Mini Gewächshaus selber machen - mit einem Glas

Mini Gewächshaus für Gartenkräuter mit einem Glas – DIY Frühbeet Glocke

Sobald die ersten Sonnenstrahlen die kalte Winterluft wärmen, kann man den winterharten Gartenkräutern mit einem Trick helfen, schneller zu wachsen. Wir zeigen euch, wie ein einfaches Glas ausreicht, um ein Mini Gewächshaus zu bauen. 

Wie funktioniert das Mini Gewächshaus?

Gewächshaus ist ein bisschen übertrieben, doch im Grunde funktioniert unser Gartentipp genau wie ein Gewächshaus. Es handelt sich um eine Art Frühbeet Glocke. Man stülpt ein großes Glas über die Kräuter, die Anfang oder Mitte Februar noch sehr klein sind. Besonders gut eignen sich große Gurkengläser oder ein Einmachglas. Scheint die Sonne, erwärmt sich die Luft im Glas viel mehr als ohne Glas, ebenso kondensiert das Wasser am Glasrand. Es bildet sich ein warmes, feuchtes Klima, dass dazu führt, dass die Kräuter schneller zu wachsen beginnen und man früher eigene Kräuter aus dem Garten ernten kann. Sobald es warm genug ist oder die Kräuter so groß sind, dass sie den Glasboden erreichen, sollte man das Glas entfernen. 

Die Welt der Wildkräuter im Frühlingsmagazin

Die Wildpflanzen des Frühlings, viele interessante Pflanzenportraits und tolle Rezepte findest du auch in gedruckter Form in der neuen Frühlingsausgabe unseres Kräuterkeller-Magazins (hier erhältlich). Falls du die bisherigen Magazine verpasst hast, findest du auch unser Komplettset der noch erhältlichen Magazine (hier erhältlich). Falls du lieber am Tablet ließt, gibt es unsere Magazine auch in digitaler Form. Mit einem Kauf unterstützt du direkt unsere Projekte wie diesen Blog. Vielen Dank!

Frühlingsausgabe des Wildkräuter Magazins

Welche Kräuter eignen sich für das Mini Gewächshaus?

Alle mehrjährigen Kräuter, die sich über den Winter in den Boden zurückgezogen haben, können mithilfe des Glases schneller zum Wachsen gebracht werden. Wir haben es schon bei Schnittlauch, Petersilie und sogar bei Rhabarber probiert. Es hat wunderbar funktioniert. 

Mini Gewächshaus selber machen

Geld sparen mit DIY Ideen

Eine Frühbeetglocke oder Anzuchtglocke kann man auch kaufen. Diese kostet aber um die 35 Euro pro Stück. Wir dachten uns, warum nicht selber machen? Gerade, wenn man größere Mengen eingemachtes Gemüse kauft, bleiben oft große Gläser übrig. Diese sammeln wir immer im Keller. Ebenso haben wir viele sehr große Einmachgläser von der Oma aufgehoben, die wir nun zum Mini Gewächshaus umfunktionieren können. Auch ein Sprossenglas würde sich eignen, wobei die Öffnung hier etwas eng sein könnte. Beim Glas gilt, je größer der Durchmesser, desto besser. 

Erntezeitpunkte im Auge behalten!

Mit unserem Saisonkalender für Wildkräuter (hier erhältlich) verpasst du keinen Erntezeitpunkt für heimische Wildkräuter mehr. Unser ewiger Kalender mit farbenfrohen Monatsblättern im Format DIN A3, kannst du jedes Jahr erneut benutzen. Monat für Monat zeigt er dir die wichtigsten Kräuter auf einen Blick. Er ist in unserem Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de erhältlich. Wer mehr über heimische Wildkräuter erfahren will, dem empfehlen wir unser Wildkräuterbuch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr“ (hier erhältlich), das Wildpflanzen in Frühling, Sommer, Herbst und Winter vorstellt. Dabei bekommst du wertvolle Tipps zum Ernten zur Verwertung. Es gibt neben grundlegenden Bestimmungsmerkmalen zu vielen heimischen Wildkräutern und Heilpflanzen auch immer Tipps zum Einsatz in der Hausapotheke oder Verarbeitungshinweise und Rezepte für die Küche. Unser Kräuterbuch bildet dabei unsere Erfahrungen der letzten Jahre in der Natur und im Garten ab. Es war uns besonders wichtig, dass wir darin nur Kräuter aufführen, die man auch wirklich bei uns in der Natur finden kann, denn das Buch soll so hilfreich wie möglich sein und euch die Welt der Wildkräuter näher bringen. Es ist in unserem Kräuterhexenshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de erhältlich.

Buch und Saisonkalender
Unser Saisonkalender für Wildkräuter

Glasglocke für Salat und Gemüsesetzlinge

Auch für Salat Setzlinge, Kohlrabi oder andere Jungpflanzen eignet sich eine solche Frühbeetglocke. Ein weiterer Vorteil: Die Jungpflanzen sind vor Schnecken geschützt und man benötigt kein Schneckenkorn. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Welt von Kräuterkeller

Auf unseren Social Media Kanälen zeigen wir dir täglich aktuelle Tipps und Tricks rund um ein gesundes Leben. Wir nehmen dich mit in den Garten, den Wald und in unsere Hexenküche. Falls du Fragen hast, stehen wir dir dort Rede und Antwort. Wir freuen uns, dich in unserer Instagram Community begrüßen zu dürfen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die neue Sommerausgabe des Wildkräuter Magazins ist da!

Das Kräuterkeller - Magazin