Studie belegt: Stevia kann bei Borreliose helfen

Studie belegt: Stevia kann bei Borreliose helfen

Stevia oder auch Süßblatt ist eine Pflanze, die vor allem als Zucker Ersatz bekannt ist. Man findet sie in zahnfreundlichen Kaugummies, Getränken oder auch als Pulver, um zum Beispiel damit zu backen. Stevia ist jedoch auch in der Naturheilkunde relevant. Es gibt mittlerweile einige Studien, die die Wirksamkeit von Stevia untersucht haben unter anderem wurde der Einsatz bei Borreliose erforscht.

Was ist Borreliose?

Borreliose oder Lyme-Krankheit kann jeden von uns betreffen. Erstmals wurde Borreliose in den 1970er Jahren in Lyme, das im US-Bundesstaat Connecticut liegt beobachtet. Bei der Krankheit geht es um ein Bakterium, das den Namen Borrelia burgdorferi trägt. Zumeist wird die bakterielle Infektion durch Zeckenbisse übertragen, problematisch ist allerdings die Diagnose. Nachdem Borrelien in den Körper gelangen, können sie ganz unterschiedliche Organe befallen, was zu ganz unterschiedlichen Krankheitsbildern führen kann. Oft wird die Krankheit zu spät erkannt und kann dann nur mit Antibiotika behandelt werden. Das Problem ist, dass die Symptome vielen Krankheiten ähneln können und die Antibiotikatherapie nicht immer ausreichend ist, da sich der Erreger tarnen kann. Ich kenne selbst einen solchen Fall, bei dem ein junges Mädchen monatelang an unentdeckter Borreliose litt und insgesamt über ein Jahr mit der Krankheit zu kämpfen hatte. Eine Zeckenimpfung schützt übrigens nicht vor Borreliose. Diese wird gegen das FSME Virus (Frühsommer-Meningoenzephalitis) eingesetzt.

Werbung
Rabattcode für deine Norman - Erstbestellung: kraeuterkeller15

Die lyme disease ist vor allem in den USA ein Problem. Jährlich werden mehr als 300.000 neue Fälle gemeldet. Doch auch in Europa geht man von 65.000 pro Jahr aus, Tendenz steigend. Auch nach einer Antibiotika Behandlung haben 10-20% der Patienten noch immer Symptome wie Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Gedächtnisstörungen, oder starke Kopfschmerzen. Die Erforschung neuer, alternativer oder begleitender Therapien gegen die Lyme-Borreliose ist deshalb sehr interessant.

Studien zu Stevia bei Borreliose

Forscher in einer in vitro Studie Stevia-Blatt Extraktverwendet und untersucht, wie Borreliose-Erreger (B. burgdorferi) darauf reagieren. Sie verglichen auch die antimikrobielle Wirkung von Stevia mit Antibiotika (Doxycyclin, Cefoperazon, Daptomycin). Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass Stevia-Vollblattextrakt gegen den Borreliose Erreger B. burgdorferi wirksam war.
Die Studie habe ich euch hier verlinkt
. Man muss jedoch bedenken, dass es sich um eine Laborstudie handelt. Inwiefern Stevia bei Borreliose beim Menschen helfen kann, ist noch nicht endgültig geklärt. Auch Dr. Ying Zhang, von der Johns Hopkins University, hat 2016 Studienergebnisse zur Lyme-Borreliose veröffentlicht, und dabei unterchiedliche pflanzliche Substanzen untersucht. Hier gehts zu den Ergebnissen.

Verwendung von Stevia

Möchte man Stevia therapeutisch einsetzen, sollte man sich in jedem Fall Rat bei einem Arzt oder Heilpraktiker sucht. Mediziner wie Dr. Dietrich Klinghardt arbeiten seit Jahren mit altenativen Behandlungsmöglichkeiten gegen Borreliose.

Möchte man mit Stevia kochen, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Stevia enthält weniger Kalorien als Zucker, kann sogar den Blutuckerspiegel regulieren und Karies hemmen. Als alternatives Süßungsmittel hat Stevia einen stärkeren Eigengeschmack als andere Alternativen, im Tee jedoch passen frische oder getrocknete Blätter hervorragend, wie ich finde. Möchte man mit Stevia backen oder Gerichte süßen, sollte man ausprobieren, ob einem der Geschmack zusagt. Nicht jeder findet den Geschmack erträglich. Einige Menschen, warum ist noch nicht ganz klar, reagieren abstoßend auf Stevia, da das Süßblatt für sie eher bitter schmeckt. Außerdem sollte man sich an Rezepte halten, die mit Stevia entwickelt sind, da die Süßkraft deutlich höher ist als die von Zucker. Man kann die benötigte Zuckermenge nicht 1:1 mit Stevia ersetzen. Dies würde nicht schmecken. Da nicht jeder den Geschmack von Stevia mag, gibt es auch andere Möglichkeiten. Xylit und Erythrit sind weitere alternative Süßungsmittel, die ebenfalls kalorienärmer sind und zahnfreundlicher sind als Zucker. Ich habe übrigens immer einige Steviapflanzen daheim. Ich kaue die Blätter einfach pur, nehme sie zum Süßen des Tees oder setze selbst einen Extrakt an.

Man kann entweder Pflanzen kaufen oder sie mit Saatgut selbst ziehen.

Heilkräuter und Wildpflanzen

Die moderne Kräuterhexe
Unsere Postkartensets und unser Buch “Die moderne Kräuterhexe”

Die Pflanzenwelt bietet viele Chancen und Möglichkeiten für einen natürlichen Weg zur Gesundheit. Wir möchten heimische Wildflanzen wieder bekannter machen und altes Kräuterwissen nicht in Vergessenheit geraten lassen. Aus diesem Grund haben wir einen kleinen Ratgeber mit dem Titel “Die moderne Kräuterhexe” verfasst. Darin geht es nicht nur um Wildkräuter, natürliche Ernährung, Tipps für ein gesundes und nachhaltiges Leben, sondern vor allem darum, wieder natürlicher zu leben und die Schätze der Natur für sich zu nutzen. Möchtest du mal ins Buch reinlesen? Dann findest du einen kostenlose Leseprobe in unserem Kräuterhexen Shop. Das Buch gibt es auch bei Amazon.

Die moderne Kräuterhexe - Gesundheit mit Wildkräutern & Heilpflanzen neu entdecken
  • Wildkräuter für den Einstieg
  • Wichtige Heilpflanzen
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Heimische Superprodukte
  • Sandra Keller (Autor)

Unsere handgemachten Holzvasen aus Sturmholz

Suchst du nach einem nachhaltigen Geschenk, das garantiert noch niemand bei sich zuhause hat? Dann sind unsere handgemachten Holzvasen, die von unserer Familie gefertigt wurden perfekt für dich. Jede Vase ist ein Unikat und man kann sie dank des Innenlebens aus einem Reagenzglas sogar mit ausreichend viel Wasser befüllen, sodass deine gesammelten Kräuter oder Schnittblumen mehrere Tage frisch bleiben. Wir haben Birnenholz und Eichenholz verwendet. Unser Holz hat eine Geschichte und wir erzählen dir die Geschichte zu jeder Vase in unserem Kräuterhexen Shop.

Unsere handgemachten Holzvasen
handgemachte holzvasen Geschichten



2 thoughts on “Studie belegt: Stevia kann bei Borreliose helfen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.