Microgreens einfach zu Hause anbauen

Microgreens: So einfach lassen sich die nährstoffreichen Kraftpakete zu Hause anbauen und genießen

Microgreens sind kleine, nährstoffreiche Pflänzchen, die ideal für die heimische Küche sind. Welche Sorten sind besonders leicht anzubauen und gedeihen gut? Wir stellen besonders anfängerfreundliche Sorten vor, die in nur 5-7 Tagen geerntet werden können und eine Vielzahl an wertvollen Nährstoffen bieten und geben wichtige Tipps, wie der Anbau gelingt.

Warum sollte man Microgreens anbauen?

Microgreens anzubauen ist nicht nur einfach und schnell, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, frische Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren. Der Anbau erfordert nur wenig Platz und man braucht nicht viel, was ihn ideal für alle Menschen mit wenig Platz oder Balkon und Garten macht. Darüber hinaus kann man den gesamten Wachstumsprozess kontrollieren, sodass man sicher sein kann, dass die Microgreens frei von Pestiziden und Schadstoffen sind. Der eigene Anbau bietet auch eine wunderbare Möglichkeit, sich mit der Natur zu verbinden und ein besseres Verständnis für die Herkunft der Nahrung zu entwickeln.

Warum sollte man Microgreens essen?

Microgreens sind wahre Nährstoffkraftpakete. Sie enthalten eine hohe Konzentration an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien, die wesentlich zur Förderung der Gesundheit beitragen können. Der Verzehr von Microgreens kann das Immunsystem stärken, die Verdauung verbessern und entzündungshemmend wirken. Zudem sind sie extrem vielseitig einsetzbar – ob in Salaten, Smoothies, auf dem Brot oder als Garnierung – und verleihen den Gerichten nicht nur einen intensiven Geschmack, sondern auch eine schöne optische Note. Durch ihre schnelle Wachstumszeit kann man regelmäßig frische, selbst angebaute Microgreens genießen und der Ernährung einen gesunden Schub verleihen. Wie kann man mit jetzt dem Anbau von Microgreens starten und die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile und den einzigartigen Geschmack dieser kleinen, aber kraftvollen Pflanzen entdecken?

Anzuchtschale für Microgreens

Inspirationen in unserem Wildkräuter Magazin

In unserem Wildkräuter Magazin (hier erhältlich) bekommst du zu jeder Jahreszeit saisonale Berichte, Inspirationen und Rezepte rund um die Welt der wilden Kräuter zum Nachlesen in gedruckter Form. Wir haben dieses Magazin selbst und ohne Verlag erstellt und drucken nur eine kleine Auflage. Erhältlich ist das Magazin auch im Abo und im Set mit allen bisherigen, noch erhältlichen Ausgaben in unserem eigenen Shop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de In der neuen Sommerausgabe dreht es sich neben vielen weiteren Themen um den Blutweiderich (die Staude des Jahres 2024), den faszinierenden Farbwechsel der Kornblume, blühende Küchenkräuter, den Geruch des Storchschnabel und die wichtigsten Heilrosen für den Garten. Als Rezepte findest du unter anderem ein Kräuterbrot mit Blütenlandschaft und eine Narbensalbe mit Goldrute.

Wildkräuter Magazin

Vier Microgreens, die ideal und schnell wachsen

  1. Bio Daikon Rettich (Raphanus sativus)
    • Anbauzeit: 5-7 Tage
    • Nährstoffe: Reich an Vitamin C, Kalium und Folsäure. Kann das Immunsystem und die Verdauung unterstützen.
  2. Bio rosa Radieschen (Raphanus sativus)
    • Anbauzeit: 5-7 Tage
    • Nährstoffe: Enthält viel Vitamin A, B6 und Magnesium. Kann die Hautgesundheit und den Stoffwechsel fördern.
  3. Bio Senf (Sinapis alba)
    • Anbauzeit: 5-7 Tage
    • Nährstoffe: Hoher Gehalt an Vitamin K, Kalzium und Eisen. Kann die Knochengesundheit und die Blutgerinnung unterstützen.
  4. Bio Brokkoli Raab (Brassica rapa var. cymosa)
    • Anbauzeit: 5-7 Tage
    • Nährstoffe: Reich an Vitamin C, E und Beta-Carotin. Kann antioxidativ wirken und das Immunsystem stärken.

Wie kann man Microgreens anbauen?

Für den erfolgreichen Anbau dieser Microgreens empfehlen wir die handgemachte Anzuchtschale Flora von Sprossenliebe (hier erhältlich) mit einem Naturfaservlies aus Hanffasern. Diese Schale sorgt für optimale Bedingungen, um Ihre Microgreens gesund und kräftig wachsen zu lassen. Ist man wenig zuhause, ist die Décor Anzuchtschale die ideale Lösung (hier erhältlich). Sie sorgt selbst für ausreichende Bewässerung, wenn man sie einmal befüllt, sodass man auch mehrere Tage unterwegs sein kann und nach der Rückkehr frische Microgreens ernten kann. Die Anzuchtschalen, das Saatgut sowie Zubehör sind unter www.sprossenliebe-microgreens.com erhältlich.

Microgreens Anzuchtschale Décor

Unser Saisonkalender

Wer den richtigen Erntezeitpunkt von Wildkräutern und Heilpflanzen rechtzeitig erkennen will und gezielt in jedem Monat nach den Wildpflanzen Ausschau halten möchte, die es gerade reichlich gibt, der sollte sich unseren Saisonkalender für Wildkräuter (hier erhältlich) bestellen. In ihm sind die Wildkräuter und Heilpflanzen abgebildet, die es im jeweiligen Monat besonders häufig gibt. Passend dazu findest du unseren Ratgeber „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich), der dich ebenfalls das ganze Jahr beim Erkennen, Sammeln und Verwerten begleitet. Du findest auch verschiedene Sets in unserem Kräuterhexen Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Buch und Saisonkalender

Weitere Tipps rund um die Welt der Wildpflanzen

Wenn du mehr von unserer Arbeit erfahren möchtest und mehr über Heilpflanzen und Wildkräutern lernen möchtest, dann folge auch diesen natürlich kostenlosen Kanälen: Indem du uns auf dem jeweiligen Kanal folgst unterstützt du uns, ganz ohne etwas zu bezahlen und erhältst viele hilfreiche Tipps. Wir freuen uns auf dich. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zu jeder Jahreszeit das passende Magazin mit Rezepten, Inspirationen und Tipps

Das Kräuterkeller - Magazin