Kräuter

Hagebuttentee mit Vitamin C selbstgemacht

Hagebuttentee mit Vitamin C selbstgemacht

Hagebuttentee mit Vitamin C – einfach lecker! Hagebutten sind sehr gesund und haben jetzt Saison. Am liebsten mache ich aus ihnen selbstgemachten und frischen Hagebuttentee. Dieser Tee ist nicht im Ansatz mit Hagebuttentee aus dem Teebeutel zu vergleichen, zumal dort meistens sowieso mehr Hibiskus als…

Gänseblümchen zum Entschlacken, als Kapernersatz oder bei Husten

Gänseblümchen zum Entschlacken, als Kapernersatz oder bei Husten

Jedes Jahr gibt es eine Heilpflanze des Jahres. Vor zwei Jahren war es die uns allen vertraute Pflanze – nämlich das Gänseblümchen (bellis perennis). Wir erkennen es alle, doch in welcher Form es unserem Körper gut tut, ist weniger bekannt. Deshalb stelle ich euch gerne…

Lavendel hilft bei Schlafproblemen und Stress

Lavendel hilft bei Schlafproblemen und Stress

Aktuell blüht der Lavendel in unserem Garten in voller Pracht. Er ist nicht nur eine Augenweide für all die Insekten, die dank unserer Insektenweide auch zu Hauf in unserem Garten zu finden sind, sondern er ist auch sehr gesund. Wie hilft uns Lavendel? Die Lavendelblüten trockne…

Schnittlauch – so gesund ist er wirklich

Schnittlauch – so gesund ist er wirklich

Schnittlauch ist gesund – viele lieben ihn auf dem Brot, im Aufstrich, in der Suppe oder im Salat. Jeder kennt das Küchenkraut und es ist auch das ganze Jahr in fast jedem Supermarkt zu kaufen. Warum es sich lohnt mehr Schnittlauch in den Speiseplan zu…

Muckefuck aus Wegwarte (Zichorienwurzel) – Wilder Kaffee

Muckefuck aus Wegwarte (Zichorienwurzel) – Wilder Kaffee

Die Wegwarte ist eine der bedeutendsten Heilpflanzen, die in unseren Breitengraden sehr häufig zu finden ist. Im Moment blüht die Pflanze hellblau und ist an Wegesrändern zu finden. Aus ihrer Wurzel (Zichorienwurzel) wird der sog. Muckefuck Kaffeeersatz hergestellt. Man trank ihn vor allem, wenn das Geld…

Schafgarbe im Salat und als Heilkraut

Schafgarbe im Salat und als Heilkraut

Von Juni bis Oktober findet man sie fast auf jeder Wiese. Die gewöhnliche Schafgarbe. Sowohl als Frauenkraut in der Naturheilkunde als auch als würziges Wildkraut in der Küche, wird die Schafgarbe seit Jahrhunderten genutzt. Die Blätter schmecken leicht herb und erinnern an Muskatnuss. Besonders Kaninchen…

So hältst du Mücken ganz ohne Chemie fern

So hältst du Mücken ganz ohne Chemie fern

Im Sommer gibt es nichts Nervigeres als Stechmücken, doch es gibt natürliche Mitteln, die die Mücken gar nicht leiden können. So gehört vor allem das Zitronengras zu den Pflanzen, die Mücken effektiv fernhalten kann. Genauer gesagt benötigt man das Zitronengras-Öl oder auch Citronella-Öl genannt. Mücken…

Kraut der Unsterblichkeit – Jiaogulan selber anpflanzen

Kraut der Unsterblichkeit – Jiaogulan selber anpflanzen

Das Kraut der Unsterblichkeit – dieses unscheinbare Kraut mit dem komplizierten Namen Jiaogulan, gilt in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) als die wichtigste Heilpflanze der Erde. Es wächst in China wie Unkraut und hat eine tausende Jahre zurückreichende Geschichte. In Deutschland wird das Kraut offiziell…

Welche Teile des Spitzwegerich helfen uns?

Welche Teile des Spitzwegerich helfen uns?

Spitzwegerich ist eines der Wildkräuter, die man fast überall findet. Bekannt sind vor allem die Heilkräfte der Blätter, die man unschwer erkennt, da sie spitz, wie eine Lanze sind. Sie wirken antibakteriell und entzündungshemmend. Wir alle kennen die Wirkung, bei Insektenstichen oder kleinen Verletzungen. Wichtig…

Ackerschachtelhalm erkennen – Verwechslungsgefahr mit Giftpflanze

Ackerschachtelhalm erkennen – Verwechslungsgefahr mit Giftpflanze

Ackerschachtelhalm gehört zu den ältesten Heilpflanzen der Welt und es soll ihn vor 400 Millionen Jahren schon gegeben haben. Damals war er aber noch so groß wie ein Baum. Schachtelhalm erinnert noch immer an einen kleinen Tannenbaum, ist aber mittlerweile viel kleiner. Er wird etwas…