Low Carb Ausstecher Rezept für Mandelplätzchen

Low Carb Ausstecher Rezept für Mandelplätzchen

Ausstecherle dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen! Deswegen stellen wir euch heute ein Low Carb Ausstecher Rezept für Mandelplätzchen vor. Das Rezept ist glutenfrei, frei von raffiniertem Zucker und vegan.

Zutaten für Mandelplätzchen

  • 200 g Mandelmehl teilentölt
  • 150 g Kokosblütenzucker oder Dattelmus
  • 1 Vanilleschote oder eine Tonkabohne gerieben
  • 1 Teelöffel Ceylon Zimt
  • 1 Bio-Zitrone 
  • 150 g Kokosöl
  • 2 Esslöffel Mandelmilch
  • etwas glutenfreies Mehl zum Ausrollen (z.B. eine Reismehl Mischung) 

Zubereitung der Plätzchen

Zunächst wird das Mandelmehl, zusammen mit dem Kokosblütenzucker und dem Mark einer Vanilleschote, Zimt sowie dem Abrieb einer Biozitrone in eine Schüssel gegeben. Sollte man keine Vanilleschote bekommen, sind Tonkabohnen eine tolle, günstigere Alternative. In Bioqualität bekommt man sie online oft deutlich günstiger. Ich nutze z.B. diese hier

Anzeigen
futomat Wasserquelle

Nun kommt das Kokosöl hinzu. Dies sollte bei Zimmertemperatur gelagert sein und bereits weich sein, damit man die trockenen Zutaten nun zu einem Teig vermengen kann. Sollte der Teig zu bröselig sein, kann man zwei Esslöffel Mandelmilch hinzugeben. Hat man den Teig zu einer Kugel geformt, stellt man ihn am besten für eine Stunde in den Kühlschrank. Danach kann man ihn auswellen. Hierfür ist das Mandelmehl nicht besonders gut geeignet. Ich nutze zum Auswellen meist glutenfreies Backmehl, das aus einer Reismehl Mischung besteht. Dies bekommt man im Supermarkt oder im Drogeriemarkt.

Den gekühlten Teig legt man nun auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche und rollt ihn etwa 5-6mm dick aus. Nun kann man die Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Wer möchte, kann die Mandelplätzchen noch mit Kokosflocken bestreuen. Im vorgeheizten Ofen werden sie nun für etwa 10 Minuten gebacken. Danach legt man sie auf ein Kuchengitter und lässt sie auskühlen. 

Diese Low Carb Mandelplätzchen haben einen relativ hohen Fettanteil, jedoch wenige Kohlenhydrate. Für glutenfreies Backen eigenen sie sich hervorragend. Zudem werden sie durch das Kokosöl nicht zu hart. Andere glutenfreie Plätzchenvarianten wie z.B. für leckere Vanillekipferl findet ihr hier. Auch glutenfreie Lebkuchen sind sehr lecker und ebenfalls low carb. Das Rezept gibt es hier. Falls ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk seid, schaut doch mal in “Die moderne Kräuterhexe” rein!

Dein Pin für Pinterest

Bildnachweis
Titelbild: © Vadym – stock.adobe.com
Pinterest: © B. and E. Dudziński
– stock.adobe.com



2 thoughts on “Low Carb Ausstecher Rezept für Mandelplätzchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.