Giersch essen

Giersch erkennen – Wildkraut und echtes Superfood

Giersch ist ein heimisches Wildkraut, das sehr stark polarisiert. Entweder hasst man Giersch oder man liebt ihn. Vor allem Gärtner möchten ihn oftmals am liebsten ausrotten und aus dem Garten verbannen, da er einmal angesiedelt, kaum mehr aus dem Garten zu bekommen ist. Allerdings sollte man umdenken und den Giersch nutzen, denn er hat viele Vorteile und ist ein wichtiges Wildkraut, das toll in der Küche verwendbar ist. Somit sollte man ihn nicht ausreißen, sondern einfach essen. Was man damit machen kann, wie man ihn erkennt und wie man ihn in der Naturheilkunde einsetzen kann, verrate ich euch in meinem neuen Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Kräuterkeller News

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben und keines meiner Videos zu verpassen, abonniere jetzt kostenfrei unseren kleinen Kräuterkeller – Infobrief und wir senden dir in regelmäßigen Abständen eine Email mit vielen Informationen zum Thema Wildkräuter und Heilpflanzen.

Die moderne Kräuterhexe

Selbstverständlich kommt der Giersch auch in meinem Buch vor. Möchtest du mehr über Wildkräuter erfahren oder suchst ein besonderes Geschenk, dann schau mal in unserem Shop vorbei. Dort findest du mein Buch „Die moderne Kräuterhexe“ sowie tolle Postkarten Sets mit wunderschönen Kräutermotiven, ganz neu sind auch die Geburtstagskarten. Wenn du gerne ins Buch hineinschnuppern möchtest, um zu schauen, ob es was für dich wäre, kannst du das erste Kapitel kostenlos lesen, indem du die Leseprobe herunterlädst. Sie befindet sich ganz unten auf unser Seite im Kräuterhexen Shop. 

Die moderne Kräuterhexe
Unsere Postkartensets und unser Buch „Die moderne Kräuterhexe“
20% Rabatt auf alle Postkarten nur bis Sonntag 03.05.

Weitere Videos aus der Reihe „kleine Wildkräuterkunde“

Das Video zum Giersch ist mittlerweile mein fünftes Video. Alle anderen Videos zum Thema Brennnessel roh essen, Vogelmiere, Löwenzahn und meinen Basiskurs Wildkräuter findest du ebenfalls hier bei und auf dem Blog oder bei Youtube.

Video Einstieg in die Welt der Wildkräuter
kostenloses Video zum Einstieg in die Welt der Wildkräuter

Bildnachweis
Giersch: © HETIZIA_ChLesjak – stock.adobe.com

5 Kommentare zu „Giersch erkennen – Wildkraut und echtes Superfood“

  1. Pingback: Fichtennadeln - Anwendungstipps für Körper und Geist - Kräuterkeller

  2. Pingback: Holunderblüten bei grippalen Infekten oder als Kräuterlimonade - Rezept

  3. Pingback: Wildkräuterwanderung an der Burgruine – Wildkräuter und Heilpflanzen im Wald erkennen

  4. Pingback: Wildkräutersalz selber machen - Vorrat für den Winter - unser Rezept

  5. Pingback: Essbare Blüten: Eiswürfel mit Blüten und Kräutern - so funktioniert´s

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Wildkräutern und Heilpflanzen durchs ganze Jahr

Entdecke die Welt der Wildkräuter mit unserem Buch.

Die moderne Kräuterhexe