Kräuter

Beinwell (Sympytum) genauso effektiv wie Diclofenac? Studien und Rezept für Beinwellsalbe

Beinwell (Sympytum) genauso effektiv wie Diclofenac? Studien und Rezept für Beinwellsalbe

Der Beinwell, auch Wallwurz, Beinwurz oder Comfrey genannt, gehört zur Familie der Raublattgewächse und schießt vor allem zu dieser Jahreszeit aus den Böden. Zu der Gattung des Beinwells zählen ca. 40 verschiedene Arten, welche schon früher durch ihre Heilkräfte sehr geschätzt und vor allem bei…

Vogelmiere – 10x mehr Nährstoffe als Kopfsalat und zudem leckerer

Vogelmiere – 10x mehr Nährstoffe als Kopfsalat und zudem leckerer

Die Vogelmiere ist ein heimisches Wildkraut, das weiße, sternförmige Blüten hat, Gartenbesitzer aber dennoch nicht begeistert, da die Pflanze als Unkraut gilt. Jedoch sollte man seine Einstellung ändern, denn Vogelmiere gilt als sehr gesund und ist für Mensch und Tier sehr schmackhaft. Wie gesund Vogelmiere…

Warum du jetzt Knoblauchsrauke  sammeln solltest – Tipps und Rezepte

Warum du jetzt Knoblauchsrauke sammeln solltest – Tipps und Rezepte

Aktuell finden wir die Knoblauchsrauke an Gartenrändern, in Laubwäldern, an Hecken entlang oder auch auf Brachflächen mit stickstoffreichem Boden. Die Knoblauchsrauke überzeugt vor allem durch ihren unverwechselbaren Knoblauchgeschmack. Wie du sie erkennst, und wie wir sie als Heilkraut und in der Küche einsetzen können, erfährst du…

Brennnessel zur Entgiftung und bei Haarausfall

Brennnessel zur Entgiftung und bei Haarausfall

Die Brennnessel ist die Königin der Wildpflanzen und kann fast überall reichlich gepflückt werden. Sie steckt voller wichtiger Nährstoffe, man kann mit ihr den Garten düngen, man kann Tee daraus machen, man kann sie aber auch zur Entgiftung oder gegen Haarausfall einsetzen. Wie das geht,…

Die Taubnessel – Eine unterschätzte Heilpflanze: Verwendung in der Küche und  der Hausapotheke

Die Taubnessel – Eine unterschätzte Heilpflanze: Verwendung in der Küche und der Hausapotheke

Die Taubnessel (Lamium) ist eine unserer Meinung nach völlig unterschätzte Wildpflanze, die extrem vielseitig ist und bei der es sich lohnt, sie genauer unter die Lupe zu nehmen, denn sie kann vielseitig als Heilpflanze aber auch in der Küche genutzt werden. Wie erkennt man die…

Gundermann: Rezepte und Verwendung als Heilpflanze

Gundermann: Rezepte und Verwendung als Heilpflanze

Nur wenige Wildkräuter runden Süßspeisen harmonisch ab. Gundermann gehört dazu, denn sein Geschmack erinnert ein wenig an Minze. Das heimische Wildkraut ist bei uns sehr häufig zu finden und die meisten Menschen haben es schon einmal gesehen. Bewusst verwendet wird es sowohl in der Küche…

Wildkräuter im April – das hat der Monat für Sammler zu bieten

Wildkräuter im April – das hat der Monat für Sammler zu bieten

Im April geht es so richtig los mit den Wildkräutern und Heilpflanzen in der Natur, denn der Frühling ist in vollem Gange und alles beginnt zu wachsen und zu blühen. Genau jetzt sollte man reichlich junge Wildkräuter sammeln, denn im April sind sie besonders zart…

Neun-Kräuter-Suppe vegan, lecker und vitalisierend

Neun-Kräuter-Suppe vegan, lecker und vitalisierend

Gründonnerstag steht in dieser Woche an und ein beliebtes Gericht ist die Neun-Kräuter-Suppe. Gerade sprießt alles um uns herum, so auch die Kräuter. Das Angebot an Wildkräutern ist so vielfältig, dass wir mittags und abends Wildkräuter in unseren Speiseplan integrieren können. Unser absoluter Favorit, wenn…

Chlorophyll in Wildkräutern – was steckt dahinter?

Chlorophyll in Wildkräutern – was steckt dahinter?

Vielleicht hast du schon mal von Chlorophyll gehört, dem grünen Pflanzenfarbstoff. Dieser Farbstoff ist nicht nur für die Pflanze wichtig, sondern kann auch für uns Menschen eine große Bedeutung haben. Was Chlorophyll genau ist, welche Pflanzen viel davon enthalten und wieso dieser Farbstoff auch wichtig…

Giersch – ein fürchterliches Unkraut aber sehr gesund

Giersch – ein fürchterliches Unkraut aber sehr gesund

Fällt der Name Giersch, schlagen alle Gärtner die Hände über dem Kopf zusammen, denn man bekommt ihn nur schwer aus dem Garten. Einmal angesiedelt, wächst er überall und das in einem Tempo, dass viele zu giftigen Unkrautvernichtern greifen. Dass muss aber nicht sein. Man muss…