Wildpflanzen

Wildkräuter Pulver für die tägliche Portion Kräuterkraft

Wildkräuter Pulver für die tägliche Portion Kräuterkraft

Wildkräuter sind die optimale Ergänzung zu unserer Nahrung, denn sie stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe und sind ein „Allrounder“, wenn es darum geht uns fit zu halten. Am besten sollten sie täglicher Bestandteil der Ernährung sein. Sie sind überall zu finden, doch trotzdem nutzen wir sie…

Hirtentäschel – Wildkraut in  der Küche und in der Frauenheilkunde

Hirtentäschel – Wildkraut in der Küche und in der Frauenheilkunde

Der Hirtentäschel (Capsella bursa-pastoris), auch Hirtentäschelkraut oder Herzelkraut genannt, ist besonders durch seine kleinen, taschenartgien, fast herzförmigen Früchte (Samen) zu erkennen. Er gehört zu den Wildkräutern, die in der Frauenheilkunde besonders geschätzt werden. Seine Taschen erinnern an die Feldtaschen von Hirten, wodurch das Kraut seinen…

Die Mariendistel – Kur und wie sie funktioniert

Die Mariendistel – Kur und wie sie funktioniert

Die Mariendistel (Sylibum marianum), auch Stechdistel genannt, ist eine ein- bis zweijährige Pflanze, die vor allem im Mittelmeerraum aber auch verwildert in Mitteleuropa vorkommt. Ursprünglich stammt die Pflanze von den Kanaren und wird auch auf den Azoren und auf Madeira gefunden. Sie kann eine Wuchshöhe…

Welches Labkraut ist essbar und bei uns zu finden?

Welches Labkraut ist essbar und bei uns zu finden?

Die Familie der Labkräuter (Galium) ist riesig und umfasst ungefähr 600 verschiedene Vertreter, die wir aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit auf fast jedem Kontinent finden können. Die Labkräuter zählen zur Gattung der Rötegewächse (Rubiaceae). Die einzelnen Vertreter der Labkräuter können sich in Wuchshöhe, Durchmesser und Blütenfarbe unterscheiden.…

Wildkräuterwanderung an der Burgruine Teil 2 – Wiesen Wildkräuter erkennen

Wildkräuterwanderung an der Burgruine Teil 2 – Wiesen Wildkräuter erkennen

Heimische Wildkräuter kann man fast das ganze Jahr sammeln. Deswegen nehmen wir euch mit auf eine Wildkräuterwanderung durch unsere schöne Hegaulandschaft. Der Schwerpunkt des zweiten Teils liegt auf Kräutern, die man auf Wiesen und an Wegesrändern findet. Im ersten Teil der Wildkräuterwanderung, den ihr in diesem…

Wildkräuterwanderung an der Burgruine – Wildkräuter und Heilpflanzen im Wald erkennen

Wildkräuterwanderung an der Burgruine – Wildkräuter und Heilpflanzen im Wald erkennen

Wildkräuter sind aus meiner Sicht sehr nährstoffreiche Pflanzen und das Wissen darüber geht leider mehr und mehr verloren. Aus diesem Grund möchte ich die Wildkräuter wieder bekannter machen und würde normalerweise Kräuterwanderungen machen, doch das ist aufgrund der aktuellen Lage ja nicht möglich. Da die…

Knoblauchsrauke  – Verwendung als Heilkraut und in der Küche

Knoblauchsrauke – Verwendung als Heilkraut und in der Küche

Aktuell finden wir die Knoblauchsrauke an Gartenrändern, in Laubwäldern, an Hecken entlang oder auch auf Brachflächen mit stickstoffreichem Boden. Die Knoblauchsrauke überzeugt vor allem durch ihren unverwechselbaren Knoblauchgeschmack. Wie du sie erkennst, und wie wir sie als Heilkraut und in der Küche einsetzen können, erfährst du…

Löwenzahn ernten und verwenden – Wildkräutersalat für Einsteiger

Löwenzahn ernten und verwenden – Wildkräutersalat für Einsteiger

Löwenzahn ist ein klassisches Wildkraut für den Einstieg in die Welt der Wildpflanzen. Jeder von uns kennt Löwenzahn. Die Wildpflanze wächst fast überall und Tipps zur Bestimmung sind weniger wichtig als euch Tipps zum richtigen Sammeln zu geben. Mich erreichen vielfach Fragen, wo man Löwenzahn…

Waldmeister (Galium odoratum) – aromatischer Frühblüher und Heilpflanze

Waldmeister (Galium odoratum) – aromatischer Frühblüher und Heilpflanze

Zu dieser Jahreszeit sprießt auch der Waldmeister aus dem Boden. Er gehört zur Gattung der Labkräuter und man findet ihn besonders in Laubwäldern. Der Geschmack von Waldmeister ist einzigartig, dies kann vor allem auf den hohen Kumarin Gehalt zurückzuführen sein. So gibt er vielen Rezepten…

Günsel – essbare Heilpflanze, die vielerorts im Rasen wächst

Günsel – essbare Heilpflanze, die vielerorts im Rasen wächst

Günsel blüht vor allem von April bis Juni und ist an seinen lila farbigen Blüten erkennbar, die Bienen und Hummeln anlocken. Er wächst bei uns in heimischen Gärten, an Wegesrändern und vor allem in Wiesen und im Rasen. Wie er als Heilpflanze einsetzbar ist und…