Cistus incanus (Zistrose) – Unser Tipp in der Erkältungszeit

Cistus incanus (Zistrose) – Unser Tipp in der Erkältungszeit

Im Herbst und Winter darf bei uns vor allem eine Pflanze nicht fehlen – die Zistrose. Ihr botanischer Name lautet cistus incanus und man kann sie in Form von Tee, Kapseln oder Pulver kaufen. Für uns ist sie der Geheimtipp bei Erkältungen. Wir nehmen sie in der Erkältungszeit täglich zu uns, da sie eine alt bewährte aber auch wissenschaftlich untersuchte Heilpflanze ist.

Cistus wird seit Jahrhunderten geschätzt

Cistus incanus ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten dafür geschätzt wird, das Immunsystem zu unterstützen aber auch entgiftende Wirkungen haben kann. Gerade im Herbst und Winter kann Cistus bei Erkältungen und Atemwegserkrankungen hilfreich sein, da Cistus incanus Infekten entgegen wirken kann und zu einer schnellen Genesung beitragen kann. Neben vielen Jahrhunderte alten Erfahrungsberichten findet man mittlerweile aber auch zahlreiche Studien zu cistus incanus. 

Anzeigen
Bio Einschlaftee plus

Studie: Cistus bei Erkältung

Die Forscher interessieren sich vor allem für die enthaltenen Gerbstoffe und Flavonoide. Getestet wurde ein Zistrosenextrakt „CYSTUS052“, der einen sehr hohen Polyphenolanteil enthält, da insbesondere die Polyphenole für die Forscher interessant sind und man davon ausgeht, dass sie die Zellen vor schädlichen Viren schützen könnten. Die Patienten, die Cistusextrakt erhielten, hatten einen milderen Verlauf und ihre Symptome klangen schneller ab. Dies macht Cistus sowohl bei einem akuten Infekt als auch für die Prävention sehr interessant. Die Studie könnt ihr hier nachlesen. Wer mehr über die Pflanze wissen will, findet ausführliche Informationen in diesem Beitrag.

Unser Tipp: Cistus Plus von Lebenskraft pur

Cistus gibt es mittlerweile als Pulver, Kapseln, Tee oder Lutschtabletten. Geschmacklich ist ein Extrakt aus Cistus eher bitter und für manche nicht leicht einzunehmen. Wir bevorzugen deswegen Kapseln und verwenden die Cistus Plus Kapseln von Lebenskraft pur, da sie neben Cistus Pulver auch noch einen einzigartigen, patentierten Holunderbeer-Extrakt, sowie reines Vitamin C aus der Hagebutte enthalten. Diese drei Inhaltsstoffe ergänzen sich sehr gut und sind für uns eine wichtige Säule, um in der Erkältungszeit das Immunsystem zu unterstützen. Hier geht zu den Cistus Kapseln.

Cistus Plus von Lebenskraft pur

Zistrosen Tee von Lebenskraft pur

Wenn ihr Zistrosentee kennt und bisher geschmacklich nicht wirklich überzeugt wart, solltet ihr diesen Tee ausprobieren. Wir haben sehr viele Zistrosentees ausprobiert und keiner hat uns so gut geschmeckt wie dieser hier. Er ist sehr mild und fruchtig im Geschmack, da zudem Ingwer, Zitrone und Hagebutte beigefügt wurde. Die ergänzt den Geschmack und die Wirkstoffe hervorragend und wir trinken den Zistrosentee ganzjährig jeden Abend. Eine Packung enthält 250g Teemischung, die wirklich sehr lange hält. Hier geht’s direkt zum Cistustee.

zistrosentee
Zistrosentee Lebenskraftpur

Weil die Cistus für uns zu den wichtigsten Heilpflanzen zählt, darf sie in unserem Buch selbstverständlich nicht fehlen. Neben vielen weiteren heimischen Heil- und Wildpflanzen findet ihr auch einen Pflanzenportrait der Zistrose in unserem Buch “Die moderne Kräuterhexe“.

Kräuterbuch
Die moderne Kräuterhexe

Fabian von Lebenskraftpur unterstützt unseren Blog, indem er uns einen kleinen Betrag von den Produkten, die ihr über den Link kaufen könnt, abgibt. Für euch kostet das Produkt aber nicht mehr.

Bildnachweis
Titelbild: © Studio Barcelona – stock.adobe.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.