Brennnesselsamen sind ein natürliches Potenzmittel

Brennnesselsamen sind ein natürliches Potenzmittel

Ab sofort könnt ihr euer Potenzmittel wegwerfen, denn ich habe ein natürliches Potenzmittel für euch 

Und weil sex sells und so…. habe ich noch ein paar weitere Infos zur Brennnessel. Im Mittelalter war es Mönchen und Nonnen strengstens untersagt Brennnesselsamen zu essen, weil diese die Libido anregen. Dafür mussten sich Mönche mit den brennenden Pflanzen geißeln, wenn sie unzüchtigende Gedanken hatten  Die Lust war dahin, aber auch Rheuma hatte keine Chance mehr.
Dass Brennnesselsamen voller Vitaminen, Mineralstoffe und Phytohormonen stecken, habe ich bereits in anderen Beiträgen erwähnt.

Hier könnt ihr alle Infos zur Pflanze und der Verwendung der Samen bei Haarausfall nachlesen.

In diesem Beitrag habe ich euch eine Liste erstellt, wie man schmerzfrei sammeln kann.

Brennnesselsamen sind so wundervoll. Ich sammle sie seit Jahren jeden Sommer und Herbst und trockne sie, dann, um sie das ganze Jahr über nutzen zu können. Sie können sich nicht nur positiv auf das Haarwachstum auswirken, sondern kräftigen auch die Geschlechtsorgane – und das bei Mann und Frau. Samen regen tatsächlich – wen wundert es – die Samenbildung beim Mann an. Bei der Frau kann die Milchbildung angeregt werden.

Also, ich schlage vor, ihr rührt eurem Schatz ab sofort Brennnesselsamen ins Abendessen …. und dann

 

Wie verwende ich die Brennnesselsamen?

Ich esse sehr gerne Müsli mit Brennnesselsamen. Man kann sie aber auch rösten und über den Salat geben. Das ist total lecker. Aktuell nutze ich sie frisch, im Winter dann einfach getrocknet. Wer nicht selbst sammeln möchte, der kann sie auch kaufen.

Brennessel
Frühstück mit Brennnessel

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.