Thymian – der Profi bei Erkältung

Thymian – der Profi bei Erkältung

Heute geht es um Thymian, ein sehr altes Heilkraut, dessen Heilwirkung schon seit der Antike überliefert ist. Abgeleitet vom griechischen “thymos”, das Kraft und Mut bedeutet, war sollen römische Legionäre bevor sie in den Kampf zogen, in Thymianaufgüssen gebadet haben, um sich zu motivieren, so der Mythos. Sicher wissen wir, dass schon der berühmte griechische Arzt Hippokrates (460 – 377 v. Chr.) Thymian zur Behandlung von Atemwegserkrankungen einsetzte.

Genau dafür ist das Kraut auch heute noch bekannt. Gerade jetzt in der Erkältungszeitkann Thymian sehr wohltuend und heilsam sein, denn er wirkt antibakteriell (ist ein sanftes pflanzliches Antibiotikum), wirkt entzündungshemmend und antifungizid. So wirksam ist die Pflanze vor allem wegen der ätherischen Öle, die darin enthalten sind. Außerdem enthält sie noch Flavonoide und Cumarine. Beides sind sekundäre Pflanzenstoffe, die in zahlreichen Studien Eigenschaften aufzeigen, die dem Zellschutz fördern. Wichtig für das Immunsystem ist Thymian ebenso, da besonders viel Zink enthalten ist, was das Immunsystem stärkt. Ich habe euch hier eine Studie verlinkt, die auch für Krebspatienten interessant sein könnte. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17966760

Zubereitung bei Erkältung:
1-2 TL frische Thymianblätter oder Kraut http://amzn.to/2jBjcrn mit heißen Wasser übergießen und 10min ziehen lassen. Man sollte nicht mehr als 4-5 Tassen pro Tag trinken.Auch ist Inhalieren mit Thymian sinnvoll.

Aktuell habe ich noch jede Menge davon im Garten. Er ist relativ robust und übersteht auch erste kalte Tage. Bei mir kommt er gerade in fast alles, was man irgendwie mit ihm kombinieren kann. Ich verfeinere Salat, Gemüsegerichte, Ofenkartoffeln und trinke natürlich Tee. Außerdem habe ich neulich einen Hustensaft daraus gemacht. Falls Interesse besteht, poste ich in den nächsten Tagen gerne das Rezept.

 

MerkenMerken



1 thought on “Thymian – der Profi bei Erkältung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.