Kostenloses Waschmittel aus der Natur?

Kostenloses Waschmittel aus der Natur?

Das geht
Ja, ihr habt richtig gelesen. Das funktioniert wirklich. Zugegeben, etwas exotisch klingt mein heutiger Tipp schon, aber das selbstgemachte Waschmittel ist kostenlos, schont die Umwelt und ist einen Test wert.

Wie soll das nun gehen
Ihr benötigt eine Hand voll saubereRosskastanien, die ihr mit einem Messer in kleine Stücke schneidet. Diese füllt ihr mit Schale in ein großes Einmachglas und gebt etwa 300ml Wasser dazu. Dann für etwa 12h stehen lassen, die Kastanien absieben und den milchigen Sud statt dem gewohnten Waschmittel zur Wäsche geben.

Verantwortlich dafür sind die Saponine, die zum einen Teil wasserlöslich und zum anderen Teil fettlöslich sind. Sie entwickeln seifenähnliche Eigenschaften und haben ähnliche Wirkung wie z.B. Waschnüsse. Vorteilhaft ist aber, dass Kastanien nicht um die halbe Welt reisen müssen und sie selbst in der Stadt einfach zu finden sind.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.