Wildpflanzen

Wildkräutersalz selber machen – Vorrat für den Winter – unser Rezept

Wildkräutersalz selber machen – Vorrat für den Winter – unser Rezept

Ein Wildkräutersalz kann man ganz leicht selber machen. Jetzt ist die beste Zeit dafür, da viele Kräuter vorhanden sind und man sich so einen tollen Wildkräuter Vorrat für den Winter anlegen kann. Wir stellen euch unser Kräutersalz Rezept vor und geben euch Tipps, welche Wildkräuter…

Wilder Hopfen im Tee und im Hopfenkissen für erholsamen Schlaf

Wilder Hopfen im Tee und im Hopfenkissen für erholsamen Schlaf

Der Hopfen ist in Deutschland eine sehr beliebte und bekannte Pflanze. Er wird hauptsächlich für die Bierherstellung verwendet. In der Natur findet man nun wilden Hopfen. Er wird vor allem bei Schlafstörungen geschätzt. Man kann zum Beispiel einen Tee oder ein tolles Kräuterkissen daraus machen.…

Hustentee aus Dost (wilder Majoran)

Hustentee aus Dost (wilder Majoran)

Dost (Origanum vulgare) ist auch unter dem Namen wilder Majoran bekannt. Im Sommer und Frühherbst findet man die violetten Blüten auf vielen Wiesen und an Wegesrändern. Dost ist nicht nur ein leckeres Wildkraut in der Küche, sondern auch eine wichtige Heilpflanze für einen Hustentee. Wir…

Samen von Spitzwegerich und Breitwegerich sammeln – heimisches Superfood

Samen von Spitzwegerich und Breitwegerich sammeln – heimisches Superfood

Jetzt ist die beste Zeit, um reife Samen von Spitzwegerich und Breitwegerich zu sammeln. Sofern die Samenstände braun sind, können die kleinen Samen geerntet werden. Wir verraten euch, wie man die Spreu los wird und was man mit den Samen machen kann.  Wie erntet man…

Reifestadien der Brennnesselsamen – Erntezeitpunkt nicht verpassen!

Reifestadien der Brennnesselsamen – Erntezeitpunkt nicht verpassen!

Die Brennnessel ist das heimische Wildkraut, das am einfachsten zu bestimmen und sehr reichlich zu finden ist. Die Blätter und Samen sind sehr nährstoffreich und lecker. Wir zeigen euch alle Reifestadien der Brennnesselsamen und geben Tipps zur Ernte und der Verwendung.  Die Blätter der Brennnessel…

Warum du die Samen der Knoblauchsrauke jetzt sammeln solltest – mit Rezept für Senf

Warum du die Samen der Knoblauchsrauke jetzt sammeln solltest – mit Rezept für Senf

Die Samen der Knoblauchsrauke werden vor allem im Sommer verwendet. Jetzt im Juli und August reifen sie in kleinen Schoten heran. Wir zeigen euch, wie man sie sammelt und wie man einen leckeren Senf aus Knoblauchsrauke zubereiten kann.  Wo findet man die Samen der Knoblauchsrauke?…

Welches Labkraut ist essbar und bei uns zu finden?

Welches Labkraut ist essbar und bei uns zu finden?

Die Familie der Labkräuter (Galium) ist riesig und umfasst ungefähr 600 verschiedene Vertreter, die wir aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit auf fast jedem Kontinent finden können. Labkräuter zählen zur Gattung der Rötegewächse (Rubiaceae). Einzelnen Vertreter der Labkräuter können sich in Wuchshöhe, Durchmesser und Blütenfarbe unterscheiden. Meist sind…

Wilde Möhre – vitaminreich und lecker – unsere Rezepte und Tipps

Wilde Möhre – vitaminreich und lecker – unsere Rezepte und Tipps

Die wilde Möhre (Daucus carota) ist hierzulande sehr häufig zu finden. Charakteristisch ist der körbchenartige oder nestförmige, unreife Fruchtstand sowie die weißen Blüten, die von Juni bis August zu finden sind. Wir verraten euch, wie man das Wildkraut in der Küche verwenden kann und welche…

Springkraut – Geheimtipp bei Insektenstichen

Springkraut – Geheimtipp bei Insektenstichen

Indisches Springkraut (Impatiens glandulifera) ist als Neophyt hierzulande nicht sehr beliebt und gilt als Unkraut, das man nur schwer wieder los wird. Wie man es aber bei Insektenstichen nutzen kann, verraten wir euch in diesem Beitrag.  Das Problem mit dem Springkraut Vielleicht ging es euch…

Taugt der Baldrian als pflanzliches Schlafmittel?

Taugt der Baldrian als pflanzliches Schlafmittel?

Der echte Baldrian (Valeriana officinalis) ist nicht nur eine wunderschöne, sondern auch eine sehr nützliche Wild- und Heilpflanze. Baldrian gehört zur Familie der Geißblattgewächse und mag nährstoffreiche Böden. Der Baldrian blüht, je nach Standort, von Juni bis August in einem zarten weiß-rosa und verströmt einen…