich.

Wildkräuter Kalender

Folge uns auf unseren Kanälen

Instagram unter „Kräuterkeller“ (oder einfach hier klicken)
Telegram unter „Kräuterkeller“ (oder einfach hier klicken)
YouTube mit vielen Lehrvideos unter „Kräuterkeller“ (oder einfach hier klicken)

PS: Wie man so ein Bild macht zeigt euch Alex auf einem seiner Kurse. Schaut mal rein auf seinem Youtube Kanal, dort hat er einen frei zugänglichen und kostenlosen Videokurs zur Verfügung gestellt, in welchem man in nur 77 Minuten lernt, endlich gute Bilder zu machen und den Automatikmodus seiner Kamera nicht mehr zu benötigen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter