Salbe aus Zitronenmelisse und Lavendel gegen Herpes

Nie mehr trockene und rissige Lippen im Winter – mit Rezept

In der Winterzeit leiden viele von uns unter trockenen und rissigen Lippen. Das kann an der Kälte, sowie an der trockenen Luft liegen. Es gibt Kräuter und Pflanzen, welche die Regeneration der Haut unterstützen. Mit hochwertigem Pflanzenöl kann man eine Lippenpflege selbst machen. Wir zeigen euch ein Rezept, wie ihr euch eure natürliche Lippenpflege selbst herstellen könnt.

Besonders der Wechsel von warm und kalt und der trockenen Heizungsluft strapazieren die dünne Haut der Lippen. Anders wie am Rest unseres Körpers ist die Hornschicht, also die äußerste Hautschicht, auf unseren Lippen sehr dünn.

Werbung
futomat Wasserquelle

Zudem sterben die Zellen unserer Hornschicht auf den Lippen nur selten ab und es gibt keine Verhornung der abgestorbenen Haut. Denn normalerweise können diese abgestorbenen Zellen eine Art Schutzschicht bilden und die Haut wird strapazierfähiger, dies fehlt uns an den Lippen allerdings, wodurch die Haut insgesamt sensibler auf Umwelteinflüsse reagiert und leichter austrocknet und reißt. Um dies zu verhindern, ist die richtige Lippenpflege wichtig. Was sich hierfür eignet und welche Kräuter deinen Lippen besonders gut tun, erfährst du nun in diesem Artikel. 

Natürlicher Schutz für die Lippen

Um die Lippen natürlich zu schützen, brauchen wir eine Fettschicht, die verhindert, dass die Lippen austrocknen. Dazu eignen sich natürliche Fette und Öle wie Sheabutter, Kokosfett, Jojobaöl oder auch Oliven- oder Avocadoöl und Bienenwachs. Diese können die Basis einer selbstgemachten Lippenpflege bilden. Nun können wir uns die Eigenschaften bestimmter Heilpflanzen zu Nutze machen.

Heilpflanzen für die Lippen

Calendula (Ringelblume) 

Die Ringelblume besitzt antientzündliche Eigenschaften und kann bei Schmerzen, Rötungen und Schwellungen eingesetzt werden. Sie soll zudem die Regeneration der Haut unterstützen und geschädigte Haut kann somit schneller heilen. 

ringelblumensalbe
Ringelblumen

Kamille 

Die Kamille kann die Lippen aufgrund ihrer desinfizierenden und antibakteriellen Wirkung zusätzlich vor Bakterien und Infektionen schützen. Auch sie fördert die Wundheilung und kann die Lippen somit kraftvoll unterstützen. 

Beinwell

Der Beinwell wird wie der Name schon verrät, gerne bei Verletzungen und Schmerzen an den Beinen eingesetzt. Dies ist auf die entzündungshemmenden, schmerzlindernden und wundheilungsfördernden Eigenschaften zurückzuführen. Da der Beinwell auch die Haut beruhigen kann und die Durchblutung fördert, kann er auch bei rissigen und trockenen Lippen eingesetzt werden. 

Beinwell mit Blüte

Melisse 

Die Melisse haben wir euch bereits schon mal in einem anderen Beitrag, zur Lippenpflege gegen Herpes vorgestellt. Da die Melisse besonders durch ihre antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften sehr geschätzt wird. So kann sie aber auch ohne eines akuten Herpesgeschehens zur Pflege im Winter genutzt werden. In diesem Blogartikel erfährst du mehr über das Einsatzgebiet der Melisse bei einem Lippenherpes. 

Salbe aus Zitronenmelisse und Lavendel gegen Herpes

Lippenpflege selbst herstellen

Eine selbstgemachte Lippenpflege ist schnell und einfach hergestellt. Hierfür verwendest du 200 g des gewünschten Heilkrauts um dein selbstgemachtes Öl herzustellen. Das Heilkraut wird geerntet und zunächst getrocknet um Schimmel zu vermeiden. Anschließend wird das getrocknete Kraut in ein Schraubglas gegeben und mit 100 ml des gewünschten Öls übergossen. Dies sollte dann 4-6 Wochen auf einer Fensterbank stehen und ab und an leicht geschüttelt werden, damit sich die Inhaltsstoffe besser lösen können.  

Für eine selbstgemachte Lippenpflege verwenden wir:

  • 50ml des selbstgemachten Kräuteröls 
  • 12g Bienenwachs
  • 12g Sheabutter oder Kokosöl, je nach Belieben
  • falls gewünscht 5 Tropfen ätherisches Öl 

Alles zusammen wird in einem Gefäß im Wasserbad erwärmt, geschmolzen und vermischt. Danach kann man die Salbe in einen Tiegel füllen und abkühlen lassen und bei Bedarf auf die trockenen oder rissigen Lippen geben. Somit kannst du deine Lippen natürlich und ohne chemische Zusatzstoffe schützen. 

Wann wächst was?

Damit du perfekt in die neue Saison der Wildkräuter und Heilpflanzen starten kannst und im Laufe des Jahres Kräuter und Heilpflanzen sammeln kannst, um zum Beispiel ein Kräuteröl für eine Lippenpflege selbst anzusetzen, wollen wir dir unseren Saisonkalender für Wildkräuter ans Herz legen. Jeden Monat findest du dort die wichtigsten, erntefreien Wildkräuter. Wir haben dabei bewusst auf ein Kalendarium verzichtet, damit du den Kalender jedes Jahr erneut benutzen kannst. Du bekommst ihn in unserem eigenen, kleinen Kräuterhexenonlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de oder bei Amazon.

Saisonkalender für Wildkräuter im Monat Juni

Die moderne Kräuterhexe

Weitere Tipps findest du auch in unserem Taschenbuch “Die moderne Kräuterhexe” das es ebenfalls im Shop und auf Amazon gibt. Dieses Buch ist ideal für alle Einsteiger in die Welt der Wildkräuter und Heilpflanzen.

Folge uns auf Instagram!

Möchtest du uns in die Natur begleiten und sehen, was wir täglich ernten oder verarbeiten? Dann folge uns am besten gleich auf Instagram. Wir freuen uns auf den Austausch mit dir.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

Entdecke die Welt der Wildkräuter mit unserem Buch.

Die moderne Kräuterhexe