Ernährung

eicheln giftig oder essbar

Eicheln – giftig oder essbar?

Als Kind wurden wir gewarnt, dass Eicheln giftig sind. Und das stimmt auch. In rohem Zustand sind sie aufgrund der enthaltenen Gerbstoffe absolut ungenießbar. Mit den richtigen Tricks kann man sie aber genießbar machen und zum Beispiel zu Eichelmehl, das man zum Backen benutzen kann oder Eichelkaffee verarbeitet werden. Wir zeigen euch wie das geht. Obwohl Eicheln beliebtes …

Eicheln – giftig oder essbar? weiterlesen »

Heideblütentee

Heideblütentee oder Erikatee – der Alleskönner unter den Tees

Kennt ihr Heideblütentee? In Deutschland gibt es einige Heidekrautgewächse (Erica), die wild zu finden sind. Vor einiger Zeit wurde ein fast in Vergessenheit geratener Tee zurecht wieder ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Es geht um Heideblütentee. Die Blüten der Erikapflanze wurden schon im Altertum zu Heilzwecken genutzt und werden bis heute in der Naturheilkunde geschätzt. Schon Hildegard von …

Heideblütentee oder Erikatee – der Alleskönner unter den Tees weiterlesen »

Holunder und Attisch im Vergleich

Wann ist Holunder giftig und wann essbar?

Schwarzer Holunder (Sambucus nigra) ist sehr vielseitig, jedoch sollte man ihn nicht mit dem Zwerg-Holunder verwechseln. Dieser ist giftig. Im Frühling kann man die Holunderblüten des schwarzen Holunders ernten, im Sommer die Holunderbeeren. Jedoch sind nicht alle Pflanzenteile roh genießbar. Welche Teile giftig sind und welche essbar, verraten wir euch in diesem Beitrag. Sind Holunderblüten roh essbar?  Die …

Wann ist Holunder giftig und wann essbar? weiterlesen »

Schafgarbe wird auch Soldatenkraut genannt

Schafgarbe – Soldatenkraut, Frauenkraut und wichtiges Bitterkraut

Die Schafgarbe ist eine zarte, schöne Pflanze, die in der Naturheilkunde schon seit früher Zeit sehr geschätzt wird. Sie ist nicht nur als Frauenkraut, sondern auch als Soldatenkraut bekannt. Was es damit auf sich hat und viele weitere Antworten zu dieser in Vergessenheit geratenen Wildpflanze, klären wir in diesem Beitrag. Woher hat die Schafgarbe ihren Namen?  Die Namensherkunft …

Schafgarbe – Soldatenkraut, Frauenkraut und wichtiges Bitterkraut weiterlesen »

Holunderblüten

Holunderblüten trocknen für grippalen Infekt im Winter

Aktuell haben Holunderblüten Saison. Die großen weiß-gelben Dolden blühen von Ende Mai bis Juni. Sie blühen nicht nur wunderschön, sondern sollten auch in keiner Hausapotheke fehlen. Man kann die Blüten mit einer Schere abschneiden und für einen Tee nutzen. Man kann die Blüten prima trocknen und auch erst im Winter verwenden.Natürlich kann man Holunderblüten auch kulinarisch sehr vielfältig …

Holunderblüten trocknen für grippalen Infekt im Winter weiterlesen »

Brennnessel Pesto mit drei Zutaten

Einfaches Brennnessel Pesto mit nur 3 Zutaten

Die Brennnessel ist eine sehr nährstoffreiche Wildpflanze und vor allem roh besonders wertvoll. Junge Brennnesselköpfe sind besonders zart und in einem Pesto stören die Brennhaare überhaupt nicht. Wir zeigen euch heute wie man ein sehr leckeres und einfaches Brennnessel-Pesto herstellen kann.  Zutaten für Brennnessel Pesto Dafür brauchst du nur 3 Zutaten: Brennnesseln Knoblauch Olivenöl Diese drei Zutaten sind …

Einfaches Brennnessel Pesto mit nur 3 Zutaten weiterlesen »

Rhodiola Rose von for you eHealth

Rosenwurz – Ersthelfer bei Stress

Wie wir heutzutage wissen, kann Stress als Auslöser für viele körperliche und psychische Beschwerden gesehen werden. Stress kann durch Leistungsdruck, durch das eigene Denken, durch eine ungesunde Ernährung, durch Rauchen, Erkrankungen und durch den westlichen Lebensstil gefördert werden. Auch tägliche Stressoren wie Lärm, Luft- und Lichtverschmutzung können den Körper stressen. Um gegen den oxidativen Stress in unseren Zellen …

Rosenwurz – Ersthelfer bei Stress weiterlesen »

vogelmiere

Vogelmiere – 10x mehr Nährstoffe als Kopfsalat und zudem leckerer

Die Vogelmiere ist ein heimisches Wildkraut, das weiße, sternförmige Blüten hat, Gartenbesitzer aber dennoch nicht begeistert, da die Pflanze als Unkraut gilt. Jedoch sollte man seine Einstellung ändern, denn Vogelmiere gilt als sehr gesund und ist für Mensch und Tier sehr schmackhaft. Wie gesund Vogelmiere ist und welche Nährstoffe in der Wildpflanze stecken, erfahrt ihr in diesem Beitrag. …

Vogelmiere – 10x mehr Nährstoffe als Kopfsalat und zudem leckerer weiterlesen »

Blühender Bärlauch

Kann man Bärlauch nach der Blüte noch essen oder ist er sogar giftig?

Viele Menschen glauben, dass man Bärlauch nicht mehr essen kann oder dass der Bärlauch sogar giftig wird, sobald er zu blühen beginnt. Was da dran ist und was man alles aus Bärlauch zaubern kann, auch wenn er zu blühen beginnt oder kurz vor der Blüte steht, verraten wir euch in diesem Beitrag. Bärlauchzeit – jetzt den Bärlauch verarbeiten …

Kann man Bärlauch nach der Blüte noch essen oder ist er sogar giftig? weiterlesen »

Giftige Erdbeeren? Warnung vor hohen PEstizidbelastungen

Giftige Erdbeeren?! Erschreckende Pestizidbelastungen bei Erdbeeren

Erdbeeren sind gerade im Frühjahr sehr beliebte Früchte, die den Sommer einleiten und gerne im Frühstück, als Snack oder im Smoothie verwendet werden. Das Problem ist jedoch, dass wir häufig schon zu den Erdbeeren aus dem Supermarkt greifen, wenn hier zu Lande noch gar keine Erdbeersaison ist. Dies bedeutet, dass die Erdbeeren importiert wurden. Häufig kommen dabei die …

Giftige Erdbeeren?! Erschreckende Pestizidbelastungen bei Erdbeeren weiterlesen »