Natur

Lindenblüten der Linde

Lindenblüten und die Kraft der Linde

Die Linde ist historisch gesehen ein sehr bedeutender Baum, der sowohl für die Freundschaft, Gerechtigkeit, Liebe und Glück als auch für die Fruchtbarkeit steht, deshalb wurde die Linde auch der Fruchtbarkeitsgöttin Freya zugeordnet. So galt die Linde als ein wichtiges Symbol und man fand sie in der Mitte von Dorfplätzen, Burghöfen und vor Gerichtsgebäuden. Daher auch stammen auch …

Lindenblüten und die Kraft der Linde weiterlesen »

fichtennadeln

Fichtennadeln – Anwendungstipps für Körper und Geist

Die Fichte ist einer der häufigsten heimischen Nadelbäume. Junge Triebe der Fichte kann man zur Unterstützung der Gesundheit nutzen. Die Fichtennadeln finden seit Jahrhunderten Anwendung in der Naturheilkunde. Wir zeigen euch in diesem Beitrag Anwendungstipps für Körper und Geist sowie Tipps zur Bestimmung. Informationen zum Sammeln  Die Fichte ist bei uns weit verbreitet, da sie seit Jahrzehnten in …

Fichtennadeln – Anwendungstipps für Körper und Geist weiterlesen »

Brennnessel Samen sammeln und verwenden

Tipps zum Brennnesselsamen sammeln und trocknen – mit Video

Brennnesselsamen sind ein heimisches Superfood. Wildpflanzen sind sehr vielseitig nutzbar und die Brennnessel ist ganz besonders wertvoll. Aus diesem Grund haben wir ein kleines Video für euch gedreht, in welchem wir euch zeigen wollen, wie man Brennnesselsamen sammeln und trocknen kann, um sie dann auch im Winter verwenden zu können. Auch aus den Blättern machen wir selbstgemachtes Brennnesselpulver. …

Tipps zum Brennnesselsamen sammeln und trocknen – mit Video weiterlesen »

Kann man die Erde vom Maulwurf Hügel benutzen?

Maulwurfshügel – Kostenlose Erde für Balkonpflanzen oder als Anzuchterde

Hat man einen Maulwurf im Garten, ärgern sich viele darüber, denn die Maulwurfshügel können den Rasen zerstören. Doch er hinterlässt uns kostenlose Erde, die man zur Anzucht oder für Blumenkästen nutzen kann.  Warum der Maulwurf für den Garten wichtig ist Wer einen Maulwurf im Garten hat, sollte ihn schätzen. Er war 2020 nicht umsonst Tier des Jahres. Der …

Maulwurfshügel – Kostenlose Erde für Balkonpflanzen oder als Anzuchterde weiterlesen »

fruehblueher

Warum man Schneeglöckchen, Weidekätzchen und andere Frühblüher nicht pflücken sollte

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass sich die Jahreszeiten immer mehr verschieben und ungewohnte Temperaturen die Tier- und Pflanzenwelt stark irritieren. Der Winter kommt immer später, verläuft zu mild oder es herrschen bis in den April und Mai noch vereinzelt Minusgrade. Gerade in der frühen Phase des Frühlings beziehungsweise dem späten Winter, sollten erste Frühblüher nicht als Dekoration für …

Warum man Schneeglöckchen, Weidekätzchen und andere Frühblüher nicht pflücken sollte weiterlesen »

Rezept für eine Pechsalbe

Pechsalbe – Warum man immer etwas Baumharz Salbe im Haus haben sollte

Die Pechsalbe war früher in fast jedem Haushalt zu finden. Aus dem Harz von Fichte, Tanne, Lärche oder Kiefer kann man eine sogenannte Pechsalbe herstellen. Dies ist eine Harzsalbe, die die Wundheilung unterstützen kann. Früher wusste sie jeder zu schätzen, heute ist das Wissen über die tolle Salbe leider in Vergessenheit geraten. Wir verraten euch das Rezept für …

Pechsalbe – Warum man immer etwas Baumharz Salbe im Haus haben sollte weiterlesen »

Fichte und Tanne unterscheiden

Fichte und Tanne unterscheiden – Rezepte & Tipps für Küche und Gesundheit

Die Fichte und die Tanne sind die am häufigsten vorkommenden Nadelbäume in unseren heimischen Wäldern. Mit ein paar einprägsamen Tipps kann man sie ganz leicht unterscheiden. Wir verraten euch zudem ein paar Rezepte, aber auch wie man sie für die Gesundheit nutzen kann.  Fichte und Tanne unterscheiden Wir waren für euch im Wald unterwegs und haben wissenswertes über …

Fichte und Tanne unterscheiden – Rezepte & Tipps für Küche und Gesundheit weiterlesen »

mistel

Die Mistel – Therapie bei Krebs?

Der Mistelzweig hat hier bei uns zu Weihnachten eine lange Tradition. Man sagt: Wer sich an Weihnachten unter einem Mistelzweig küsst, bleibt für immer verbunden. Zu dekorativen Zwecken werden die Zweige besonders im Advent und in der Weihnachtszeit im Eingangsbereich aufgehängt. Historisch betrachtet ist die Mistel seit Jahrhunderten ein bedeutendes heimisches Gewächs. Ihr Einsatz für die Gesundheit ist …

Die Mistel – Therapie bei Krebs? weiterlesen »

adventsdeko

Natürliche Adventsdeko aus dem Garten und aus dem Wald

Adventszeit ist Bastelzeit. Wir haben euch tolle Tipps für schöne Adventsdekoration zusammengestellt, die man ganz einfach mit kostenlosen Materialien aus Garten und Wald selber machen kann.  Welche Materialien eignen sich für eine Adventsdeko besonders gut? Kiefernzapfen, Fichtenzapfen, Moos, knorrige Äste, Beeren, Mistelzweige, Tannengrün, Nüsse oder kleine Zieräpfel sind im Herbst und im Winter bei einem Winterspaziergang im Wald …

Natürliche Adventsdeko aus dem Garten und aus dem Wald weiterlesen »

eicheln giftig oder essbar

Eicheln – giftig oder essbar?

Als Kind wurden wir gewarnt, dass Eicheln giftig sind. Und das stimmt auch. In rohem Zustand sind sie aufgrund der enthaltenen Gerbstoffe absolut ungenießbar. Mit den richtigen Tricks kann man sie aber genießbar machen und zum Beispiel zu Eichelmehl, das man zum Backen benutzen kann oder Eichelkaffee verarbeitet werden. Wir zeigen euch wie das geht. Obwohl Eicheln beliebtes …

Eicheln – giftig oder essbar? weiterlesen »