Studie belegt: Stevia kann bei Borreliose helfen

Studie belegt: Stevia kann bei Borreliose helfen

Heute möchte ich euch die Stevia Pflanze vorstellen, die vielleicht einigen schon bekannt ist, allerdings wird euch die Wirksamkeit überraschen. Sie hilft nämlich bei einer sehr schweren Krankheit. Borreliose oder Lyme-Krankheit kann jeden von uns betreffen. Zumeist wird die bakterielle Infektion durch Zeckenbisse übertragen, problematisch ist allerdings die Diagnose. Oft wird die Krankheit zu spät erkannt und kann dann nur mit Antibiotika behandelt werden. Das Problem ist, dass die Symptome vielen Krankheiten ähneln können und die Antibiotikatherapie nicht immer ausreichend ist, da sich der Erreger tarnen kann. Ich kenne selbst einen solchen Fall, bei dem ein junges Mädchen monatelang mit unentdeckter Borreliose litt und insgesamt über ein Jahr mit der Krankheit zu kämpfen hatte. Nun haben Forscher herausgefunden, dass ein uns schon bekanntes Süßungsmittel besser hilft als Antibiotika

Es geht um Stevia

Stevia ist eine Pflanze, die bei uns vor allem als Süßungsmittel bekannt ist. Sie ist nicht nur eine tolle alternative zu raffiniertem Zucker, da sie deutlich weniger Kalorien enthält, sie kann uns auch bei Borreliose helfen. Die Forscher haben den Patienten Stevie-Blatt Extrakt verabreicht, also ein Auszug der Wirkstoffe. Hierzu legt man sie in hochprozentigen Alkohol ein. Die Pflanzenkraft war wirksamer als die konventionelle Antibiotikatherapie.
Die Studie habe ich euch hier verlinkt: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4681354/

Gerade jetzt, wo die Zeckenzeit wieder beginnt und wir diese gefährlichen Überträger durch unsere Haustiere auch in der Wohnung haben können, finde ich es wichtig, euch von dieser Studie zu erzählen. In der Naturheilkunde haben wir nicht immer das Glück, dass es Studie gibt, die uns die Wirksamkeit belegen. In diesem Fall jedoch, wurde wieder einmal bewiesen, dass die Natur besser und wirksamer ist, als wir vielleicht erwarten.

Ich habe übrigens immer einige Steviapflanzen daheim. Ich kaue die Blätter einfach pur, nehme sie zum Süßen des Tees oder setze selbst einen Extrakt an.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken



1 thought on “Studie belegt: Stevia kann bei Borreliose helfen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.