Holunderblüten Salbe selber machen

Holunderblüten Salbe bei Schürfwunden, Insektenstichen und Sonnenbrand

Holunderblüten sind nicht nur in der Küche sehr beliebt. Man kann sie auch wunderbar in Naturkosmetik und in einer Salbe nutzen. Die Salbe aus Holunderblüten kann bei Schürfwunden, Insektenstichen und nach einem Sonnenbrand genutzt werden. Wie man einen Ölauszug und eine Salbe herstellen kann, zeigen wir euch in diesem Beitrag. 

Zutaten für den Holunderblüten Ölauszug

Für den Holunderblüten Ölauszug benötigt man

  • 4-5 Holunderblüten Dolden
  • 50g Olivenöl 
  • 50g Arganöl 

Für den Ölauszug kann man auch ein anderes Öl seiner Wahl benutzen. Olivenöl und Arganöl sind sehr gut, wenn man die Haut mit Feuchtigkeit versorgen möchte. Wenn man den Eigengeruch von Olivenöl nicht so mag, kann man auch geruchsneutralere Öle, wie Mandelöl nutzen. Man nutzt für den Ölauszug nur die Blüten, nicht die grünen Pflanzenteile. Die Blüten gibt man in ein sauberes Schraubglas oder eine Glasflasche, begießt alle Blüten mit Öl und lasst dies an einem warmen, sonnigen Ort etwa drei Wochen stehen. Man verschließt das Gefäß nicht mit dem Deckel, sondern nur mit einem Tuch, das man mit einem Band oder Gummiring befestigen kann.  Alle zwei Tage sollte man den Ölauszug leicht schütteln. 

Holunderblüte

Anleitung für die Holunderblüten Salbe

Das selbst angesetzte Holunderblütenöl kann für die Herstellung der Salbe benutzt werden. Dazu seiht man nach etwa drei Wochen die Pflanzenteile ab und stellt mit folgenden Zutaten eine Salbe her.

  • 75 g Holunderblütenöl
  • 25g Sheabutter
  • 12g Bienenwachs (zum Beispiel hier von Beegut)
  • 5 Tropfen Vitamin E 

Das Holunderblüten Öl wird in einem Glasgefäß in ein Wasserbad gestellt, das auf dem Herd erwärmt wird. Dazu gibt man Bienenwachs, Sheabutter und verrührt alles solange, bis sich alles vermengt hat und geschmolzen ist. Zum Schluss gibt man, wenn man möchte, 5 Tropfen Vitamin E hinzu, das man flüssig kaufen kann. Dadurch wird die Haltbarkeit der Salbe verlängert. Man füllt die Salbe dann in saubere Tiegel, lässt sie abkühlen und verschließet die Tiegel erst, wenn die Salbe vollständig erkaltet ist, damit sich kein Kondenswasser bildet. Kühl und dunkel gelagert hält sich die Salbe mit Vitamin E mindestens ein Jahr. 

Rabattcode für Bienenwachs

Falls ihr kein Bienenwachs zu Hause habt oder keinen regionalen Imker kennt, könnt ihr euch mit dem Rabattcode Kräuterkeller10 10% auf eure Bestellung bei beegut sparen. Hier kommt ihr zum Shop.

Holunderblütensalbe

Wie wird die Holunderblüten Salbe oder das Öl eingesetzt? 

Holunderblüten werden für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt. Hat man kleine Schürfwunden oder sehr raue Hände, die schon aufplatzen, dann ist die Holunderblüten Salbe eine Wohltat. Wird man im Sommer von Schnaken oder anderen Insekten gestochen, kann die Salbe den Juckreiz lindern und dafür sorgen, dass sich die Haut schneller beruhigt. Insbesondere, wenn man Sheabutter verwendet. Die Salbe und auch das Öl eignen sich aber auch nach einem zu intensiven Sonnenbad. Hat man sich einen leichten Sonnenbrand zugezogen, kann man die Haut hinterher mit dem Holunderblütenöl oder der Salbe pflegen. Die Salbe spendet Feuchtigkeit und kann dabei helfen, dass sich die Haut schneller regeneriert. 

Weitere Helfer gegen Sonnenbrand

In unserer Sommerausgabe des Kräuterkeller Magazins (hier erhältlich) findest du einen ausführlichen Bericht, welche weiteren Kräuter und Salben bei einem Sonnenbrand helfen können. Auch findest du einen extra Artikel über den Holunder und wie man ihn vom giftigen Zwergholunder unterscheidet. Du bekommst das Kräuterkeller Magazin in einer digitalen PDF Version aber auch in einer gedruckten Variante. In unserem eigenen Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de findest du auch unser Buch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich). Darin zeigen wir dir die wichtigsten, heimischen Wildkräuter, wann man sie sammeln sollte, und wie man sie verwendet. Es bietet dir den idealen Einstieg in die Welt der wilden Kräuter und der heilenden Pflanzen.

Unser Kräuterkeller Magazin in der Sommerausgabe
Unser Kräuterkeller Magazin in der Sommerausgabe

Holunder in unserem Wildkräuterbuch

Heimische Wildpflanzen kennenlernen und verarbeiten

Holunder ist eine wichtige Wildpflanze, die man im Frühsommer (Blüten) und im Spätsommer (Beeren) nutzen kann. Wir leben so natürlich wie möglich, nutzen dabei viele Wildpflanzen oder Heilkräuter in unserer Ernährung und in der Hausapotheke und möchten dir unsere Erfahrung weitergeben. Salben kann man aus vielen Heilpflanzen selbst machen. Dieses Wissen möchten wir weitergeben. Möchtet ihr mehr solcher Tipps oder erfahren, warum Wildkräuter und Heilpflanzen so besonders wertvoll für uns sind, dann schaut doch einmal in unseren eigenen, kleinen Kräuterhexen – Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de vorbei. Dort findet ihr unser Buch für den perfekten Einstieg ins Sammeln von Wildkräutern und Heilpflanzen “Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich). Hier haben wir auf über 160 Seiten viele heimische Pflanzen fotografiert und stellen diese im Detail vor. Zu jeder Pflanze gibt es dann Tipps zur Nutzung für die Hausapotheke und die Hexenküche.

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

Aufgrund der hohen Nachfrage, ob es von uns auch Bücher gibt, haben wir uns dazu entschlossen, diesem Wunsch nachzukommen. Mittlerweile gibt es drei Bücher sowie ein Entdeckerbuch für Kinder, einen Saisonkalender für Wildkräuter und auch ein Kräuterkeller-Magazin. Eine reich bebilderte Übersicht über heimische Wildkräuter bietet dir unser Buch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich). Möchtest du gemeinsam mit Kindern sammeln, dann sind unsere Entdecker Sets mit „Ben & Mara entdecken die Welt der wilden Kräuter“ (hier erhältlich) die ideale Ergänzung. Schau dir die Bücher doch einmal in unserem eigenen, kleinen Kräuterhexen – Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de an! Dort findest du auch unseren Saisonkalender für Wildkräuter (hier erhältlich) und unser Buch speziell zur Brennnessel „Die Brennnessel – Königin der Wildkräuter“ (hier erhältlich). Mit einem Kauf unterstützt du direkt unsere Projekte. Vielen Dank!

Die moderne Kräuterhexe Bücher und Kalender

Liebevolle Besonderheiten für die Küche

In unserem eigenen Kräuterhexenshop www.die-moderne-Kräuterhexe.de findest du auch Geschirrtücher aus Bio Baumwolle mit Kräuter- und Naturmotiven (hier erhältlich), die mehrsprachig beschriftet sind. So kann man beim Abtrocknen gleich noch was über Kräuter oder heimische Vogelarten lernen. Ebenfalls findest du in der Rubrik auch den selbstgemachten Brennnesselschwamm (hier erhältlich).

Geschirrtücher aus Bio Baumolle

Die Welt von Kräuterkeller

Folge uns auf unseren anderen Kanälen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter