Perfekter Pancake Genuss mit dem klimaneutralen Ahornsirup von Naturata

Perfekter Pancake Genuss mit dem klimaneutralen Ahornsirup von Naturata

Keine Frage, zu perfekten Pancakes gehört Ahornsirup. Doch dieser hat meist eine weiter Reise hinter sich. Nun gibt es eine tolle Lösung: Naturata bietet hochwertigen Bio Ahornsirup an, dessen gesamte CO2-Emissionen kompensiert werden. Wie das geht und wie ihr leckere, glutenfreie und vegane Pancakes zaubern könnt, verraten wir euch in diesem Artikel. – Werbung –

Wie wird der Ahornsirup von Naturata hergestellt?

Um Ahornsirup herzustellen, benötigt man zunächst Ahornsaft. Dieser wird vom Ahornbaum zwischen Ende Februar und Mitte April produziert, um den Baum für die Knospenbildung mit Nährstoffen zu versorgen. Um an den Ahornsaft zu gelangen, muss ein kleines Loch in den Stamm gebohrt werden. Dies beschädigt den Baum allerdings nicht, sofern man es richtig macht, da die Rinde wieder zuwächst und man in den Folgejahren an anderen Stellen bohrt. Anschließend wird durch Verdampfung der Sirup gewonnen. 

Rezept für glutenfreie Pancakes

Die Graduierung des Ahornsirups entsteht dadurch, dass der Saft am Anfang der Ernte noch hell und mild ist, später aber immer kräftiger und dunkler wird.

Der Ahornsirup Grad A

Der Naturata Ahornsirup Grad A ist der beliebteste Ahornsirup, wenn es um Pancakes geht. Er schmeckt eher mild und süßlich. Seine Farbe ist heller. Er harmoniert durch den milden Geschmack wunderbar mit Pancakes. Man kann ihn aber auch für viele andere Desserts verwenden oder zum Kaffee geben. 

Der Ahornsirup von Naturate mit dem Grad A

Der Ahornsirup Grad C

Der Naturata Ahornsirup Grad C ist dunkler und kräftiger im Geschmack. Er erinnert geschmacklich ein bisschen an Karamell oder Kokosblütenzucker und ist nicht nur zu Pancakes toll, sondern passt auch hervorragend zum Kaffee. 

Der Naturata Ahornsirup Grad C

Klimaneutraler Ahornsirup von Naturata 

Natürlich ist es nicht zu vermeiden, dass bei der Produktion und beim Transport CO2 entsteht. Der Naturata Ahornsirup wird klimaneutral hergestellt. Dies bedeutet, dass die gesamten CO2-Emissionen, die bei der Herstellung und dem Transport dieses Produkts entstehen kompensiert werden. Mehr dazu unter: www.myclimate.de

Pancake Rezept

Wenn ihr jetzt Lust habt Pancakes zu backen, um sie mit dem leckeren Ahornsirup von Naturata zu genießen benötigt ihr für 4 Personen:

  • 100g glutenfreies Mehl (alternativ Weizenvollkornmehl)
  • 100g Buchweizenmehl 
  • 1-2 reife Bananen (als Ei-Ersatz)
  • etwas Pflanzenmilch
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • ½ TL Natron
  • eine Prise Ceylon Zimt 
  • Naturata Ahornsirup nach Wahl
  • optional 2 Äpfel
Rezept für glutenfreie Pancakes

Zunächst werden die Bananen zerdrückt und zusammen mit dem Mehl und dem Backpulver sowie dem Natron in eine Schüssel gegeben. Mit etwas Pflanzenmilch wird dann ein dickflüssiger Teig glattgerührt und mit einem Löffel in eine beschichtete Pfanne ohne Fett gegeben. Die Pancakes sollten gewendet werden, wenn sie Bläschen bekommen. Herausnehmen kann man sie, wenn sie schön braun sind. Wer frisches Apfelmus dazu mag, kann zwei Äpfel ganz fein schneiden, sie direkt im Anschluss in die noch heiße Pfanne geben und mit etwas Wasser aufgießen. Dann lässt man sie 3-5min leicht köcheln bis sie weich sind und kann sie mit einem Holzlöffel noch etwas zerdrücken, bis ein Mus entsteht. Dieses kann man mit etwas Zimt zu den Pancakes geben und sie dann mit Naturata Ahornsirup übergießen. Wir wünschen guten Appetit. 

Wo gibt es den Ahornsirup?

Wer jetzt Lust bekommen hat, den Ahornsirup einmal auszuprobieren, kann diesen im Bioladen, Reformhäusern und hier im Onlineshop direkt bei Naturata bestellen.

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Firma Naturata AG.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.