aktuelle Beiträge

Schnelles Bärlauchsalz mit nur 2 Zutaten

Schnelles Bärlauchsalz mit nur 2 Zutaten

Jetzt ist Bärlauch zu finden. Um Bärlauch das ganze Jahr genießen zu können, kann man ein schnelles Bärlauchsalz aus nur zwei Zutaten machen, denn man findet das Wildkraut ja leider nur einige Wochen. Mit dem Bärlauchsalz kann man den Bärlauch nicht nur haltbar machen, es…

Ehrenpreis – essbare und wertvolle Heilpflanze

Ehrenpreis – essbare und wertvolle Heilpflanze

Hierzulande findet man vor allem den persischen Ehrenpreis vielerorts in Gärten und auf Wiesen. Oftmals wächst er zwischen der Vogelmiere und wird manchmal auch mit ihr verwechselt. Es gibt viele Ehrenpreis Arten. Der echte Ehrenpreis (veronica officinalis) ist allerdings nur noch selten zu finden. Wir…

Schwermetallausleitung mit Bärlauch, Koriander und Chlorella

Schwermetallausleitung mit Bärlauch, Koriander und Chlorella

Schwermetallausleitung ist ein wichtiges Thema. Dies kann mit Chlorella, Bärlauch und Koriander unterstützt werden, dedoch sollte man einige Dinge wissen. Jetzt im Frühling schenkt uns die Natur wundervolle Pflanzen, die unseren Körper reinigen und entgiften. Dazu gehört vor allem der Bärlauch, ein sehr kraftvolles und…

Chlorophyll in Wildkräutern – was steckt dahinter?

Chlorophyll in Wildkräutern – was steckt dahinter?

Vielleicht hast du schon mal von Chlorophyll gehört, dem grünen Pflanzenfarbstoff. Dieser Farbstoff ist nicht nur für die Pflanze wichtig, sondern kann auch für uns Menschen eine große Bedeutung haben. Was Chlorophyll genau ist, welche Pflanzen viel davon enthalten und wieso dieser Farbstoff auch wichtig…

Frisches Bärlauchpesto mit nur drei Zutaten – einfach, schnell, vegan

Frisches Bärlauchpesto mit nur drei Zutaten – einfach, schnell, vegan

Frisches Bärlauchpesto kann man ganz leicht selber machen und man hat so das ganze Jahr etwas von diesem tollen Wildkraut. Jedes Jahr im Frühling freue ich mich, wenn der Bärlauch sprießt. Wenn es nach mir ginge, würde ich ihn das ganze Jahr essen. Doch das…

Giersch – ein fürchterliches Unkraut aber sehr gesund

Giersch – ein fürchterliches Unkraut aber sehr gesund

Fällt der Name Giersch, schlagen alle Gärtner die Hände über dem Kopf zusammen, denn man bekommt ihn nur schwer aus dem Garten. Einmal angesiedelt, wächst er überall und das in einem Tempo, dass viele zu giftigen Unkrautvernichtern greifen. Dass muss aber nicht sein. Man muss…

Mehl selbst mahlen mit der Getreidemühle von Hagen Grote

Mehl selbst mahlen mit der Getreidemühle von Hagen Grote

Backst du gerne und schätzt frisches Mehl? Dann solltest du dein Mehl selbst mahlen. Wir machen das schon lange, doch hatten bisher noch keine professionelle Getreidemühle. Nun besitzen wir die elektrische Getreidemühle von Hagen Grote und mahlen damit unser Mehl immer frisch. Welche Vorzüge dies…

Balkongarten: Gärtnern auf engstem Raum mit dem Etagen – Hochbeet

Balkongarten: Gärtnern auf engstem Raum mit dem Etagen – Hochbeet

Eigenes Gemüse und frische Kräuter sind was Tolles. Wer keinen Garten, sondern nur einen kleinen Balkon hat, kann mit dem Etagen – Hochbeet mit vier Pflanzkästen von Hagen Grote auf engstem Raum eine kleine Selbstversorgerecke auf dem Balkon einrichten. Dieses Hochbeet passt auch auf den…

Duftveilchen in der Naturheilkunde

Duftveilchen in der Naturheilkunde

Das Duftveilchen (Viola odorata) ist eine sehr beliebte Frühjahrspflanze, die ihrem Namen alle Ehre macht, da sie in der Blütezeit einen herrlichen, intensiven Duft verströmt. Das Duftveilchen gehört in die Familie der Veilchengewächse (Violaceae) zur Gattung der Veilchen (Viola).  Das Duftveilchen ist eine krautige, mehrjährige…

Maulwurfshügel – Kostenlose Erde für Balkonpflanzen oder als Anzuchterde

Maulwurfshügel – Kostenlose Erde für Balkonpflanzen oder als Anzuchterde

Hat man einen Maulwurf im Garten, ärgern sich viele darüber, denn die Maulwurfshügel können den Rasen zerstören. Doch er hinterlässt uns kostenlose Erde, die man zur Anzucht oder für Blumenkästen nutzen kann.  Warum der Maulwurf für den Garten wichtig ist Wer einen Maulwurf im Garten…