Wildkräuter

Wildkräuter im Winter

Essbare Wildkräuter im Winter – Wildkräutersalat mit winterharten Kräutern

Wildkräuter findet man im Winter nicht so viele, wie in anderen Jahreszeiten. Sofern es keine geschlossene Schneedecke gibt, kann man einige winterharte Wildkräuter finden, die auch im Winter gegessen werden können. Wir zeigen euch, welche das sind. Behaartes Schaumkraut Fast den ganzen Winter über findet man das behaarte Schaumkraut in der Wiese oder im Feld. Die jungen Blätter …

Essbare Wildkräuter im Winter – Wildkräutersalat mit winterharten Kräutern weiterlesen »

Immortelle wird auch Currykraut gennant

Immortelle – wie das Currykraut deine Stimmung beeinflussen kann

Immortelle ist eine wichtige Heilpflanzen, die allerdings kaum bekannt ist. Unter dem Namen Currykraut kennt man sie schon eher und nutzt sie in Gemüsegerichten oder um Currygerichte zu aromatisieren. Dass die Pflanze aber besonders im Winter von großer Bedeutung ist, wenn die dunklen Tage aufs Gemüt schlagen, möchten wir in diesem Artikel aufzeigen. Die Immortelle als Küchenkraut Italienische …

Immortelle – wie das Currykraut deine Stimmung beeinflussen kann weiterlesen »

Biotaurus Kompost Gold

Lebende Mikroorganismen für den Kompost und den Garten

Wir bauen einen Großteil unserer frischen Lebensmittel selbst an. Im Garten sind viele Sorten Gemüse, Beeren aber auch jede Menge Kräuter zu finden. Damit die Pflanzen optimal gedeihen können, unterstützen wir sie seit einem Jahr mit lebenden Mikroorganismen. Zum Kompost und auch ins Gießwasser geben wir diese kleinen Helferchen. Wie genau sie die Pflanzen unterstützen können, erfahrt ihr …

Lebende Mikroorganismen für den Kompost und den Garten weiterlesen »

Oxymel selber machen

Wie macht man ein Kräuterelixier? Rezept für Oxymel

Oxymel ist eine alte Methode, um einen Sauerhonig aus Kräutern herzustellen, der aus einer Mischung aus Honig und Essig besteht. Er wurde schon in der Antike verwendet und ist eine gute Möglichkeit, Kräuter und Gewürze zu konservieren und ihre Wirkstoffe freizusetzen. Wir zeigen euch in diesem Beitrag das Grundrezept und besondere Mischungen mit Wildkräutern. Oxymel ganz einfach selber …

Wie macht man ein Kräuterelixier? Rezept für Oxymel weiterlesen »

Artischocke im Garten anbauen

Artischocke – Tipps zum Anbau und Verwendung in der Hausapotheke

Artischocken sind ein sehr kostbares, leckeres Gemüse. Sie werden aber auch in der Naturheilkunde sehr geschätzt, sind jedoch nicht ganz einfach anzubauen. Das mediterrane Gemüse ist seit zwei Jahren in unserem Garten und wir möchten nun unsere Erfahrung beim Anbau mit euch teilen, euch aber auch verraten, wie man die Artischocke als Hausmittel nutzen kann. Warum ist die …

Artischocke – Tipps zum Anbau und Verwendung in der Hausapotheke weiterlesen »

Wilde Rauke

Wilde Rauke – die Wildform von Rucola – so gesund ist sie

Wilde Rauke, auch bekannt als wilder Rucola oder Rauke, ist eine sehr robuste, krautige Pflanze, die in keinem Kräutergarten fehlen solle. Die Blätter sind etwas härter als beim Rucola aus dem Supermarkt, doch das Aroma ist besonders intensiv. Schon eine Handvoll der leckeren Blätter reichen, um einen Salat oder ein mediterranes Gerichte damit zu verfeinern. Wir zeigen euch …

Wilde Rauke – die Wildform von Rucola – so gesund ist sie weiterlesen »

Salbe aus Zitronenmelisse und Lavendel gegen Herpes

Nie mehr trockene und rissige Lippen im Winter – mit Rezept

In der Winterzeit leiden viele von uns unter trockenen und rissigen Lippen. Das kann an der Kälte, sowie an der trockenen Luft liegen. Es gibt Kräuter und Pflanzen, welche die Regeneration der Haut unterstützen. Mit hochwertigem Pflanzenöl kann man eine Lippenpflege selbst machen. Wir zeigen euch ein Rezept, wie ihr euch eure natürliche Lippenpflege selbst herstellen könnt. Besonders …

Nie mehr trockene und rissige Lippen im Winter – mit Rezept weiterlesen »

Rosmarin Tee

Rosmarin als Kaffeeersatz? Der Wachmacher aus dem Kräutergarten

Rosmarin ist ein jedem bekanntes, mediterranes und aromatisches Küchenkraut, das ganzjährig im Garten gedeiht. Das Rosmarin ein Wachmacher sein kann, wissen die wenigsten Menschen. Wir zeigen euch im heutigen Blogbeitrag, warum Rosmarin als Kaffeeersatz (zwar nicht geschmacklich) aber als Wachmacher genutzt werden kann. Rosmarin in der Küche In der Küche wird Rosmarin hauptsächlich zum Würzen von Fleisch, Gemüse …

Rosmarin als Kaffeeersatz? Der Wachmacher aus dem Kräutergarten weiterlesen »

Ist Petersilie giftig?

Petersilie ist Giftpflanze 2023 – wann sollte man sie nicht mehr essen

Petersilie darf in keinem Kräutergarten fehlen.Doch warum ist Petersilie Giftpflanze des Jahres 2023 geworden? Das aromatische Küchenkraut dient oftmals nur als Garnitur auf dem Teller. Kaum jemand kennt ihre tollen Eigenschaften und wertvollen Inhaltsstoffe. Besonders viel Unklarheit herrscht bei der Frage, ob Petersilie auch nach der Blüte noch gegessen werden darf, oder ob Petersilie dann giftig wird. Wir klären …

Petersilie ist Giftpflanze 2023 – wann sollte man sie nicht mehr essen weiterlesen »