Hilfsmittel gegen Herpes

Schnelle Hausmittel bei Herpes simplex

Betroffene die unter Herpes leiden, wissen, wie sehr ein Herpes den Alltag und das Wohlbefinden einschränken kann. Die entstehenden Bläschen führen häufig zu einem großen Leidensdruck, besonders wenn der Herpes immer wieder auftaucht. Was Herpes ist, was die Symptome sind, wie es zum Ausbruch kommt und was du natürlich gegen Herpes tun kannst, erfährst du in diesem Artikel. 

Was ist Herpes? 

Herpes ist eine Infektionskrankheit, die durch Humane-Herpes-Viren (HHV) ausgelöst wird. Wenn von Herpes die Rede ist, dann geht es meistens um die Herpes-Simplex Viren (HSV), davon gibt es zwei Typen. Der Herpes-Simplex-1 (HSV-1) ist der Verursacher von Lippenherpes (Herpes labialis) und der Typ HSV-2 ist meistens für den Genitalherpes verantwortlich, obwohl beide Virustypen einen Herpes an beiden Stellen auslösen können. Andere Erkrankungen wie Windpocken, Gürtelrose, Dreitagefieber oder auch das Pfeiffersches Drüsenfieber werden von Herpesviren ausgelöst. 

Wurde man von einem Herpes Virus befallen, so bleibt dieser Virus ein Leben lang im Körper seines Wirts. Dabei muss es nicht ständig zu einem Ausbruch, bzw. einer Reaktivierung kommen, denn der Virus kann in bestimmten Zellen schlummern. In der Regel werden die Viren durch Tröpfcheninfektionen, Haut- und Schleimhautkontakte übertragen und können auch durch kleine Hautverletzungen in den Körper eindringen. 

Funktionsweise der Herpesviren

Die Herpes-Simplex-Viren befallen besonders gerne die Schleimhäute und den Bereich des Übergangs von der Lippe zur normalen Haut. In diesem Bereich befinden sich sehr viele Nervenendungen, was es dem Virus einfach macht sich zu vermehren und auszubrechen. Bei einer Erstinfektion treten die Viren in den Körper ein und vermehren sich in den Epithelzellen der Schleimhäute und in den sogenannten Keratinozyten der Haut. Daraufhin verbleiben sie in den Ganglienzellen (Nervenzellen) und schlummern dort, bis es zu einer Reaktivierung kommt. 

Wie kommt es zum Herpesausbruch? 

Zum Ausbruch kommt es häufig dann, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Oft tritt der Lippenherpes bei Fieber auf, deshalb spricht man auch von Fieberbläschen. Aber auch ein hormonelles Ungleichgewicht, Stress und starke UV-Licht-Einstrahlungen können die Herpesviren reaktivieren. Dabei wandern die Viren von den Ganglienzellen über die Nervenbahnen zum Ausbruchsort, welcher häufig an der Haut-Schleimhaut-Grenze liegt. Dort kann das Virus dann sein Erbgut in die gesunden Hautzellen reinschmuggeln, somit können neue Herpesviren produziert werden, die sich dann neue Wirtszellen suchen können. Im Folgenden möchte ich näher auf den Herpes-Simplex-Virus-1 eingehen, also dem Lippenherpes, da dieser sehr häufig vorkommt und einige Menschen immer wieder davon betroffen sind. 

Symptome

Kommt es zu einem Ausbruch bzw. Reaktivierung des Herpes Virus, macht sich dies häufig durch Kribbeln, Jucken und einem Spannungsgefühl an der betroffenen Stelle bemerkbar. Der Ausbruch kennzeichnet sich durch mit Flüssigkeit gefüllten Bläschen, die meist sehr schmerzhaft sind. Die Haut drum herum ist meist geschwollen und stark gerötet. Die Flüssigkeit in den Bläschen ist hochansteckend, da sie die Viren in sehr konzentrierter Form enthält. So sollte man diese Blasen auf keinen Fall aufstechen, da die Flüssigkeit die gesunde Haut infizieren und somit zu einem Flächenbrand führen kann. Im besten Falle trocknen die Bläschen ein. Dann bildet sich eine gelbliche Kruste, nach etwa 7-14 Tagen sind die geschädigten Hautstellen abgeheilt.

Wie wird Herpes-Simplex behandelt? 

Heilt der Herpes nicht ohne Komplikationen von alleine ab oder verschlimmert sich der Verlauf, so finden in der Schulmedizin meist starke Virusstatika Anwendung. Diese können in Form von Tabletten im Anfangsstadium des Herpesausbruchs eingenommen werden. Häufiger werden jedoch antivirale Cremes verabreicht, welche die Ausbreitung eindämmen, die Dauer verringern und die Schmerzen lindern sollen. 

Allerdings können auch natürliche Alternativen Anwendung finden. Zur Prävention von Herpesausbrüchen ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken. Dies kann durch eine regelmäßige Einnahme von Vitamin D, Vitamin C und Zink gefördert werden, sowie durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Auch die Aminosäure L-Lysin spielt in der Behandlung und Prävention eine wichtige Rolle. L-Lysin kann die Virenvermehrung mindern, die Krankheitsdauer somit verkürzen und bei der Wiederherstellung bereits geschädigtem Gewebe helfen. So kann L-Lysin akut und präventiv eingenommen werden. Natürliche Quellen von L-Lysin befinden sich besonders in tierischen Produkten, aber auch in pflanzlichen Lebensmitteln wie Sojaprodukten, Bohnen und Hülsenfrüchten. L-Lysin kann jedoch auch supplementiert werden.[1]

L-Lysin 2000-160 Tabletten - 1000 mg pro EINER Tablette - Aus pflanzlicher Fermentation - Laborgeprüft - Ohne unerwünschte Zusätze - Hochdosiert - Vegan
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 160 hochdosierte Tabletten mit 1000 mg L-Lysine HCL pro einer Tablette. Eine Tagesportion von 2 Tabletten versorgt Ihren Körper mit 2000 mg L-Lysin HCL (davon 1600 mg elementares L-Lysin).
  • PREMIUM AMINOSÄURE: L-Lysin ist eine essentielle Aminosäure, welche über die Nahrung zugeführt werden muss. Hergestellt durch natürliche Fermentation von gentechnikfreiem Mais (GMO-Frei) & damit frei von Lösungsmittel aus der chemischen Synthese.
  • VEGAN & OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE: Unsere L-Lysin Kapseln enthalten keine unerwünschten Zusätze & sind zu 100% vegan. Die Tabletten sind frei von Magnesiumstearat, Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren, Gelatine und selbstverständlich auch GMO-frei, laktosefrei, glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe.
  • UNABHÄNGIG LABORGEPRÜFT: Laborgeprüft auf den Wirkstoffgehalt (L-Lysin Gehalt), sowie Belastungen & Verunreinigungen, wie z.B. Schwermetalle, Schimmelpilze, E. Coli, Salmonellen & weitere relevante Prüfkriterien.
  • HERSTELLUNG & IHRE ZUFRIEDENHEIT: Das Vit4ever Sortiment umfasst zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle Produkte werden aus hochwertigen Premium Rohstoffen und ausschließlich in zertifizierten EU Betrieben hergestellt. Zu unseren Produktionsstandorten zählen Deutschland & die Niederlande. Sollten Sie mit unserem Produkt nicht zufrieden sein, oder aber Hilfe und Beratung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.

Wie wir wissen spielt auch Vitamin D eine entscheidende Rolle bei vielen lebenswichtigen Funktionen und trägt zu einem starken und gesunden Immunsystem bei. Besonders in der kalten und sonnenarmen Jahreszeit ist es wichtig, seinen Vitamin D Status im Auge zu behalten, um keinen Vitamin D-Mangel zu bekommen. Für die richtige Aufnahme von Vitamin D in unserem Körper sollten wir auch auf die Vitamin D Cofaktoren wie Vitamin K, Zink, Magnesium, Calcium, Phosphor und Vitamin A achten. Diese Cofaktoren bedingen sich wechselseitig und helfen dem Körper die Vitamine und Mineralstoffe richtig aufzunehmen und verwerten zu können. Vitamin D stärkt das Immunsystem und kann den Körper somit bei der Abwehr von Viren und Erregern stärken. 

Hausmittel bei Herpes 

Melissenöl

Ein hilfreiches Hausmittel bei Herpes kann auch Melissenöl sein. Die Melisse hat starke antivirale Eigenschaften und kann somit die Virenvermehrung eindämmen. Die antivirale Wirkung von Melissenöl wurde auch in dieser Studien, die im Februar 2020 veröffentlicht wurde, bestätigt. (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7026011/)

PRIMAVERA Ätherisches Öl Melisse bio 30% 1 ml - Aromaöl, Duftöl, Aromatherapie - ausgleichend, beruhigend, stärkend - vegan
  • Duft: hell, frisch, fein, zitronig
  • Duftthema: ausgleichend, stärkend, schützend, belebend, für Herzens- und Liebeskummer
  • Als Hautpflege, Badezusatz, Aromapflege, Raumduft z.B. mit Duftlampe und Duftstein
  • 100 % naturreine Pflanzenkraft
  • Bio, NATRUE Biokosmetik, vegan

Knoblauch

Erfahrungsberichten nach soll auch Knoblauch effektiv schon bei den ersten Anzeichen eines Herpes helfen, wenn man diesen aufgeschnitten auf die betroffene Stelle legt. Die Effektivität der antiviralen Wirkung bei Herpesviren wurde auch hier in vitro bestätigt. (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4103721/)

Zistrose

Auch die Zistrose, eine von mir sehr geschätzte Heilpflanze, kann bei Herpes helfen, da ihr unter anderem antivirale Eigenschaften zugeschrieben werden. Sie kann aber auch unser Immunsystem stärken und somit gleich aus mehrfacher Hinsicht sowohl präventiv als auch akut hilfreich sein. Zistrose gibt es in Form von Zistrosenextrakt oder Zistrosentee. Wir empfehlen diesen hier, da wir ihn seit über zwei Jahren täglich trinken und bisher keinen besseren gefunden haben.

cistus
cistus

Manuka Honig pur oder in Lippenpflegestiften

Manuka Honig st zwar ein sehr besonderer und teurer Honig, allerdings kann er durch seine antivirale Wirkung und dem hohen Anteil an Methylglyoxal effektiv gegen die Herpesviren vorgehen, aber auch ein herkömmlicher Honig kann antiviral wirken. (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5661189/)

Bei beegut (hier klicken) gibt es ein großes Sortiment an Manuka Produkte, auch spezielle Lippenpflege mit Manuk. Mit einem Einkauf bei beegut unterstützt du den Schutz der Honigbiene. Mit dem Rabattcode Kräuterkeller10 bekommst du einen Rabatt in Höhe von 10% auf deinen Einkauf.

Es gibt noch viele weitere Hausmittel und Helferchen die bei Herpes helfen können. Sollte der Herpes allerdings nach einigen Tagen nicht besser werden, sich verschlimmern oder gar ausbreiten, sollte man in jedem Falle seinen Arzt oder Therapeuten konsultieren, um ernsthafte Komplikationen und einen Flächenbrand zu vermeiden.

Lippenpflege aus Melisse selber machen

Rezept für eine Salbe aus Zitronenmelisse gegen Herpes
zitronenmelisse salbe

Wie man sich eine Salbe aus Zitronenmelisse selber machen kann, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen. Das Rezept haben wir schon mehrfach gemacht und die Salbe ist immer bei uns in der Hausapotheke. Hier gehts zur Anleitung.

Heimische Wildkräuter und Heilpflanzen in der Hausapotheke nutzen

Die Melisse ist eine tolle Heilpflanze, doch unsere heimische Natur bietet noch viel mehr. Wir zeigen in unserem Buch „Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr„ welche Wildkräuter direkt vor der Tür wachsen. Wie der Titel schon vermuten lässt, zeigen wir viele heimische Pflanzen saisonal geordnet. zu jeder Pflanze gibt es Tipps für die Hausapotheke (so wie den vorgestellten Lippenbalsam) und die Hexenküche.

Nur heute: Unser Kräuterbuch hat Geburtstag

Seit einem Jahr gibt es unter Kräuterbuch, deswegen schenken wir heute zu jeder Kräuterbuch Bestellung, die über diesen Link eingeht, ein Postkartenset „Wildkräuter“ bestehend aus 6 tollen Wildkräuterkarten dazu. Ihr könnt die Geschenkaktion hier bestellen.

Geburtstagsaktion

Das Buch ist auch eine ideale Ergänzung zu unserem Saisonkalender für Wildkräuter. Dieser Kalender ist die ideale Sammelhilfe, den er zeigt auf einen Blick, welche Kräuter man im jeweiligen Monat finden kann. Du kannst diesen Kalender jedes Jahr erneut benutzen – er kommt nämlich ohne Kalendarium aus und zeigt dir Monat für Monat die wichtigsten, erntereifen Wildkräuter. Erhältlich ist das Buch sowie der Kalender in unserem eigenen Kräuterhexen – Onlineshop unter www.die-moderne-Kräuterhexe.de

Das Kräuterhexen Set
Unser Kräuterhexen – Set

Die Melisse zum Anhören in unserem Kräuterhexen Podcast

Kennst du schon unseren Podcast „Die moderne Kräuterhexe“? Dort findest du auch eine Folge zur Melisse. Du kannst unseren Podcast kostenfrei hier auf Spotify und hier auf Apple Podcast abonnieren. Viel Spaß beim reinhören! https://open.spotify.com/episode/3sSUcS2Dyl14x9GgC9wFDr?si=910684c3513e4846

Folge uns auf Instagram und begleite uns in die Natur

Folge uns auch auf unseren anderen Kanälen!


[1] H. Mundis (2011) Earl Mindell´s New Vitamin Bible. 

Bildnachweis
Titelbild: © blackday – stock.adobe.com

3 Kommentare zu „Schnelle Hausmittel bei Herpes simplex“

  1. Pingback: Lippenpflege aus Zitronenmelisse gegen Herpes - Kräuterkeller

  2. Pingback: Knoblauch – ein natürliches Antibiotikum - Kräuterkeller

  3. Pingback: Die Knoblauch - Zitronen - Kur und wie sie funktioniert - Kräuterkeller

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Brennnessel Buch "Die Brennnessel - Königin der Wildpflanzen"

So hast du die Brennnessel noch nie gesehen – mit vielen Rezepten!

Die Brennnessel - Königin der Wildkräuter