Knoblauchwürze – der Alleskönner für die Küche

Knoblauchwürze – der Alleskönner für die Küche

Jedes Jahr werden rund 23 Millionen Tonnen Knoblauch weltweit verzehrt. Er ist aus der Küche nicht mehr wegzudenken und angesagter denn je. Ein kleines Familienunternehmen aus unserer Region hat sich auf den Knoblauch spezialisiert und ihn zu einer Knoblauchwürze verarbeitet, die unserer Meinung nach in keiner Küche fehlen sollte.

Was genau steckt in der Knoblauchwürze?

Hauptzutat ist logischerweise Knoblauch. Familie Hägele vom Bodensee verarbeitet dabei alle Zutaten in Handarbeit. Hier weiß man noch genau, was im Produkt drin steckt und wo die Zutaten herkommen.

Neben Knoblauch enthält die Würze den Saft von frischen Zitronen, die aus kontrolliertem Anbau stammen, sowie Honig von lokalen Imkern rund um den Hof der Familie. Außerdem ist Apfelsaft und Birnensaft enthalten. Frische Kräuter und ein Hauch Sellerie verfeinern die Knoblauchwürze. Aufgrund der frischen Zutaten und der Basis aus Knoblauch und Zitrone sind keine Konservierungsstoffe notwendig. Die Knoblauchwürze enthält keine Geschmacksverstärker oder sonstige künstliche Stoffe. In ihr steckt nur reine Pflanzenkraft, die für den tollen Geschmack sorgt! Nebenbei kommt es dank dieser ganz speziellen Zusammensetzung zu keinerlei Ausdünstungen durch die Haut – kann somit also auch in der Mittagspause eingesetzt werden, ohne das die Kollegen danach denken, das ihr euch auf eine Vampirjagd begebt.

knoblauchwuerze

Anwendung in der Küche

Mit der Knoblauchwürze kann man zwei Probleme, die man beim Knoblauchverzehr hat, umgehen: Die Hände riechen nicht nach Knoblauch, wenn man sie in der Küche einsetzt und man kann schnell und einfach seine Speisen mit Knoblauch verfeinern. Einfach einen Schuss davon ins Salatdressing, die Marinade oder die Soße geben und schon hat man ein tolles Knoblaucharoma. Wir haben ab sofort immer eine Flasche im Kühlschrank stehen. Unsere Favoriten sind aktuell: Marinierter Tofu mit Knoblauchwürze, Salatdressing mit einem Esslöffel der Würze und besonders toll schmeckt sie uns in Pfannengerichten mit Gemüse. Dem Einsatz sind keine Grenzen gesetzt. Auch kann man sie erwärmen da sie kein Öl enthält.

knoblauchwuerze

So ermöglicht die Würze einen einfachen und täglichen Einsatz von Knoblauch in der Küche, auch wenn es mal schnell gehen muss. Regelmäßiger Verzehr von Knoblauch ist sehr gesund, denn er ist eine sehr heilsame Pflanze. In Kombination mit Zitrone und Kräutern vereinen sich die Aromen noch besser und geben vielen Gerichten einen tollen Kick.

Wo gibt es die Knoblauchwürze?

Wir schätze die hohe Qualität der Knoblauchwürze und finden es toll, dass die Herstellung noch vor Ort stattfindet. Man kann die Knoblauchwürze entweder bei bei Familie Hägele im Hof abholen, auf den Wochenmärkten in Singen und Tuttlingen nach Jörg und Thomas Hägele Ausschau halten oder direkt hier im Onlineshop bestellt. Ihr könnt sie derzeit noch zum Einführungspreis ergattern. Die Würze ist dabei sehr ergiebig. Man erhält eine Flasche mit 500ml in einer Grünglasfalsche. Einmal geöffnet ist die Knoblauchwürze monatelang haltbar. Übrigens auch als Geschenk perfekt um von der typischen Flasche Sekt oder Wein abzukommen.

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Hägele Vitalliin GbR.



1 thought on “Knoblauchwürze – der Alleskönner für die Küche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.